Spenden

Verpasse keine Ermutigung mehr – wir schicken dir die Ermutigung der Woche per E-Mail.
Hier kannst du dich anmelden.

Hebräer 13,16: „Gutes zu tun und mit andern zu teilen vergesst nicht.“

Ermutigung der Woche

Die Barna-Studie zeigt, dass 72 % der Christen ihren Glauben im Alltag nicht leben. Kirche ist Kirche und Arbeit ist Arbeit – sagen sich die meisten. Sie meinen, sie haben keine Begabung zum Missionieren.

Wie hat es Jesus gemacht? Er hat nicht die Leute in die Synagogen gescheucht und auf religiöse Ablaufe gepocht. Er war die meiste Zeit mitten im Alltag, unter gewöhnlichen Leuten, die so viel falsch gemacht haben und Lösungen suchten. Er begegnete keinem mit einem Bibelvers oder dem Spruch: „Du gehst in die Hölle“.

Kinder umarmen sich am Strand Die 3 Veränderungswunder Ermutigung der Woche Missionswerk Karlsruhe

Jesus lebte in der Gesellschaft seine Werte LIEBEN – WERTSCHÄTZEN – VERGEBEN! Und so kannst auch du ohne Worte Jesus in deinen Alltag bringen. Das ist das, wonach sich die Welt sehnt und was sie selbst nicht kann. Aber du kannst auf diese Weise mithelfen, die Welt zu verändern. Wenn jemand fragt, warum du das tust, dann kannst du erzählen, was dein Fundament ist. Fang heute an, an deinem Nächsten etwas zu finden, wofür du ihn wertschätzen kannst – auch wenn es etwas ganz Geringes ist – und teile es ihm auch mit. Das geht auch per Telefon, E-Mail, Postkarte, Sprachnachricht …

Sei ein Weltveränderer – lass die Menschen Jesus in dir sehen!

Unterschrift Dein Daniel

PS: Du bist in dieser Zeit nicht allein, Gott ist immer bei dir und auch wir stehen dir zur Seite. Wenn dich etwas bedrückt und du Gottes übernatürliches Eingreifen brauchst, dann schick uns gerne dein Gebetsanliegen, wir beten gerne für dich!

 

Weitere Ermutigungen

Schau dir weitere Ermutigungen zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Deine persönliche Mail aus Karlsruhe