Spenden

Verpasse keine Ermutigung mehr – wir schicken dir die Ermutigung der Woche per E-Mail.
Hier kannst du dich anmelden.

Matthäus 14, 27: „Seid guten Mutes! Ich bin’s. Fürchtet euch nicht!“

Ermutigung der Woche

Weltweite Krise! Wir wissen gar nicht, wie wir damit umgehen sollen. Jeder Einzelne ist betroffen. In dieser Zeit, in der uns vieles einfach gestrichen wurde, merkt man, mit wie wenig man eigentlich auskommen kann. Man kann sich plötzlich an den kleinen Dingen freuen. Die Blumen im Garten, ein Anruf eines lieben Menschen oder wenn jemand an einen denkt, von dem man es gar nicht erwartet. Ein Foto der Enkelkinder oder ein Blumenstrauß, der plötzlich vor der Tür liegt.

Die Frage stellt sich: Was ist wirklich wichtig? Zufriedenheit, Freude an Dingen, die man vorher gar nicht mehr wahrgenommen hat. Frieden im Herzen in dem Wissen, dass wir in Gott geborgen sind. Es kann uns nichts passieren, wenn wir an der Hand Gottes gehen.

Junge sitzt am See Schau mit Zuversicht in die Zukunft Ermutigung der Woche Missionswerk Karlsruhe

Viele Menschen verfallen in Panik, weil sie nicht wissen, wo sie mit ihrer Angst hingehen sollen. In der Bibel steht über 300 Mal: Fürchte dich nicht! Was für ein Trost! Wenn Gott das sagt, dann hat es Bedeutung. Das ist nicht nur so dahingesagt, das hat Substanz. In Matthäus 14,27 lesen wir: „Sogleich aber redete Jesus zu ihnen und sprach: Seid guten Mutes! Ich bin’s. Fürchtet euch nicht!“ Wenn das nicht passt in unsere heutige Situation! Damals waren die Jünger auch in einer panischen Situation, weil Jesus auf dem Wasser ging und sie dachten, es sei ein Gespenst. Jesus ist auch heute an unserer Seite und dieses Wort gilt genauso auch für uns: „Seid guten Mutes! Ich bin da! Fürchtet euch nicht!“ Das ist eine gewaltige Zusage. Und deshalb können wir zuversichtlich in die Zukunft schauen. Gott ist doch bei uns!

Was für eine wunderbare Zuversicht und Geborgenheit wir doch haben, egal, was kommt! Geh in diese Woche mit diesem Wissen: Er ist da, ganz nah bei dir, fürchte dich nicht!

 

Unterschrift deine Isolde

PS: Du bist in dieser Zeit nicht allein, Gott ist immer bei dir und auch wir stehen dir zur Seite. Wenn dich etwas bedrückt und du Gottes übernatürliches Eingreifen brauchst, dann schick uns gerne dein Gebetsanliegen, wir beten gerne für dich!

 

Weitere Ermutigungen

Schau dir weitere Ermutigungen zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Deine persönliche Mail aus Karlsruhe