Es geht bergauf

Vor einigen Woche bat ich um Gebetsunterstützung für meine Freundin, die vier Gehirntumore hatte. Drei davon konnten bei der OP entfernt werden. Sie hatte mit Komplikationen zu kämpfen. Trotz der großen Einschränkungen, geht es ihr wieder viel besser und sie macht große Fortschritte. Es geht bergauf. Das ist für uns ein Wunder, nachdem sie in […]

Vor einigen Woche bat ich um Gebetsunterstützung für meine Freundin, die vier Gehirntumore hatte. Drei davon konnten bei der OP entfernt werden. Sie hatte mit Komplikationen zu kämpfen. Trotz der großen Einschränkungen, geht es ihr wieder viel besser und sie macht große Fortschritte. Es geht bergauf. Das ist für uns ein Wunder, nachdem sie in unseren Augen viele Tage im Sterben lag. Ich danke Gott für seine Hilfe und für Euren Gebetseinsatz.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Befreiung vom Rauchen

Ich möchte Zeugnis geben, dass ich vor etwa zwei Wochen um Gebetsunterstützung bat, weil ich mit Rauchen aufhören will. Seit einer Woche Rauche ich nicht mehr.

Ganze Gebetserhörung lesen

Enkel und Glauben

Sichtbar, Schritt für Schritt, kommen meine erwachsenen Enkel zum Glauben zurück. Ebenso erlebe ich die Erfüllung meines Gebetsanliegens von Karfreitag. Ich erlebe die Befreiung der Attacken der Finsternis an mir. Von Herzen danke für Ihre Gebetsunterstützung. Danke auch für die segensreichen Predigten und das informative und wunderbare Magazin.

Ganze Gebetserhörung lesen

Zwei Wunder

Nach vielen Jahren Gebetsunterstützung von euch hat Gott zwei meiner Gebete erhört. Lange war ich auf der Suche nach einer lieben Frau. Vor etwa zwei Jahren durfte ich meine zukünftige Frau kennenlernen. Ebenso habe ich seit einigen Jahren eine neue Arbeitsstelle gesucht. Nun ist das Wunder passiert: Anfang Januar 2023 werde ich am neuen Arbeitsort mit viel besseren Bedingungen anfangen. Ich freue mich sehr. Gott erhört unsere Gebete. Dank für eure Unterstützung.

Ganze Gebetserhörung lesen

Haare und Haut

Mit großer Freude habe ich die Monatszeitschrift von Juli gelesen und ich möchte Euch von zwei Gebetserhörungen berichten: Meine Haare hatten sich dahin entwickelt, dass sie dünn und "fliegend" (elektrisierend) wurden. Ich konnte mich nicht mehr frisieren. Von "Heute auf Morgen" war wieder alles ok, besser denn je. Die zweite Gebetserhörung betrifft meine Haut, die zu keiner Rückfettung mehr fähig war. Nach Gebet und besonderer Pflege bin ich auch davon befreit.

Ganze Gebetserhörung lesen

Leberflecken kleiner

Von Herzen Dank für die treue Gebetsunterstützung. Ich fühle mich wesentlich ruhiger und zuversichtlicher, was meine Anliegen betrifft. Die dunklen Leberflecken auf meinem Körper werden immer kleiner. Ich kann sagen und jubeln: Danke, Jesus, für die Erhörung!

Ganze Gebetserhörung lesen

Rückenbeschwerden

Ich bat euch um Gebetsunterstützung wegen der starken Rückenbeschwerden meines Sohnes. Gott sei aller Dank – die starken Schmerzen sind weg.

Ganze Gebetserhörung lesen

Sohn gesund

Ich möchte mich auf diesem Weg bedanken. Meine Gebetsbitten wurden erhört. Mein Sohn war krank, und seit ich euch darum gebeten habe, für ihn zu beten, ist er wieder gesund. Lob und Dank dem Herrn.

Ganze Gebetserhörung lesen

Haut super gut / Augenprobleme verschwunden

Danke für die Gebete für meinen Enkel. Vor ein paar Wochen bat ich um Gebetsunterstützung wegen seiner Neurodermitis. Meine Tochter teilte mir jetzt mit: "seine Haut ist super gut." Wir sind dankbar. Gott tut Wunder. Auch ich habe Heilung erfahren dürfen. Meine Augenprobleme sind verschwunden. Ich fühle mich wie befreit. Danke für eure Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Neue Arbeit

Danke für eure Gebetsunterstützung. Ich habe eine neue Arbeitsstelle bekommen, die mir Freude macht und leichter ist. Auch die Arbeitszeit ist besser. Vielen Dank, Jesus!

Ganze Gebetserhörung lesen

Heilung bei der Heilungskonferenz erlebt

Ende Mai letzten Jahres war ich bei der Heilungskonferenz in der Christus Kathedrale. Ich hatte starke Knieschmerzen (Miniskusriß). Sie, Herr Müller, haben während der Gebete davon gesprochen, dass sie eine Frau mit einer kranken Zunge sehen, was von einer anderen Krankheit herrührt. Ich dachte sofort, ich bin das, da ich das Sjögren-Syndrom (eine rheumatische Autoimunkrankheit) hatte. Es kam eine große Freude über mich und ich wusste, Gott meint es gut mit mir. Ab diesem Zeitpunkt nahm ich keine Cortison-Tabletten mehr ein. Ich glaubte einfach, dass Gott mein liebender Vater ist und mich meint. Ca. 8 Wochen später berichtete ich meiner Hausärztin davon. Sie war entsetzt. Ich bat um eine Blutuntersuchung. Zwei Wochen später fragte ich nach dem Befund. Sie sah mich lange erstaunt an und sagte dann, ja, sie sind gesund. Auch mein Knie ist wieder soweit hergestellt, dass ich schmerzlos gehen kann. Gott hat mich wieder so gesund gemacht, wie ich es gar nicht zu hoffen wagte. Danke Gott und danke Ihnen, dass Gott durch Sie wirkt.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross