Heilung von Meningokokken und Fieber

Vor einigen Wochen hatte ich Euch um Fürbitte für meinen Enkel gebeten, der an seinem 15. Geburtstag mit hohem Fieber ins Krankenhaus kam. Diagnose: Meningitis! Er lag in Quarantäne auf der Intensivstation. Ihr habt gebetet. Nach einer Woche war er frei von Meningokokken und Fieber. Er durfte nach Hause und hat sich in den Ferien […]

Vor einigen Wochen hatte ich Euch um Fürbitte für meinen Enkel gebeten, der an seinem 15. Geburtstag mit hohem Fieber ins Krankenhaus kam. Diagnose: Meningitis!

Er lag in Quarantäne auf der Intensivstation. Ihr habt gebetet. Nach einer Woche war er frei von Meningokokken und Fieber. Er durfte nach Hause und hat sich in den Ferien gut erholt. Durch die vielen Gebete hat er auch geistig einen Riesensprung gemacht. Gott ist treu! Von Herzen danke für Eure Gebete.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Von Stottern befreit

Ich hatte mich vor 2 Wochen an Euch um Gebetsunterstützung für meinen Sohn gewandt. Was soll ich sagen: Er ist von seiner Sprechatmung und seinem Stottern befreit. Vielen Dank an Euch und Danke an Gott und Jesus für dieses Wunder.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Ich war todkrank, ich hatte einen Tumor an der Bauchspeicheldrüse. Einige Monate nach der OP wurden Metastasen festgestellt. Aber Gott hat mich wieder total gesund gemacht. Ich preise ihn. 

A. S.

Gebetserhörung

Letztes Jahr haben viele für die Ehe meiner Schwester gebetet und das Wunder ist geschehen! Was aus menschlicher Sicht unmöglich war, hat Gott gemacht. Danke für die Möglichkeit, dass viele Menschen in der Gebetsnacht für die Anliegen beten. Denn für Gott ist nichts unmöglich.   

A. D.

Gesunde Blutwerte nach Nierentumor

Ich erlebte eine Gebetserhörung aus der letzten Gebetsnacht. Seit 2 ½ Jahren hatte ich einen Nierentumor. Die Blutwerte waren schlecht. Beim letzten Arztbesuch waren sie gut!!! Gott hat ein großes Wunder getan! Lob, Preis und Dank IHM und euch allen.

Ganze Gebetserhörung lesen

Heilung bei der Heilungskonferenz erlebt

Ende Mai letzten Jahres war ich bei der Heilungskonferenz in der Christus Kathedrale. Ich hatte starke Knieschmerzen (Miniskusriß). Sie, Herr Müller, haben während der Gebete davon gesprochen, dass sie eine Frau mit einer kranken Zunge sehen, was von einer anderen Krankheit herrührt. Ich dachte sofort, ich bin das, da ich das Sjögren-Syndrom (eine rheumatische Autoimunkrankheit) hatte. Es kam eine große Freude über mich und ich wusste, Gott meint es gut mit mir. Ab diesem Zeitpunkt nahm ich keine Cortison-Tabletten mehr ein. Ich glaubte einfach, dass Gott mein liebender Vater ist und mich meint. Ca. 8 Wochen später berichtete ich meiner Hausärztin davon. Sie war entsetzt. Ich bat um eine Blutuntersuchung. Zwei Wochen später fragte ich nach dem Befund. Sie sah mich lange erstaunt an und sagte dann, ja, sie sind gesund. Auch mein Knie ist wieder soweit hergestellt, dass ich schmerzlos gehen kann. Gott hat mich wieder so gesund gemacht, wie ich es gar nicht zu hoffen wagte. Danke Gott und danke Ihnen, dass Gott durch Sie wirkt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Schmerzen in Kniegelenken

Ich bin unendlich dankbar für die Andachten. Sie haben mir schon sehr geholfen. Ich litt die letzten Wochen an unheimlichen Schmerzen in den Kniegelenken (rheumatische Arthrose), konnte kaum mehr gehen und mich bewegen. Jetzt, Gott sei es gedankt und auch danke für Ihre Gebete, bin ich so gut wie schmerzfrei.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Ich hatte starke Schmerzen am Vorderfuß. Abends um 22 Uhr sagte mir Gott, ich soll die Telefonandacht anhören. Siegfried Müller gab den Rat, die Hand auf die schmerzende Stelle zu legen. Am nächsten Morgen waren alle Schmerzen weg. Dank sei Jesus.

G. S.

Beine geheilt

Der Herr hat mein und euer Gebet erhört und meine Leiden, „unruhige Beine“ geheilt. Danke für die Gebetsunterstützung.

Ganze Gebetserhörung lesen

Bruder erfährt Heilung

Ich möchte mich ganz herzlich für Ihre Gebete für die Heilung meines erkrankten Bruders bedanken. Er litt seit Anfang des Jahres, nach einer Reise, an einer Immunerkrankung. Wie durch ein Wunder ist er Ende des Sommers von all diesen Dingen geheilt. Er ist wieder zu Kräften gekommen und Gott hat an ihm gewirkt. Gott kann Wunder vollbringen. Ich danke Ihnen von ganzem Herzen für die Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Tumor aufgelöst

Wir haben so viele Wunder erlebt. Gott allein sei in allem die Ehre. Letztes Jahr hat Gott einen 5 cm großen Tumor in meiner Brust, der von den Ärzten als bösartig diagnostiziert wurde, nach ca. 12 Wochen aufgelöst. Er lief durch eine Biopsienaht komplett raus. Für die Ärzte ein noch nie da gewesenes Wunder. Gott sei alle Ehre dafür. Ich habe den Ärzten vom ersten Tag an gesagt, mein Gott versetzt Berge und er bringt auch ohne Chemotherapie, OP und Bestrahlung den Tumor aus meiner Brust und genau das ist geschehen. Ich möchte Euch für Euer mitbeten von Herzen danken.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross