Danke für den Gottesdienst

Ich möchte einfach mal danke sagen für den wundervollen Gottesdienst. Ich habe ihn über Live-Stream mitverfolgt. Er war eine einzige „Segenslawine“.

Ich möchte einfach mal danke sagen für den wundervollen Gottesdienst. Ich habe ihn über Live-Stream mitverfolgt. Er war eine einzige „Segenslawine“.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Gebetserhörung

Ich hatte mir den Fuß gebrochen und ständig Schmerzen. Eure Gebete haben geholfen. Mein Fuß schmerzt nun nicht mehr. Ich danke dem Herrn Christus.

S. M.

Kinderwunsch

Im August 2017 erzählte mir unsere Tochter, die in den USA lebt, dass sie sich seit drei Jahren vergeblich ein Kind wünschen. Auf der Reise mit euch nach Israel habe ich besonders dafür gebetet. Während einer Predigt sagte Daniel, dass einige wegen eines Kinderwunsches beten. Das betraf mich und ich spürte: Dieser Wunsch wird wahr. Und zehn Monate später konnten wir tatsächlich unser erstes Enkelkind in den Armen halten. Ich hatte auch Gelegenheit, meiner Familie Zeugnis davon zu geben. Nachdem das erste Kind durch medizinische Hilfe entstanden war, kam dann die freudige Nachricht von meiner Tochter, dass sie nun auf natürlichem Wege schwanger wurde und im Januar das zweite Kind geboren werden soll. Ich hatte dafür gebetet! Gott ist so groß. Für ihn gibt es kein Unmöglich. Lob und Dank.

Ganze Gebetserhörung lesen

Enkel geheilt

Ich möchte mich bei Euch für Eure Fürbitte für meinen Enkel bedanken. Sein Körper und die Beine waren voll eitriger Stellen. Er hatte eine Kehlkopfentzündung und auch die Zunge war entzündet, sodass er öfter nichts essen konnte. Am vergangenen Sonntag wurde er geheilt. Ich kann es heute noch nicht fassen, welch großes Wunder der Herr an ihm getan hat. Gott allein gebührt die Ehre.

Ganze Gebetserhörung lesen

Dankbar für die Israelreise 2019

Von Herzen möchte ich mich bei Ihnen und Ihren Helfern für die wundervolle Reise nach Israel bedanken. Ich bin 82 Jahre alt und ein langgehegter Wunsch einmal Israel zu besuchen ging in Erfüllung. Der Höhepunkt dieser Reise war Jerusalem und meine Taufe im Jordan. An verschiedenen Orten, an denen unsere Andachten stattfanden, spürte ich oft ganz stark, dass der Geist Gottes über uns lag. Was ich auch noch ansprechen wollte ist die große Hilfsbereitschaft die in der Gruppe herrschte. Es war so wundervoll. Danke dem Herren! Herzlichen Dank für die vom Wort Gottes erfüllten Tage, für ihre wertvolle Arbeit. Danke für Ihre Predigten im Fernsehen.

Ganze Gebetserhörung lesen

Minijob nach Gebetsnacht erhalten

Ich habe per Livestream an der letzten Gebetsnacht teilgenommen und vorab meine Gebetsanliegen an das Team des Missionswerks gesendet. Ich habe einen Minijob gesucht, der mich herausfordert, aber nicht überfordert. Gestern durfte ich mich vorstellen und mir wurde ab nächster Woche die Arbeit zugesagt. Preis den HERRN !

Ganze Gebetserhörung lesen

Gesundes Urenkel

Vor über zwei Jahren bat ich Sie für meine Enkeltochter zu beten, die ihr erstes Kind erwartete. Beide Elternteile sind stark hörgeschädigt. Gott hat unsere Gebete erhört und ich habe eine vollkommen gesunde Urenkelin. Ich danke dem Herrn so sehr.

Ganze Gebetserhörung lesen

Heilung von Tinnitus auf der Israelreise

Auf der Israelreise, als wir abends in Maagan im Kibbuz angekommen sind, habe ich mit meiner Frau telefoniert und ihr vom Tag berichtet. Dabei bin ich runter an den See Genezareth gelaufen. Auf einmal hörte ich eine Grille zirpen. Ich war ganz verwundert. Ich hatte seit 38 Jahren Tinnitus auf den Ohren und habe deswegen ständig Grillen zirpen gehört – Tag und Nacht. Und jetzt in Israel wurde ich davon befreit! Ich habe nicht mal dafür gebetet! Ich danke dem Herrn ohne Ende!

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebet angekommen

Ich möchte mich – auch im Namen meiner Schwester – ganz, ganz herzlich bei euch bedanken. Meine Schwester hatte eine Brustkrebsdiagnose. Ich habe euch um Gebetsunterstützung gebeten. Die brusterhaltende OP Mitte Juni ist sehr gut verlaufen. Es wurden keine Metastasen gefunden. Sie muss lediglich Bestrahlungen wahrnehmen. Darüber ist sie sehr glücklich. Die Gebete aus dem Missionswerk sind ganz spürbar während dieser Zeit bei ihr angekommen.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross