Spenden

Es ist schon gut 20 Jahre her, als wir sehr in finanzieller Not waren. Ich betete und bat Jesus um Geld. Es kam nicht gleich, aber dann war die Freude groß: Es war eine große Summe auf dem Konto. Wir konnten alles bezahlen und
ich dankte Jesus und versprach, es ihm wieder zurückzugeben. Durch einen Grundstücksverkauf bekam ich genau die Summe, die wir damals von Jesus bekommen hatten. Ich habe euch den Betrag gespendet. Denn was
ich Jesus versprochen habe, das soll man auch halten. Jesus sei Dank.

.

Deine persönliche Mail aus Karlsruhe