Wende nach Gebetsnacht

Vor acht Jahren kamen mein Mann und ich von einer Gebetsnacht im Missionswerk zurück. Unterwegs machten wir Halt bei meiner Schwägerin und ihrem Mann. Er war todkrank und sozusagen zum Sterben heimgekommen. Mein Mann betete mit ihm, gerade auch unter dem Eindruck der gerade erlebten Gebetsnacht. Seitdem ging es aufwärts. Nun hat er seinen 90. […]

Vor acht Jahren kamen mein Mann und ich von einer Gebetsnacht im Missionswerk zurück. Unterwegs machten wir Halt bei meiner Schwägerin und ihrem Mann. Er war todkrank und sozusagen zum Sterben heimgekommen. Mein Mann betete mit ihm, gerade auch unter dem Eindruck der gerade erlebten Gebetsnacht. Seitdem ging es aufwärts. Nun hat er seinen 90. Geburtstag gefeiert. Meine Schwägerin schreibt: „Euer Gebet brachte damals die Wende, ich habe es aber erst viel später erkannt." Jesus hat ein Wunder an meinem Schwager getan. Ihm gehört der Dank.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Gebärmutterhalskrebs

Im Herbst bat ich Euch um Gebetsunterstützung für meine Tochter. Bei ihr wurde Gebärmutterhalskrebs festgestellt. Drei Gewebeproben waren positiv. Nach der Entnahme eines "Kegels", der entnommen wurde um eine Totaloperation auszuschließen, war der Krebs verschwunden. Meine Tochter wurde dadurch wieder ermuntert, dem Herrn zu danken und zu vertrauen. Gott erhört Gebet. Ich danke Euch von Herzen.

Ganze Gebetserhörung lesen

Heilung von Gehirnentzündung

Ich danke Ihnen für die Gebete und auch für die Gebetsnacht, an der ich teilgenommen habe. Gott hat Wunder getan. Ich kam einfach, um ihn zu ehren. Als aber während der Nacht ein Aufruf wegen Kopfschmerzen infolge einer Krankheit kam, hat Gott mich daran erinnert, dass ich vor ca. 30 Jahren eine Gehirnentzündung hatte. In den letzten Monaten hatte ich heftige Kopfschmerzen. In dieser Nacht durfte ich eine Heilung bekommen, nachdem mir Isolde die Hände aufgelegt hatte.

Ganze Gebetserhörung lesen

Wunde zugeheilt

Unsere ältere Schwester litt seit Monaten an einer männerfaust-großen Wunde am Gesäss, weil sie seit Jahren wegen einer schweren Erkrankung im Rollstuhl sitzen musste. Kurz vor Weihnachten 2018 kam sie ins Krankenhaus, weil die Schmerzen und die Infektionsgefahr immer grösser wurden. Zehn Operationen musste sie über sich ergehen lassen. Die Wunde öffnete sich immer wieder, obwohl sie all die Wochen und Monate nur flach liegen durfte. Am 6. April, als Sie in Zofingen predigten, baten meine jüngere Schwester und ich Sie um Gebetsunterstützung. Und tatsächlich: Seit einer Woche ist die Wunde geschlossen! Die Schwester ist noch im Spital, aber nächste Woche darf sie das erste Mal aufstehen. Wir sind so dankbar – Ihnen, liebe Betende, und vor allem Gott, der immer wieder Grosses tut.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gesund und neue Stelle

Nach einer Zyste auf meinen Stimmbändern dachte ich erst, es geht nicht mehr. Aber Jesus hat mich geheilt. Anders kann ich es nicht sagen. Und pünktlich zur Gesundschreibung kam auch die Zusage von einem neuen Arbeitgeber. Der Arbeitsplatz ist näher, ich bekomme mehr Gehalt und habe super Kollegen. Danke, Gott, und danke an euch.

Ganze Gebetserhörung lesen

Neue Lehrstelle

Im Oktober 2020 schickte ich ein Gebetsanliegen für unseren Sohn, der sich in seiner frisch begonnenen Lehre nicht wohlfühlte. Anfang November löste er das Lehrverhältnis auf und konnte ohne Unterbrechung in einer Firma in unserer Nähe eine andere Lehre beginnen, die ihm Freude macht. Er ist bereits fest eingestellt. Danke für Ihre Gebete und Ihren wunderbaren Dienst! Danke, Gott, für seine Führung!

Ganze Gebetserhörung lesen

Dankbar versöhnt

Gott hat geholfen. Meine Tochter und ich haben uns wieder versöhnt und meine Enkel darf ich wieder regelmäßig sehen. Lob und Dank, Herr Jesus.

Ganze Gebetserhörung lesen

Hilfe nach dem Tod beider Schwestern

Nach dem Tod meiner beiden Schwestern im November 2021 stand ich vor großen Problemen und Ängsten. Gott hat meine Gebete erhört und mir in jeder Situation bis heute wunderbar geholfen. Ihm allein gebührt Preis, Dank und Ehre. Danke für eure Gebete!

Ganze Gebetserhörung lesen

Krebs (Carzinom) verschwunden

Ich möchte mich bei Daniel und Isolde und allen, die für mein Anliegen Krebs (Carzinom) gebetet haben, bedanken. Die Gebete wurden erhört! Ich hatte eine Untersuchung und mein Krebs (Carzinom) ist weg! Preis den Herrn!

Ganze Gebetserhörung lesen

Befreit

Ich hatte Essstörungen, Depressionen und posttraumatische Belastungsstörungen. Sie haben für mich gebetet. Jesus ist so gnädig, er hat mich von allem befreit! Ich fühle mich glücklich wie nie zuvor in meinem Leben. Danke Gott dafür und Euch für Euer Gebet.

Ganze Gebetserhörung lesen

Kein Zittern mehr

Voller Freude kann ich sagen, dass ich in der Gebetsnacht von Parkinson geheilt wurde. Meine Hände zittern nicht mehr und die Nerven sind auch alle in Ordnung. Ich habe es ganz stark angenommen, als Daniel Müller sagte, unser Glaube ist der Sieg.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross