Kein Zittern mehr

Voller Freude kann ich sagen, dass ich in der Gebetsnacht von Parkinson geheilt wurde. Meine Hände zittern nicht mehr und die Nerven sind auch alle in Ordnung. Ich habe es ganz stark angenommen, als Daniel Müller sagte, unser Glaube ist der Sieg.

Voller Freude kann ich sagen, dass ich in der Gebetsnacht von Parkinson geheilt wurde. Meine Hände zittern nicht mehr und die Nerven sind auch alle in Ordnung. Ich habe es ganz stark angenommen, als Daniel Müller sagte, unser
Glaube ist der Sieg.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Spürbar berührt

Danke für Euren Besuch in Zofingen. Gott hat mich an diesem Nachmittag an meiner Seele spürbar berührt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Entzündung ging zurück

Im Februar letzten Jahres kam ich mit starken Schmerzen ins Spital und war drei Nächte auf Intensivstation. Ich bat noch in der Nacht meinen Mann, bei euch anzurufen (AB) und um Gebet zu bitten. Tage darauf kamen die Ärzte mit der Nachricht, dass die Entzündung zurückging , und ich hörte die Äußerung: „Da hatten wir in so einem Fall schon andere Verläufe ...“ Gott hat eingegriffen. Ich danke euch sehr für eure Hilfe!

Ganze Gebetserhörung lesen

Unruhige Beine - keine Symthome mehr

Die Krankheit der "unruhigen Beine" ist vollkommen verschwunden. Ich möchte Jesus alle Ehre geben und vielen Dank für die Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Wunderweihnachten

Ich war seit letztem Jahr im März in Behandlung mit kleinen, aber vielen Hirn-Metastasen. Ich bekam Bestrahlung. Im Oktober ging es mir sehr schlecht. Von einem Tag zum anderen kam die Wende. Die Kraft kam zurück. Zu Weihnachten war ich fit. Es war unser Wunderweihnachten, weil ich nicht dachte, dass ich es noch erlebe. Im Januar sagte meine Ärztin: Alle Kopfmetastasen sind weg und die größere hat sich halbiert! Ihr habt mich mehrmals im Gebet unterstützt. Danke, Herr, und danke euch für eure Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Neue Arbeitstelle für Sohn

Ich hatte eine Gebetsbitte für eine Arbeitsstelle für meinen Sohn an Euch gerichtet . Er hatte ein Vorstellungsgespräch. Heute hat er die Zusage für diese Arbeitsstelle bekommen. Dort wurde sogar sein Wunsch nach einer Teilzeitbeschäftigung berücksichtigt. Ebenfalls befindet sich die Arbeitsstelle an seinem Wohnort und somit muss er nicht umziehen und kann seinen Freundeskreis behalten. Auch das Gehalt entspricht seinen Vorstellungen. Das ist eine sehr große wunderbare Gebetserhörung nachdem er fast ein Jahr arbeitslos war.

Ganze Gebetserhörung lesen

Erhöhter Tumormarker

Bei einer Blutuntersuchung wurde ein erhöhter Tumormarker festgestellt. Es folgten die üblichen Untersuchungen. Parallel dazu hatte ich bei Euch um Gebetsunterstützung gebeten. Vor der Magenspiegelung (6 Wochen später) wurde mein Blut noch einmal untersucht. Der Tumormarker lag plötzlich unter der Nachweisgrenze. Die Magenspiegelung war ohne Befund. Meinung des Arztes: Auch ein Labor macht mal Fehler. Für mich war das eine eindeutige Gebetserhörung! Auch war ich in der ganzen Zeit vollkommen ruhig. Mir sind in der Zeit immer wieder Bibelverse sozusagen "vor die Füße gefallen", in denen von "Leben" die Rede war. Gott ist gut. Herzliches Dankeschön fürs Beten!

Ganze Gebetserhörung lesen

Große Op nicht nötig

Ich habe im Mai die Diagnose bekommen: Am Eierstock ein Tumor! Bei einem weiteren CT Befund wurde noch ein zweiter Tumor am rechten Eierstock entdeckt. Das CT zeigte auf aggressive bösartige Tumore. Es sollte eine große OP durchgeführt werden. Es wurde gebetet, auch am Sonntag nach dem Gottesdienst im Missionswerk Karlsruhe. Während der OP wurden durch einen Schnellschnitt die Tumore in der Pathologie untersucht. Das Ergebnis: Es waren keine bösartigen Tumore. Die große OP fand nicht statt. Noch im Krankenhaus durfte ich Zeugnis geben und auf Jesus meinen Retter hinweisen. Danke an Euch alle für die Gebetsunterstützung und danke Jesus.

Ganze Gebetserhörung lesen

Wunder statt Abschied

Vor langer Zeit bat ich um Gebet für meine 85-jährige Mutter, die schon sehr lange bettlägerig war und an Altersdepressionen litt. Sie konnte eigentlich gar nichts mehr. Sie bekam acht verschiedene Medikamente und man sagte mir, ich solle mich schon mal auf den Abschied vorbereiten. Es geschah stattdessen ein großes Wunder. Meine Mutter stand zum großen Erstaunen der Familie wieder auf. Verließ das Haus und ging spazieren. Erst einmal und dann zweimal am Tag. Sie begann wieder zu kochen und schrieb mir Briefe. Die Medikamente wurden reduziert und sie macht sogar schon Pläne für das nächste Jahr. Niemand hätte so etwas für möglich gehalten. Unserem Herrn Jesus Christus gebührt alle Ehre! DOPPELT!!! 4838

Ganze Gebetserhörung lesen

Heilung von Osteoporose

Heute möchte ich wieder von einem Heilungswunder berichten, das mir Gott am 8.1.20 vom Arzt bestätigte. Anfang 2019 wurde bei mir Osteoporose festgestellt. Ich hatte oft Schmerzen und bin 2 cm kleiner geworden. Ich habe eine Gebetskarte an euch geschickt und sofort angefangen Gottes Wort zu proklamieren. Nun wurde bei der neuen Untersuchung am 8. Jan. 2020 keine Osteoporose mehr gefunden. Gott sei Lob und Dank. Danke für eure Gebetsunterstützung.

Ganze Gebetserhörung lesen

Jesus berührt und heilt

Seitdem ich damals in Essen war, wo ich euren Gottesdienst besuchte, hat Jesus mein Herz verändert. Nun hat er meinen Darm geheilt und auch meine Augen verbessert. Zu Weihnachten hat er meine Tochter von einer schlecht heilenden Krebswunde geheilt. Mein Enkel hat die Prüfung als Schornsteinfeger bestanden. Es läuft alles reibungslos. Ich bin voller Dankbarkeit.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross