Gebet aus der Familie wurden erhört

Liebes Team von Missionswerk Karlsruhe: Folgende Gebetserhörung haben wir erhalten: - Meine Schwester hat einen passenden Ehepartner gefunden und geheiratet. - Mein Neffe hat trotz ADHS den Hauptschulabschluß bestanden und ist von dem Medikament Ritalin losgekommen. Vielen vielen herzlichen Dank an Euch und an euer Gebetsteam für Eure Gebete.

Liebes Team von Missionswerk Karlsruhe:
Folgende Gebetserhörung haben wir erhalten:
- Meine Schwester hat einen passenden Ehepartner gefunden und geheiratet.
- Mein Neffe hat trotz ADHS den Hauptschulabschluß bestanden und ist von dem Medikament Ritalin
losgekommen.

Vielen vielen herzlichen Dank an Euch und an euer Gebetsteam für Eure Gebete.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Gebetserhörung

Es ist etwas Wunderbares geschehen: Mein Sohn hat vor etwa zwei Wochen eine Arbeitsstelle in dem von ihm gewünschten Arbeitsbereich zugesagt bekommen. Ich danke Gott von ganzem Herzen für seine Gnade und für Ihre Gebete.

P. H.

Geräusche weg

Im März 2010 kam ich mit einer Lungenentzündung in ein Spezialkrankenhaus. Mir ging es sehr schlecht. Ich lag lange im Koma und musste künstlich ernährt werden. Die Ärzte teilten meiner Familie mit, dass ich wohl sterben würde. Sie hatten mich aufgegeben. Nur ein Gebet wäre die letzte Möglichkeit. Es wurde gebetet und tatsächlich: Gott erhörte die Gebete und ich erwachte einige Stunden vor meinem neuen Lebensjahr. Seither hat sich mein Leben verändert. Ich habe eine Gemeinde gefunden, beschäftige mich mehr mit der Bibel. Mein Glaube ist gewachsen. Gott hat mir ein neues Leben geschenkt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gott kommt nie zu spät

Meine Tochter war nach Indien geflogen um dort Yoga zu lernen. Ich war neu bekehrt, besorgt darüber und habe gebetet, dass die Lehre nicht stattfinden soll. Am dritten Tag schwoll ihre linke Hand an. Der Arzt hat ihr Antibiotikum verschrieben. Nach 5 Tagen war die Hand so dick angeschwollen, dass sie zwei Finger nicht mehr bewegen konnte. Sie war in Panik und hatte Angst vor Sepsis. Wir rieten ihr zum Rückflug. Nachdem mir bewusst wurde, dass der Flug 19 Stunden dauert schrie ich zu Gott: Wo bist du, wenn man dich braucht? Ich hörte eine Stimme die zu mir sprach: Geh und schau nach der Post. In der Post war ein Brief vom Missionswerk mit einem Vers aus Jesaja 46, 13: "Doch ich bin da, ich will euch retten und zwar jetzt. Meine Hilfe lässt nicht länger auf sich warten." Das war Gottes Antwort. Zwei Stunden später rief meine Tochter aus Indien an. "Jetzt wo ich in den Flieger steigen muss, ist meine Hand ganz abgeschwollen, als ob nichts gewesen wäre!" Halleluja, Gott ist allgegenwärtig und kommt nie zu spät.

Ganze Gebetserhörung lesen

Von Sucht geheilt

Ich möchte euch schreiben, weil es meinem Sohn, der schwer süchtig war, so gut geht. Seit Jahren war er von Ärzten und Menschen aufgegeben. Es waren über 20 grauenvolle Jahre. Seit einem halben Jahr ist er frei von allen Drogen, einschließlich Alkohol. Die Ärzte sagen, es ist ein Wunder, dass sein Kopf keinen Schaden genommen hat. Er kann glasklar denken. Wenn die Therapie beendet ist, will ihn sein Chef, der ihn vor zehn Jahren entlassen hat, wieder nehmen. Danke für eure Gebete und euren Dienst.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Ich war in einer finanziellen Angelegenheit vom Amtsgericht abhängig und in der Zeit war es finanziell knapp bei mir. Ich habe Gott gebeten und ihm vertraut, dass er mich versorgen wird. Bei einem Anruf der Sachbearbeiterin des Amtsgerichts habe ich gebetet und in dem Moment hat sie verständnisvoll gesagt, dass sie mir sofort einen Betrag freigeben wird und damit alles erledigt ist! 

A. P.

Gebetserhörung

Bei mir wurde im Oberarm ein Tumor festgestellt. Der Tumor war schon groß und hatte an zwei Stellen den Knochen durchstoßen. Daraufhin haben sehr viele Menschen für mich gebetet – auch die Gebetshotline in Karlsruhe. Bei der Operation gab es dann für die Ärzte eine Überraschung: Der sicher diagnostizierte Tumor war abgestorben! Sie haben nur noch einen toten Tumor entfernt.

N. N.

Befreiung vom Verlust eines Kindes

Vor längerer Zeit war ich bei einer Gebetsnacht. Isolde hat damals für Frauen gebetet, die ein Kind verloren hatten. Ich war auch dabei, denn mein erstes Kind ist während der Entbindung gestorben. Dank sei dem Herrn, er hat mich von meinem Schmerz geheilt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Ich war vor 30 Jahren hier in der Gebetsnacht. Ich saß ganz hinten. Siegfried Müller hat gesagt, dass hier eine Frau aus dem Elsass sei, die Nierensteine hat. Siegfried hat mich ganz persönlich angesprochen, obwohl wir uns davor nicht kannten! Da dachte ich, dass ich damit gemeint sei. Und so war ich geheilt. Es wurden keine Nierensteine mehr gefunden.

V. R. 

Sohn durch Gebet verändert

Vor einigen Wochen bat ich um Gebet für meinen Sohn, der sehr einsam, verzweifelt und depremiert war, so dass ich mir große Sorgen um ihn machte. Bald danach trat eine entscheidende Wende in seinem Leben ein. Er fand eine Partnerin und fasste wieder neuen Mut. Heute sind zwar nicht alle seine Probleme verschwunden, aber er hat wieder Freude und Lebensmut. Ich bin sehr erleichtert und den Betern im Missionswerk Karlsruhe sehr sehr dankbar, dass sie uns mitgetragen haben, durch diese schwere Zeit. Auch mein Sohn versteht diese Wende zum Positiven als Wirken Gottes in seinem Leben und das ist für mich einmal mehr ein Grund zur Freude.

Ganze Gebetserhörung lesen

Entzündung ging zurück

Im Februar letzten Jahres kam ich mit starken Schmerzen ins Spital und war drei Nächte auf Intensivstation. Ich bat noch in der Nacht meinen Mann, bei euch anzurufen (AB) und um Gebet zu bitten. Tage darauf kamen die Ärzte mit der Nachricht, dass die Entzündung zurückging , und ich hörte die Äußerung: „Da hatten wir in so einem Fall schon andere Verläufe ...“ Gott hat eingegriffen. Ich danke euch sehr für eure Hilfe!

Ganze Gebetserhörung lesen
cross