Mobbing im Seniorenheim

Vor kurzem habe ich Sie um Gebet für meine Tochter gebeten, die bei ihrem Freiwilligen Sozialen Jahr in einem Seniorenheim Mobbing erlebte, es wurde eine richtige Intrige daraus. Es flossen viele Tränen darüber, wie sie von Kollegen behandelt wurde. Sie hat das FSJ auf eigenen Wunsch beendet und der Einrichtungsleitung ehrlich gesagt, dass sie so […]

Vor kurzem habe ich Sie um Gebet für meine Tochter gebeten, die bei ihrem Freiwilligen Sozialen Jahr in einem Seniorenheim Mobbing erlebte, es wurde eine richtige Intrige daraus. Es flossen viele Tränen darüber, wie sie von Kollegen behandelt wurde. Sie hat das FSJ auf eigenen Wunsch beendet und der Einrichtungsleitung ehrlich gesagt, dass sie so nicht behandelt werden möchte. Wir freuen uns jetzt alle sehr, denn morgen unterschreibt sie ihren Ausbildungsvertrag zur Altenpflegerin in einer anderen Einrichtung. Sie durfte dort zwei Tage zur Probe arbeiten und hat dort erlebt, was Teamarbeit bedeutet. Alle Kollegen helfen einander. Das zeigt uns, dass Gott einen besseren Plan mit ihr hat. Alles hat sich zum Guten gewendet. Bereits nach dem zweiten Schnupperarbeitstag bekam sie die mündliche Zusage für die Ausbildung. Vielen herzlichen Dank für Ihr Gebet!

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Versöhnung

Eure Gebete haben in meinem Leben Wunderbares getan. In meiner Familie war Streit, aber Gott hat Heilung geschenkt. Er hat auch sehr viel Bewahrung bei meinen Kindern geschenkt. Ich bin glücklich in Jesus, dank Euren Gebeten und Eurer Liebe.

Ganze Gebetserhörung lesen

Auge gesund

Gott hat an Karfreitag mein linkes Auge geheilt. Mir fiel es erst einen Tag später auf. Ich hatte zur Gebetsnacht um Heilung für die Haut gebeten. Die Haut wurde nicht geheilt, aber das Auge hat Gott geheilt, ohne dass darum gebetet wurde. Ist das nicht großartig? Auch hatte ich übernatürlichen Frieden als mein Mann dreieinhalb Wochen im Krankenhaus war.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

In der letzten Gebetsnacht habe ich euch mein Gebetsanliegen für unseren Sohn geschickt, der sich von Herzen nach einer schönen und treuen Frau sehnte. Der Herr hat den Herzenswunsch erhört. Unser Sohn hat eine liebevolle Nachbarin kennengelernt.

P. S.

Gebetserhörung

Vor einigen Monaten habe ich euch mein Gebetsanliegen geschickt, dass sich unser Sohn mit seinem Vater verträgt und Friede zwischen den beiden ist. Gott hat sich in dieser Situation offenbart und hat die beiden zusammengebracht. Sie reden wieder miteinander und können gegenseitig auf sich zugehen. Danke für dieses Wunder Gottes!

U. P.

Gebetserhörung

Ich habe ein Jahr nach dem Tod meines Mannes Jesus kennengelernt. Im Jahr 2000 war ich das erste Mal in Israel. Ich habe dann gebetet, dass ich noch einmal nach Israel reisen kann. Und: Es kam eine Frau auf mich zu, die mir die Reise bezahlt hat. Ich habe so einen Frieden dort.

C. G.

Kinderwunsch erfüllt

Danke für Eure Gebete. Jesus hat ein Wunder getan. Mein Sohn und die Schwiegertochter haben nach zehn Jahren ein Kind bekommen. Bei den Menschen ist es unmöglich, aber nicht bei Gott. Jesus sei Dank.

Ganze Gebetserhörung lesen

Keine Knieschmerzen

Herzlichen Dank fürs Mitbeten für mein schmerzendes Knie. Am Sonntagabend spürte ich eine große Erleichterung und konnte besser gehen, das Knie schmerzte nicht mehr so. Heute, Montag, kann ich wieder richtig Treppen gehen ohne hinunter zu humpeln. Für mich ein Wunder. Gott alle Ehre.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Ich bedanke mich für die Gebetsunterstützung für meine Enkeltochter, die Probleme mit drei Kindern hatte. Gott hat die Herzen der Menschen gelenkt. Alles hat sich zum Guten gewendet. Auch mein Bruder ist wieder gesund. Ich danke dem Herrn für die Führung und euch für die Gebete.

L. M.

Befreiung während der Israelreise erlebt

Die wunderbare Israelreise ist nunmehr vor drei Tagen zu Ende gegangen und ich will Euch alle von ganzem Herzen für die wunderbaren Tage mit Euch danken. Ich könne euch viel schreiben, welche Geschenke ich von Gott während der Reise schon bekommen habe. Das Wichtigste ist mir aber erst heute offenbart worden. Jesus hat mein Klagelied der vergangen Jahre in ein Freudenlied gewandelt. Es war kein Klagelied, das ein Opfer singt. Mein Klagelied war das Lied über etwas Verlorenes, das ich einmal hatte und durch meine eigene Schuld verlor. Durch die Glaubenstaufe in Tod und Auferstehung in Jesus Christus ist das Verlorene zu mir zurückgekehrt und ich weiß, diese Tatsache ist unumkehrbar. Mein Weg zurück zum Gott meiner Kindheit war sehr hart und sehr steinig aber Jesus Christus ist durch den Heiligen Geist mit mir gegangen. Das ist die Wahrheit in mir, jetzt auch in meinem Herzen. Manches Mal war ich am Ende meiner Kräfte, aber Jesus Christus hat mir immer wieder aufgeholfen und mich durchgebracht. Er hat es versprochen und Er hat es getan. Mein Herz jubelt und meine Seele singt ein neues Lied. Ich danke unserem Gott von ganzem Herzen, dass ich zurückkehren durfte. Bei Euch bedanke ich mich nochmals herzlich. Gott segne Euch und das gesamte Missionswerk mit allem was Ihr braucht.

Ganze Gebetserhörung lesen

Sohn durch Gebet verändert

Vor einigen Wochen bat ich um Gebet für meinen Sohn, der sehr einsam, verzweifelt und depremiert war, so dass ich mir große Sorgen um ihn machte. Bald danach trat eine entscheidende Wende in seinem Leben ein. Er fand eine Partnerin und fasste wieder neuen Mut. Heute sind zwar nicht alle seine Probleme verschwunden, aber er hat wieder Freude und Lebensmut. Ich bin sehr erleichtert und den Betern im Missionswerk Karlsruhe sehr sehr dankbar, dass sie uns mitgetragen haben, durch diese schwere Zeit. Auch mein Sohn versteht diese Wende zum Positiven als Wirken Gottes in seinem Leben und das ist für mich einmal mehr ein Grund zur Freude.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross