Spenden

Verpasse keine Ermutigung mehr – wir schicken dir die Ermutigung der Woche per E-Mail.
Hier kannst du dich anmelden.

Matthäus 5,13-14: „Ihr seid das Salz der Erde … Ihr seid das Licht der Welt.“

Ermutigung der Woche

Licht und Salz sind zwei ganz unterschiedliche Dinge und doch werden sie in der Bibel fast in einem Atemzug genannt! Zwei Dinge, die offensichtlich gar nichts miteinander zu tun haben. Doch Jesus hat uns beauftragt Licht und Salz zu sein auf dieser Erde.

In Matthäus 5,14-16 steht: „Ihr seid das Licht der Welt …“ Hier steht es ganz deutlich: Das Licht bist du und bin ich und dieses Licht soll leuchten. Weil das Licht Jesus gekommen ist und er in dir wohnt, bist du jetzt das Licht. Weiter heißt es: „ … eine Stadt, die oben auf einem Berg liegt, kann nicht verborgen sein. Man zündet auch nicht eine Lampe an und setzt sie unter den Scheffel, sondern auf das Lampengestell, und sie leuchtet allen, die im Hause sind. So soll euer Licht leuchten vor den Menschen, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater, der in den Himmeln ist, verherrlichen.“

Salz am Meer Salz und Licht Ermutigung der Woche Missionswerk Karlsruhe

Eine Stadt oben auf dem Berg wird gesehen und zwar von denen, die nicht dort sind, sondern von Weitem schauen. Diese Stadt, die hier genannt ist, könnte man vergleichen mit jeder einzelnen Person. So soll unser Licht leuchten vor den Menschen, dass sie sehen, was wir tun und dafür Gott danken! Lass dein Licht leuchten, damit du in unserer Gesellschaft etwas bewirken kannst. Menschen fühlen, dass du etwas hast, das andere nicht haben. Sie spüren die Gegenwart von Jesus, das Licht in dir, das aus dir herausstrahlt.

Wir lesen in Matthäus 5,13: „Ihr seid das Salz der Erde; wenn aber das Salz kraftlos geworden ist, womit soll es gesalzen werden? Es taugt zu nichts mehr, als hinausgeworfen und von den Menschen zertreten zu werden.“ Salz hat eine ganz spezielle Wirkung. Wenn wir Speisen salzen, verändern sie sich von Grund auf. Sie verändern sich nicht nach außen, d.h. sichtbar, sondern von innen her. Es ist nicht sichtbar, aber es schmeckt ganz anders. Die Substanz hat sich verändert.

Was will uns Jesus damit sagen, wenn es in der Bibel heißt, wir sollen Licht und Salz sein? Wir sollen nicht nur nach außen Jesus ausstrahlen, sondern wir müssen uns auch innen verändern. Die Wahrheit aus Gottes Wort würzt unser Leben wie Salz die Speisen. Ohne diese Wahrheit ist unser Leben kraftlos und fade – so wie Speisen ohne Salz. Diese Wahrheiten umzusetzen verändert uns inwendig. Das Wort Gottes muss unser Leben infiltrieren und die Veränderung bewirken. Praktiziere dieses Licht und Salz in deinem Leben!

Ich wünsche dir eine gesegnete Woche!

 

Unterschrift deine Isolde

Weitere Ermutigungen

Schau dir weitere Ermutigungen zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Deine persönliche Mail aus Karlsruhe