Gebetserhörung

Ich habe letztes Jahr meinen Mann nach fast 40 Jahren verloren. Ich dachte, ich schaffe das schon, doch es hat mich tief getroffen. Während der Israelreise kam Jesus im Garten Gethsemane zu mir und sagte: “Es ist genug” und nahm meinen Mann mit ins Licht. Es tat unendlich weh und ich musste ständig weinen. Das […]

Ich habe letztes Jahr meinen Mann nach fast 40 Jahren verloren. Ich dachte, ich schaffe das schon, doch es hat mich tief getroffen. Während der Israelreise kam Jesus im Garten Gethsemane zu mir und sagte: “Es ist genug” und nahm meinen Mann mit ins Licht. Es tat unendlich weh und ich musste ständig weinen. Das hatte ich vorher nicht wirklich getan. Ich habe mir mehr Nähe zu Jesus gewünscht und er hat nicht nur sich, sondern auch mich selber mir näher gebracht. Dafür bin ich dem Herrn dankbar.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Gebetserhörung

Meine Tochter hat einen Job. Mein Sohn hat zwei Prüfungen mit den Noten 1 bzw. 1,3 bestanden. Auch meiner lieben Mutter wurde wunderbar geholfen, nachdem ich euch um Gebetsunterstützung gebeten hatte. Ich bin unendlich dankbar.

E. W.

Gebetserhörung

Ich habe die Gebetsnacht zu Hause per Livestream verfolgt und spürte eine große Leichtigkeit und Freude. Vielen herzlichen Dank!      

E. K.

Schmerzfrei

Danke für Eure Gebete. Die heftigen Gliederschmerzen haben nachgelassen. Ebenso ist eine Besserung bei der Inkontinenz eingetreten und der Fußnagelpilz ist nicht mehr zu sehen. Danke Jesus für dein Eingreifen. In einem Gottesdienst sagte Daniel, dass da jemand einen Schatten auf dem Auge hat. Das war ich. Danke Jesus für die Heilung und danke für die Fürbitte. Auch die Hand unserer Enkelin ist geheilt und sie ist vollkommen schmerzfrei. Wir loben und preisen unseren Herrn.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Ich bat euch um Gebetsunterstützung wegen der starken Rückenbeschwerden meines Sohnes. Gott sei aller Dank – die starken Schmerzen sind weg. 

E. L.

Neurodermitis geheilt

Bei mir trat an beiden Armen Neurodermitis auf. Ich bat inständig um Hilfe und Heilung. Gott hört Gebet! Innerhalb von vier bis fünf Tagen heilten die offenen Wunden ab und nach zehn Tagen war kaum noch etwas von der vormaligen Erkrankung zu sehen. Dabei sind auch meine Altersflecken verschwunden. Ich bin so froh über die Hilfe Jesu.

Ganze Gebetserhörung lesen

Keine Operation

Herzlichen Dank, dass Sie für meinen Sohn in der letzten Gebetsnacht gebetet haben. Das Gebet wurde erhört und er braucht nicht mehr am Rücken operiert werden. Es geht ihm wieder viel besser und er hat keine Probleme mehr. Auch meinem Knie geht es viel besser. Auch dafür wurde gebetet. Ich kann unserem himmlischen Vater nur Danke sagen für alle Gebetserhörung und ein Danke auch an Euch.

Ganze Gebetserhörung lesen

Kein Zittern mehr

Voller Freude kann ich sagen, dass ich in der Gebetsnacht von Parkinson geheilt wurde. Meine Hände zittern nicht mehr und die Nerven sind auch alle in Ordnung. Ich habe es ganz stark angenommen, als Daniel Müller sagte, unser Glaube ist der Sieg.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Ich hatte einen Unfall, bei dem meine Hand und mein Handgelenk doppelt gebrochen waren. Da ich immer noch Probleme mit der Hand hatte, war das eines meiner Gebetsanliegen. Es wurde nach der Gebetsnacht sukzessive immer besser und ich kann die Hand wieder 100prozentig einsetzten. Ich bin unserem Gott von Herzen dankbar und Ihnen für die Gebetsunterstützung. 

M. H.

Gebetserhörung

Man hatte bei mir ein Aortenaneurysma festgestellt und zur Operation geraten. Ich war unsicher, dies in meinem Alter noch machen zu lassen aber Daniel Müller hat für mich gebetet und mir wurde klar, dass ich zum Arzt gehen soll. Der Herr hat alles wunderbar geführt und mit der Operation ging alles gut. Ich hatte Frieden und Kraft vom Herrn bekommen. Dafür möchte ich unserem treuen Herrn Jesus danken und alle Ehre geben. 

G. J.

Gebetserhörung

An den Gebetstagen heilte der Herr mein Blutrheuma. Keine Steifheit und Schmerzen mehr im Körper. Darüber hinaus bin ich von Schmerzen befreit worden in unteren Rückenbereich. Ich habe keine Bewegungseinschränkungen mehr.

G. K.

cross