YouTube

Eingebettetes YouTube-Video

Hinweis: Dieses eingebettete Video wird von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA bereitgestellt.
Beim Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Video laden

Live aus Karlsruhe

Hoffnung um 12:00

Jetzt anschauen

Gott verherrlicht sich in dir

2. Thessalonicher 1,12: „So soll der Name unseres Herrn Jesus durch euch zu Ehren kommen – und ebenso auch ihr durch ihn. Die Gnade unseres Gottes und Herrn Jesus Christus wird euch dazu verhelfen!“

Ermutigung der Woche

Mein Freund Franois du Troit aus Süd-Afrika ist ein ganz besonderer Mensch. Wenn man mit ihm zusammen ist, meint man, dass er eine Stunde zuvor mit Jesus am Tisch gesessen hat. Wir sind zusammen am Strand entlanggegangen. Er kam nicht mit Bibelversen oder großen Prophezeiungen. Nein, er erklärte uns anhand von unscheinbaren Blumen, wie groß Gott ist.

Man meint auch, dass er mit den wilden Tieren per du ist. Er liebt den Schöpfer so, dass er seine Schöpfung ehrt! In seiner Nähe spürt man selbst beim Mittagessen, wie sich Gott verherrlicht. Zurzeit übersetzt er die Bibel „Mirror-Translation“. Er ist ein Beispiel für mich, wie man im normalen Leben unreligiös leben kann und mehr Gottes Nähe verspürt als unter religiösen Menschen.

Dasselbe habe ich bei meinem Segeltörn mit dem Männer-Coach Dirk Schröder erlebt. Die Fußmatte auf dem Schiff hatte die Aufschrift „The King is here“ und das war Programm: kein Lobpreis, nicht viel Gebet, doch eine Hammer-Gegenwart Gottes. Warum? Weil sich in Dirk durch sein Leben mit Jesus Gott verherrlicht.

Genau das möchte er auch durch dich. Ohne Worte, Lieder, Musik. Einfach nur, weil du in der Gegenwart Gottes unterwegs bist! Beginne heute, den Fokus darauf zu setzen. Es wird dir und den Menschen, denen du begegnest, Freude machen, wenn sich Gott durch dich verherrlicht!

 

cross