Nicht mehr im Koma

Mein Mann lag aufgrund von Corona drei Wochen im Koma. Sein Zustand wurde von den Ärzten als schwer krank eingestuft. In dieser Zeit habe ich vom Missionswerk erfahren und mich mit meinem Gebetsanliegen an euch gewandt. Nach drei Wochen konnten die Ärzte meinen Mann wieder zurückholen. Innerhalb einer Woche waren alle Schläuche weg. Er ist […]

Mein Mann lag aufgrund von Corona drei Wochen im Koma. Sein Zustand wurde von den Ärzten als schwer krank eingestuft. In dieser Zeit habe ich vom Missionswerk erfahren und mich mit meinem Gebetsanliegen an euch gewandt. Nach drei Wochen konnten die Ärzte meinen Mann wieder zurückholen. Innerhalb einer Woche waren alle Schläuche weg. Er ist selbst überrascht über die Dinge, die passiert sind. Für mich persönlich war es eine große Ermutigung, in dieser schweren Zeit eure Sendungen zu schauen. Das ist ein sehr wertvoller Dienst.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Heilung von Gehirnentzündung

Ich danke Ihnen für die Gebete und auch für die Gebetsnacht, an der ich teilgenommen habe. Gott hat Wunder getan. Ich kam einfach, um ihn zu ehren. Als aber während der Nacht ein Aufruf wegen Kopfschmerzen infolge einer Krankheit kam, hat Gott mich daran erinnert, dass ich vor ca. 30 Jahren eine Gehirnentzündung hatte. In den letzten Monaten hatte ich heftige Kopfschmerzen. In dieser Nacht durfte ich eine Heilung bekommen, nachdem mir Isolde die Hände aufgelegt hatte.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Ich hatte euch um Gebet für den Abschluss meines Studiums gebeten. Jetzt habe ich die Nachricht bekommen, dass ich mit einer Eins bestanden habe. Ich bin sehr glücklich. Dem Herrn Jesus Christus sei aller Dank und alle Ehre.

B. S.

Kieferschmerzen

Ich hatte schon seit längerem sehr starke Schmerzen am Kiefer und im Gesicht und bat Euch um Gebetsunterstützung. Nun ist alles wieder in Ordnung. Es ist für mich ein großes Wunder, da ich schon seit Langem diese Schmerzen hatte. Ich konnte mir kaum ins Gesicht fassen.

Ganze Gebetserhörung lesen

Zwei Wunder

Im Oktober 2019 stürzte mein Mann mehrere Mal. Neben großen Schmerzen in der Wirbelsäule stellte sich eine körperliche Steifheit ein. Medikamente und Therapie halfen ein wenig. Ich bat bei euch um Gebet und wurde so sehr von Gott berührt, dass ich auch kräftemäßig die Pflege-Situation meistern konnte. Vor drei Wochen geschah dann das Wunder. Mein Mann konnte plötzlich wieder schmerzfrei gehen. So als hätte es nie ein Problem gegeben. Jesus sei alle Ehre. Danke für die Fürbitte.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Danke für alle Gebete, die mir geholfen haben, meine Internetsucht zu überwinden. Der Drang, ständig online sein zu müssen, ist nach jahrelangem Kampf endlich verschwunden. Ich finde den „Aus-Knopf“ wieder! Danke, Jesus!

C. E.

Gebetserhörung

Vor einigen Wochen bat ich um Fürbitte für meine Tochter, die unter einer Art Gemütskrankheit litt. Gott hat eingegriffen. Sie kann jetzt wieder als Künstlerin arbeiten und freut sich sehr über ihre Tätigkeit. Vielen Dank!

Kaija U.

Gebetserhörung

Ich habe ein Jahr nach dem Tod meines Mannes Jesus kennengelernt. Im Jahr 2000 war ich das erste Mal in Israel. Ich habe dann gebetet, dass ich noch einmal nach Israel reisen kann. Und: Es kam eine Frau auf mich zu, die mir die Reise bezahlt hat. Ich habe so einen Frieden dort.

C. G.

Gebetserhörung

Zuerst möchte ich mich bei Daniel und Isolde und allen, die mitgewirkt haben, für die wunderbare Gebetsnacht bedanken. Ich habe ein Wunder erlebt. Als Daniel sagte, dass alle, die Knieschmerzen haben, ihre Hände darauf legen sollen, habe ich das getan. Ich habe es nachher immer wieder geprüft: Die Arthrose-Schmerzen blieben weg! Jesus sei Lob und Dank dafür. 

N. N.

Befreiung von Hämorrhoiden-Leiden

Danke unserem himmlischen Arzt Jesus. Ich hatte ein schlimmes Hämorrhoiden-Leiden mit Schmerzen. Alle Salben half nicht. Daraufhin schrieb ich eine Gebetskarte zur Gebetsnacht. An diesem Tag war es besonders schlimm. Am nächsten Morgen war alles weg. Es ist wieder alles ganz normal, bis heute. Danke.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Weil ich eine Auszeit gebraucht habe, meldete ich mich für das Abraham's Camp an. Was mir einfach gefehlt hatte in der letzten Zeit, war die Beziehung zu Gott. Das Wissen war da, aber nicht das Kennen. Den guten Hirten gibt es gar nicht mehr - dachte ich. Doch wenn man euch sieht, dann sieht man Gottes Liebe. Das hat mich sehr begeistert.

S. D.

cross