Aus finanzieller Not gerettet

Es ist schon gut 20 Jahre her, als wir sehr in finanzieller Not waren. Ich betete und bat Jesus um Geld. Es kam nicht gleich, aber dann war die Freude groß: Es war eine große Summe auf dem Konto. Wir konnten alles bezahlen und ich dankte Jesus und versprach, es ihm wieder zurückzugeben. Durch einen […]

Es ist schon gut 20 Jahre her, als wir sehr in finanzieller Not waren. Ich betete und bat Jesus um Geld. Es kam nicht gleich, aber dann war die Freude groß: Es war eine große Summe auf dem Konto. Wir konnten alles bezahlen und
ich dankte Jesus und versprach, es ihm wieder zurückzugeben. Durch einen Grundstücksverkauf bekam ich genau die Summe, die wir damals von Jesus bekommen hatten. Ich habe euch den Betrag gespendet. Denn was
ich Jesus versprochen habe, das soll man auch halten. Jesus sei Dank.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Bewahrung vor Krebs

Am 3. Juli stellte mein Hausarzt an meiner Schilddrüse einen Knoten fest und meldete mich zur Untersuchung an. Es wurde befürchtet, dass es Krebs ist. Daher schrieb ich dem Missionswerk in Karlsruhe. Am 4. Juli wurde meine Schilddrüse mittels Ultraschall untersucht. Ich hoffte inständig, dass der Tumor noch operabel sei. Doch meine Hoffnung wurde weit übertroffen: der behandelte Arzt teilte mir mit, dass es kein Krebs sei!

Ganze Gebetserhörung lesen

Unruhige Beine - keine Symthome mehr

Die Krankheit der "unruhigen Beine" ist vollkommen verschwunden. Ich möchte Jesus alle Ehre geben und vielen Dank für die Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Punktgenaue Antwort

Seit Frühjahr beschäftigt mich das Thema „emotionale Heilung“. Über YouTube habe ich an den Heilungstagen teilgenommen. Sozusagen „unfassbar“ war für mich, dass Herr Müller in seinem Vortrag „Heilung der Seele“ einen Satz sagte, der eine punktgenaue Antwort auf eine Fragestellung von mir war. Es war eine Direktantwort. Die Frage hat sich für mich gelöst. Ich fühle mich befreit, kann nach vorne schauen und arbeiten. Ich möchte Ihnen danken und bestätigen, auch von den Heilungstagen über YouTube ging eine spürbare Kraft aus.

Ganze Gebetserhörung lesen

Zum zweiten Mal

Ich danke euch für alle Gebete. Ein zweites Mal hat der Herr meinen Mann gerettet. Er war in Lebensgefahr wegen seiner Herzkrankheit, wegen Diabetes, Kreislaufproblemen und Entzündungen mit Fieber. Gott tut Wunder, auch heute noch. Sein Fieber ist weg, die Blutwerte besser. Laut Arzt hing sein Leben am „seidenen Faden" bei der schwierigen Herz-OP.

Ganze Gebetserhörung lesen

Befreiung der Schmerzen im Fußgelenk & Depression

Ich danke euch herzlich für euer Gebet. Am selben Tag waren meine Arthrose Schmerzen im linken Fußgelenk verschwunden. Seither haben sich auch die Depressionen deutlich verringert. Ich bin jetzt immer mehr unverkrampfter. Danke.

Ganze Gebetserhörung lesen

Nierensteine

Vielen herzlichen Dank für Eure Fürbitte für meine Tochter in der Gebetsnacht. Der Nierenstein war bei der Nachuntersuchung verschwunden. Der Herr ist groß.

Ganze Gebetserhörung lesen

Danke

Danke sagen möchte ich für Eure Gebetsunterstützung. Meine OP ist gut verlaufen und jetzt ist alles in Ordnung. Dafür bin ich Jesus sehr dankbar. Danke auch für Euer Magazin und die Fernsehsendungen. Ich freue mich immer darauf.

Ganze Gebetserhörung lesen

Neue Arbeitsstellen für die ganze Familie

Ich möchte mich für ihren Dienst ganz herzlich bedanken und von einer Gebetserhörung sendenöhrung aus dem Jahr 2018 berichten. Ich hatte Ihnen vier Anliegen in die Gebetsnacht Oktober 2018 geschrieben. Mein Mann, ich selbst und unsere beiden Söhne brauchten neue Arbeitsplätze. Ich bekam als erste einen neuen Arbeitsplatz. Er ist der beste seither. Alles so wie ich es mir gewünscht hatte. Als nächstes bekam mein Mann seinen gewünschten Arbeitsplatz unter den Bedingungen, die er sich vorgestellt hatte. Auch unsere beiden Söhne bekamen ganz nahe an ihren Wohnorten die Arbeitsplätze, was für sie wichtig war. Lob sei dem Herrn und vielen Dank für die Gebetsunterstützung.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gut ausgegangen

Ich bat per WhatsApp zur Gebetsnacht um Gebetsunterstützung. Sohn und Tochter brauchten neue und vor allem gute Arbeitsstellen und ich selbst hatte große Angst vor einer bösen Krankheit. Wie dankbar sind wir, dass alles gut ausgegangen ist. Unsere Tochter hat eine gut dotierte Arbeitsstelle bekommen, die sie sich gewünscht hatte, und unser Sohn fängt im Januar neu an. Auch bei mir ist keine Krankheit. Ich bin so dankbar.

Ganze Gebetserhörung lesen

Von Stottern befreit

Ich hatte mich vor 2 Wochen an Euch um Gebetsunterstützung für meinen Sohn gewandt. Was soll ich sagen: Er ist von seiner Sprechatmung und seinem Stottern befreit. Vielen Dank an Euch und Danke an Gott und Jesus für dieses Wunder.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross