Tumor verschwunden

Für meinen Sohn baten wir um Gebet. In seiner Lunge war ein vier Zentimeter großer Tumor festgestellt worden. Bei einer weitere Spezial-Durchleuchtung lautete die Diagnose: „Kein Krebs“. Nach zwei Tagen war der Tumor halb so groß. Die nachfolgende Untersuchung ergab: keinen Befund mehr! Danke an Gott, der die Gebete erhört hat. Danke für euren Gebetsbeistand.

Für meinen Sohn baten wir um Gebet. In seiner Lunge war ein vier Zentimeter großer Tumor festgestellt worden. Bei einer weitere Spezial-Durchleuchtung lautete die Diagnose: „Kein Krebs“. Nach zwei Tagen war der Tumor halb so groß. Die nachfolgende Untersuchung ergab: keinen Befund mehr! Danke an Gott, der die Gebete erhört hat. Danke für euren Gebetsbeistand.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Blut im Stuhl

Ich habe Euch vor Wochen ein Gebetsanliegen geschrieben. Ich hatte Blut im Stuhl und musste eine Darmspiegelung vornehmen lassen. Bei der nächsten Untersuchung war alles gut. Ich danke unserem Vater für seine Heilung.

Ganze Gebetserhörung lesen

Zurück auf die richtige Spur

Vielen Dank für das Buch "Du bist wertvoll". Es hat mich wieder auf die richtige Spur gebracht und mich von falschen Göttern, dämonischen Eindrücken und Süchten frei gemacht. Mein neues Leben hat damit begonnen, dass ich das Dokument in dem Buch unterschrieben habe und mein Leben und Herz wieder in die Hände von Jesus gegeben habe. DANKE, DANKE, DANKE.

Ganze Gebetserhörung lesen

Beste Behandlung

Meine 88-jährige Mutter wurde schwer krank. Ich wandte mich mit der Bitte um Gebetsunterstützung an euch. Sie bekam in einer Klinik beste Behandlung. Danach bat ich Gott um einen Platz in einem Seniorenheim in meiner Nähe. Kurze Zeit später bekam ich einen Platz mit Einzelzimmer, wie sie es sich gewünscht hat. Alles hat super geklappt. Die Pflege ist prima und sie lebt sich gut ein. Und noch eine Gebetserhörung: für einen besseren Kontakt zu meinen Kindern. Auch das hat sich erfüllt. Halleluja! Nach fünf Jahren ... Ich bin so froh.

Ganze Gebetserhörung lesen

Thrombose

Ich wurde durch ihr Gebet von Thrombose geheilt. Danke Jesus.

Ganze Gebetserhörung lesen

Vielfache Geschenke Gottes

Ich hatte Ihnen verschiedene Gebetsanliegen geschickt: Meine betagte Nachbarin musste sich wegen Osteoporose mit stark schmerzenden Wirbeln einer OP unterziehen. Die OP ist gelungen und die Schmerzen sind stark vermindert. Ich bin dankbar, weil ich weiß, dass dies ein Geschenk Gottes ist. Für meine Schwester bat ich für eine neue Wohnung. Sie hat nun eine schöne Wohnung gefunden und Gott hat alles gnädig und gut geleitet. Ihm gebührt die Ehre. Für mich persönlich hatte ich ein Gebetsanliegen, dass die roten juckenden Stellen in meinem Gesicht verschwinden. Sie sind nur noch ganz gering und ich spüre sie kaum mehr. Auch dafür danke ich Gott.

Ganze Gebetserhörung lesen

Harnwegsinfekte

Vor einiger Zeit schrieb ich Ihnen bezüglich meiner wiederkehrenden Harnwegsinfekte. Die Gebete wurden erhört. Die Infekte blieben aus.

Ganze Gebetserhörung lesen

Schmerzen verschwunden

Vor einiger Zeit bat ich um Gebet, weil ich schon länger Schmerzen am rechten Bein hatte. Die Schmerzen sind verschwunden! Dem Herrn die Ehre, und Euch ganz herzlichen Dank für die Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Neue Stelle nach Mobbing

Vor anderthalb Jahren ging es mir beruflich sehr schlecht, ich wurde sehr schlimm gemobbt und musste die Stelle verlassen. Ich fiel in ein tiefes Loch. In meiner Verzweiflung bat ich bei euch um Gebetsunterstützung. Ein paar Monate später ergab sich eine wundervolle Chance, bei einer Familie zu arbeiten. Dort bin ich sehr, sehr glücklich – auch darüber, dass ich dort „leuchten“ darf. Danke, dass Sie und Ihr Team mich mit Ihrem Gebet unterstützt haben.

Ganze Gebetserhörung lesen

In den Himmel

Ich danke euch für die jahrelange Gebetsunterstützung. Mein Mann und ich haben gemeinsam die letzten Jahre eure Sendungen angeschaut. Im April dieses Jahres ist er schwer krank geworden und hat da mit mir zusammen das Übergabegebet gesprochen. Unser Vater ist so wunderbar und hatte so viel Geduld mit ihm, bis er bereit war, dass er sein Leben in seine Hände gab. Wir durften sogar noch unseren 55. Hochzeitstag feiern. Gott hat Gnade und Gunst geschenkt. Bis auf vier Tage konnte mein Mann sich selbst versorgen, er hatte keine Schmerzen und er musste nicht ins Krankenhaus. Im August ist er jetzt in Frieden eingeschlafen und zum Herrn in sein Reich gekommen. Die Gebete haben ihn in den Himmel gebracht. Danke dafür.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gott heilt bei geringer Chance

Meine Frau kam im Oktober letzten Jahres mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Es wurde ein Darmdurchbruch diagnostiziert. Mir wurde gesagt, dass meine Frau die OP wahrscheinlich nicht überleben wird. Die geringe Chance lag bei 30 bis 40 Prozent. So die Prognose der Ärzte. Doch Gott war da und half. Erst im Januar war meine Frau überm Berg. Die Ärzte sagten voraus, dass es Jahre dauert, bis sie wieder gehen kann. Doch meine Frau konnte innerhalb weniger Wochen laufen. Die Ärzte sprachen von einem Wunder, obwohl sie alle ungläubig sind.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross