Spenden

Verpasse keine Ermutigung mehr – wir schicken dir die Ermutigung der Woche per E-Mail.
Hier kannst du dich anmelden.

Johannes 10,10: „Der Dieb kommt, um zu stehlen, zu schlachten und zu vernichten. Ich aber bringe Leben – und dies im Überfluss.“

Ermutigung der Woche

Das erste Wunder Jesu war Alkohol! Mit dieser Aussage beginne ich gerne die Andacht in Kana, Israel. Als bei einer Hochzeitsfeier der Wein ausgegangen war, wirkte Jesus folgendes Wunder: Er verwandelte 600 Liter Wasser in erstklassigen Wein. Wie der Bibeltext sagt, hatten die Leute schon so viel getrunken, dass sie nicht mehr merken würden, wenn der Wein schlechter wäre. Jetzt galt es für das Hochzeitspaar zu entscheiden, was sie mit dem großen Geschenk machen wollten. Sie konnten sich betrinken oder den Wein als das größte Hochzeitsgeschenk annehmen und den Wein verkaufen.

So viele Menschen können nicht mit der Fülle umgehen, die Jesus uns bereits gegeben hat. Manche holen sich nichts davon und andere spinnen mit der Fülle herum und setzen sie nicht richtig ein.

Stell dir einmal eine Quelle vor. Sie ist da und man kann sich entscheiden, seinen Durst zu stillen und sich zu erfrischen. Trifft man jedoch die Entscheidung, das Wasser nicht anzurühren, dann verdurstet man neben der Quelle. Im Gegensatz dazu kann man auch unvernünftig hineintauchen und ertrinken.

Missionswerk Karlsruhe Ermutigung der Woche Das erste Wunder Jesu Blumen vor Sonnenaufgang

Gott hat uns einen Verstand gegeben und freie Entscheidung. Er stellt alles in Fülle bereit und wir entscheiden, wie wir damit umgehen. Ich wünsche dir viel Weisheit richtige Entscheidungen zu treffen!

 

 

 

Unterschrift Dein Daniel

Weitere Ermutigungen

Schau dir weitere Ermutigungen zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Deine persönliche Mail aus Karlsruhe