YouTube

Eingebettetes YouTube-Video

Hinweis: Dieses eingebettete Video wird von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA bereitgestellt.
Beim Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Video laden

Live aus Karlsruhe

Hoffnung um 12:00

Jetzt anschauen

Was wir glauben

Das Wichtigste zuerst

Der Weg zu Gott steht jedem offen, Menschen mit großen Erfolgen und Menschen mit Problemen. Bei Jesus Christus kann jeder Ruhe, Gelassenheit und Lebensfreude finden. Ganz gleich was bisher in deinem Leben los war, Gott nimmt dich an und liebt dich!

Im Folgenden erklären wir dir, was wir glauben. Grundlage dafür ist die Bibel. Wie auch du glauben und mit Jesus Christus leben kannst, zeigen wir dir unter Christ werden.

Wir glauben ...

... an einen einzigen Gott: Den allmächtige Vater, der alles geschaffen. Seinen Sohn Jesus, den er für uns auf die Erde geschickt hat. Den Heiligen Geist, der uns heute hilft. Theologisch nennt man das Dreieinigkeit oder Trinität.

... an Jesus Christus, als Gottes eingeborenen Sohn, der gestorben ist, damit die Menschen durch die Vergebung ihrer Sünden einen Weg zu Gott dem Vater haben. Jesus Christus selbst hat es so ausgedrückt:

Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater außer durch mich.«

Die Bibel, Johannes Kapitel 14, Vers 6 (Joh 14,6)

... an Bibel als das von Gott inspirierte Wort. Alles, was in der Bibel steht, soll uns in unserem Leben helfen. Die Bibel, das Wort Gottes, ist mehr als ein Leitfaden. Unser Glaube kommt vom Hören des Wortes Gottes.

... an einen Gott, der zu den Menschen spricht, die auf ihn hören, vor allem durch sein Wort, durch die Bibel. Das erfordert freiwillige Umkehr (Buße) und ein Leben, das aktiv auf Gott ausgerichtet ist.

... dass der Mensch von Natur aus nicht zu Gott kommen kann. Die Bibel nennt diese Trennung zwischen Gott und den Menschen „Sünde“.

... an Jesus Christus, der ohne Sünde war. Er war nicht von Gott getrennt.

... an die Versöhnung des Menschen mit Gott. Durch den Tod Jesu Christi am Kreuz ist die Trennung zwischen Gott und Mensch aufgehoben. Jeder Mensch kann zu Gott kommen.

... an die Auferstehung. Jesus Christus ist am Kreuz gestorben und am dritten Tag auferstanden.

... dass Jesus Christus die Menschen damals geheilt hat und es noch heute tut.

... dass Gott die Leben von Menschen, die »Ja« zu Jesus Christus sagen, verändert. Die Trennung von Gott ist aufgehoben. Wenn Menschen sich für Jesus Christus entschieden haben, vertrauen wir darauf, dass der Heilige Geist in ihr Leben kommt und weiter wirkt.

... dass Gott uns Menschen ein Leben nach dem Tod schenkt, wenn wir Jesus Christus annehmen und ihm folgen.

Wir beantworten gerne deine Fragen und helfen dir bei deinen ersten Schritten im Glauben an Gott.

Melde dich bei uns!

 

Teile diese Seite mit deinen Freunden

und gib Segen in den sozialen Medien weiter!
cross