Gebetserhörung

Wir hatten drei Wohnungen zu vermieten. Aus unerklärlichen Gründen wurden aus den zahlreichen Interessenten einfach keine Mieter. Nachdem ich eine Gebetskarte abgegeben hatte, waren die Wohnungen in drei Wochen vermietet. 

Wir hatten drei Wohnungen zu vermieten. Aus unerklärlichen Gründen wurden aus den zahlreichen Interessenten einfach keine Mieter. Nachdem ich eine Gebetskarte abgegeben hatte, waren die Wohnungen in drei Wochen vermietet. 

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Von Allergien geheilt

Ich möchte von einer Gebetserhörung berichten. Bei unserem kleinen Sohn wurden mit einem Jahr im Krankenhaus verschiedene Allergien diagnostiziert. Er und sein Bruder kämpfen schon seit ihrer Geburt mit ständig wiederkehrenden Bronchitiden. Beide waren mehrmals stationär im Krankenhaus. An der letzten Gebetsnacht habe ich ganz stark für die beiden gebetet. Am 8.4. hatten wir eine Kontrolluntersuchung beim Kinderarzt. Unser kleiner Sohn hat keine Allergien mehr. Alles war negativ. Alles ist weg und unser Ältester konnte alle Medikamente u.a. Kortison, absetzen. Ich danke Gott für diese unglaubliche Heilung.

Ganze Gebetserhörung lesen

Von Sucht geheilt

Ich möchte euch schreiben, weil es meinem Sohn, der schwer süchtig war, so gut geht. Seit Jahren war er von Ärzten und Menschen aufgegeben. Es waren über 20 grauenvolle Jahre. Seit einem halben Jahr ist er frei von allen Drogen, einschließlich Alkohol. Die Ärzte sagen, es ist ein Wunder, dass sein Kopf keinen Schaden genommen hat. Er kann glasklar denken. Wenn die Therapie beendet ist, will ihn sein Chef, der ihn vor zehn Jahren entlassen hat, wieder nehmen. Danke für eure Gebete und euren Dienst.

Ganze Gebetserhörung lesen

Schulter schmerzfrei

Nach einem Jahr voller Schmerzen stellte man im August bei meiner MRT-Untersuchung fest, dass zwei Sehnen gerissen waren und keine OP mehr möglich war. Aber bei unserem allmächtigen Gott ist alles möglich. Am Samstagmittag nach der Gebetsnacht im Oktober war plötzlich meine rechte Schulter wieder schmerzfrei. Danke, danke, Jesus, für das Wunder. Auch euch ein herzliches Dankeschön, dass solche Nächte möglich sind und für die wunderbaren Predigten.

Ganze Gebetserhörung lesen

Befreiung von Angst und Depression

Durch Ihre Predigt - Rechne mit Gottes Hilfe - hat Jesus mir eine Befreiung geschenkt. Der Fluch über meinem Leben zerbrach und ich erlebte eine Glaubensdimension, wie ich sie nie hatte. Ich hatte vor Jahren einen schweren Nervenzusammenbruch und war abhängig (Tabletten und Alkohol und andere Süchte). Ich kam damals davon frei und bin nie rückfällig geworden. Vor drei Jahren kam ich in eine Beziehung zu einem Mann und erlebte Demütigungen, kam in Depressionen und Angst. Mit der Predigt von Ihrer DVD kam die große Befreiung und Erleichterung. Liebe Frau Isolde, mir hilft es, all ihre Predigten zu hören. Gott segne Sie für Ihren Dienst.

Ganze Gebetserhörung lesen

Veränderung

Vielen Dank für Ihren Brief und Ihre Gebete. Ich kann meinen Dank gar nicht aussprechen, den ich empfinde. Meinem Sohn geht es schon viel besser. Gerade eben hatte er nochmals einen kleinen Tiefpunkt mit Gottes Hilfe überwunden. Es ist wunderbar zu sehen, dass sich die alten, krankmachenden Muster endlich verändern, nachdem Therapien keine Veränderung bewirken konnten.

Ganze Gebetserhörung lesen

Keine Hammertabletten

Heute ist wieder so ein Tag, an dem ich nur fassungslos vor dem stehe, was Gott versprochen und gehalten hat. Ich hatte wieder Angst, dass ich nicht ausreichend viel schlafe. Wie wunderbar hat Gott eingegriffen. Ich konnte trotz vieler Widerstände ohne Hammertabletten schlafen. Ich danke Euch für die Gebete. Zusätzlich hatte ich noch Psalm 91,7 für mich in Anspruch genommen. Vielen Dank! DOPPELT 5044

Ganze Gebetserhörung lesen

In der Gebetsnacht

Im März 2018 rutschte ich auf Eis aus, verdrehte mir das Knie und brach mir den Mittelfuß. Bei der Befundbesprechung des MRT-Ergebnisses wurde mir gesagt, dass alles, was möglich ist, in meinem Knie kaputt sei. Ich müsse operiert werden, sechs Wochen an Krücken gehen und dürfe den Fuß nicht belasten. In mir stieg der Gedanke auf: „Das ist nicht wahr!“ Die Ärztin wollte gleich einen OP-Termin vereinbaren. Ich bat darum, dies mit meinem behandelnden Arzt zu besprechen. Der Termin war zwei Wochen später. Nach der Untersuchung erklärte der Arzt, dass nicht operiert werden müsse. Ich hatte auch keine Schmerzen. Als ich erzählte, der Sturz sei vor drei Wochen passiert, schaute er ungläubig. Ich konnte erzählen, dass Jesus es geheilt hatte, und ich konnte für ihn beten! Innerhalb dieser drei Wochen war die Gebetsnacht gewesen. Meine Freunde hatten eine Gebetskarte abgegeben. Ich war im Livestream dabei gewesen. Ich kann mich erinnern, dass ein Lied über das Blut Jesu gesungen wurde. Vor meinem geistigen Auge sah ich ein Bild: Jesus nahm sein Blut und wusch mir die Wunde/das Knie aus. Heute Morgen wurde ich daran erinnert, dass er bereits dort das Knie geheilt hat – in der Gebetsnacht! Dank sei ihm.

Ganze Gebetserhörung lesen

Kein Zittern mehr

Voller Freude kann ich sagen, dass ich in der Gebetsnacht von Parkinson geheilt wurde. Meine Hände zittern nicht mehr und die Nerven sind auch alle in Ordnung. Ich habe es ganz stark angenommen, als Daniel Müller sagte, unser Glaube ist der Sieg.

Ganze Gebetserhörung lesen

Viele Verletzungen

Ich hatte ein verletztes Herz, Wut, Enttäuschung, Unfriede, Groll. Habe das Missionswerk um Gebet gebeten und seitdem habe ich viel Frieden im Herzen durch Vergebung und Freiheit in meinem Leben.

Ganze Gebetserhörung lesen

Grippaler Infekt

Ich hatte Euch über "Hoffnung um 12" um Gebetsunterstützung gebeten. Es war Mittwoch, freitags wollten wir heiraten. Alles war vorbereitet, doch ich hatte einen üblen grippalen Infekt bekommen. Donnerstags war es so schlimm, dass wir überlegten, abzusagen. Am Freitagmorgen stand ich auf und war gesund. "DANKE". Wir hatten eine schöne Hochzeit und Jesus war mitten drin.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross