„Ich suchte den Herrn, und er antwortete mir; und aus allen meinen Ängsten rettete er mich.“ – Die Bibel: Psalm 34,5

Ermutigung der Woche

In der Bibel lesen wir, dass für Gott nichts unmöglich ist. Diese Wahrheit müssen wir mit unserem Herzen erfassen. In unserem Kopf, mit unserem Verstand wissen wir es zwar, aber das reicht nicht. Wir können das nicht im Glauben umsetzen, wenn wir nur das Wissen haben. Glauben wir wirklich, dass für Gott alle Dinge möglich sind, werden unsere Probleme klein und unsere Hoffnung groß. Alle noch so großen und schwerwiegenden Nöte in unserem Leben erhalten eine andere Perspektive.

Nehmen wir als Beispiel einen Vater mit seinem Kind. Für kleine Kinder ist der Vater so großartig, weil er in ihren Augen alles kann. Unerschütterliches Vertrauen, das manchmal in der Aussage gipfelt: „Ich hole meinen Papa, der kämpft für mich!“ Solch ein unerschütterliches Vertrauen sollten wir zu unserem Herrn Jesus Christus haben. Für ihn ist definitiv nichts unmöglich! Wenn wir bei dem Kindergedanken bleiben, können auch wir „unseren Papa“ holen, der uns hilft!

Jesus sieht dich und er antwortet auf deine Fragen, deine Sorgen und Probleme. Wir ermutigen dich, das neue Jahr in dem Bewusstsein zu beginnen, dass für ihn nichts unmöglich ist. Lass diese Wahrheit tief in dein Herz fallen und berufe dich auf sie, wenn es in diesem Jahr bei dir mal schwierig werden sollte.

 

 

Unterschrift deine Isolde

Deine Isolde

TeilenFacebook SW 300x43

Deine persönliche Mail aus Karlsruhe