Spenden

Verpasse keine Ermutigung mehr – wir schicken dir die Ermutigung der Woche per E-Mail.
Hier kannst du dich anmelden.

Markus 6,31: „Geht jetzt an einen einsamen, stillen Platz!“, sagte Jesus zu ihnen. „Ihr habt Ruhe nötig!“

Ermutigung der Woche

Gönn dir eine Pause – über diesen Satz bin ich kürzlich gestolpert. Oft fühlen wir uns wie im Hamsterrad. Tagaus, tagein am Rennen. Es tut gut, einmal innezuhalten. Selbst Gott hat eine Pause gemacht, als er die Erde erschaffen hat. Pausen sind verordnet von Gott! Er will nicht, dass wir permanent vertieft in alles Mögliche sind, sondern er gönnt uns Ruhe und Erholung!

Viele Menschen haben schon ein schlechtes Gewissen, wenn sie Pause machen, weil sie die viele Arbeit sehen. Wie ist Jesus damit umgegangen? Oft hat er sich zurückgezogen zum Gebet. Auch das ist eine Art, um zwischendurch eine kurze Pause zu machen.

In Markus 6,30-33 lesen wir: „Die zwölf Jünger kehrten zu Jesus zurück und erzählten ihm, was sie auf ihrer Reise getan und den Menschen verkündet hatten. „Geht jetzt an einen einsamen, stillen Platz!“, sagte Jesus zu ihnen. „Ihr habt Ruhe nötig!“ Es waren nämlich so viele Menschen bei ihnen, dass sie nicht einmal Zeit zum Essen fanden. Deshalb fuhren sie mit dem Boot an eine einsame Stelle. Aber das hatten viele Leute beobachtet. Aus allen Dörfern liefen sie dorthin und kamen sogar noch vor Jesus und seinen Jüngern an“ (Hfa).

Ein Mann macht auf einem Felsen ein Nickerchen Gönn dir eine Pause Ermutigung der Woche Missionswerk Karlsruhe

Was für ein Stress, würden wir heute sagen. Überall Menschenmengen, jeder wollte etwas von ihnen, dass sie nicht einmal zum Essen kamen. Die Zwölf waren ziemlich am Ende ihrer Kräfte und was sagte Jesus zu ihnen? „Ihr habt Ruhe nötig! Geht jetzt an einen einsamen stillen Platz!“ Jesus meinte: Zieht euch heraus aus dem Getümmel und erholt euch! Gönnt euch eine Pause! Ist das nicht erstaunlich? Jesus weiß, wie anstrengend das Leben sein kann und er sagt: Ihr habt Ruhe nötig!

Gott verordnet auch dir in deinem aufreibenden Alltag eine Pause! Gönn sie dir! Nimm deinen Blick weg von den vielen Dingen des Alltags und komm zur Ruhe.

 

Unterschrift deine Isolde

PS: Du bist in dieser Zeit nicht allein, Gott ist immer bei dir und auch wir stehen dir zur Seite. Wenn dich etwas bedrückt und du Gottes übernatürliches Eingreifen brauchst, dann schick uns gerne dein Gebetsanliegen, wir beten gerne für dich!

 

Weitere Ermutigungen

Schau dir weitere Ermutigungen zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Deine persönliche Mail aus Karlsruhe