Von Darmproblemen geheilt

Über vier Monate hatte ich große Darmprobleme. In der Gebetsnacht bat ich Sie um Ihr Gebet. Beim Anhören der ersten 2 CDs von Daniel und Isolde wurde ich geheilt. Die Worte Jesu "Es ist vollbracht" und "glaube und vertraue" gingen tief in mein Herz, als hätte ich sie noch nie gehört. Gleichzeitig wusste ich, dass […]

Über vier Monate hatte ich große Darmprobleme. In der Gebetsnacht bat ich Sie um Ihr Gebet. Beim Anhören der ersten 2 CDs von Daniel und Isolde wurde ich geheilt. Die Worte Jesu "Es ist vollbracht" und "glaube und vertraue" gingen tief in mein Herz, als hätte ich sie noch nie gehört. Gleichzeitig wusste ich, dass sie mir galten. Ich glaubte und bekannte sie immer wieder. Mein Darm arbeitet wieder normal. Mein ganzer Dank und mein Lobpreis gehören Jesus. Auch Ihnen ein herzliches "Vergelt's Gott" für Ihr Gebet.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Schmerzen an Handgelenken und Armen

Im April bat ich um Gebet für unsere Enkeltochter. Sie litt an starken Schmerzen in beiden Handgelenken und Armen und konnte nicht zur Schule gehen. Die Ärztin konnte keine körperlichen Ursachen feststellen. Sie hat ihr Schmerzmittel und Ruhe verordnet. Dank vieler Gebete hat sich alles zum Guten gewendet. Gott sei Dank, Lob, Ehre und Preis.

Ganze Gebetserhörung lesen

Schutz vor Cyberangriffen

Gott griff ein und setzte alles daran, den richtigen Schutz zu bringen. Die neue Firma meines Sohnes hatte einen guten Start. Dann begannen die Cyberangriffe, trotz gutem Schutz. Die unbekannten Attacken versuchten die Homepage zu zerstören. Die Lage war ernst und die Anspannung wurde immer größer. Ich bat das Missionswerk Karlsruhe um Gebetshilfe. Jesus griff ein und mein Sohn und sein Team wurden zu den perfekten und richtigen Kombinationen von Schutzmethoden geführt. Die Angriffe hörten auf. Ein großes DANKE an das Gebetsteam und dem wundervollen Jesus Christus.

Ganze Gebetserhörung lesen

Heilung bei der Heilungskonferenz erlebt

Ende Mai letzten Jahres war ich bei der Heilungskonferenz in der Christus Kathedrale. Ich hatte starke Knieschmerzen (Miniskusriß). Sie, Herr Müller, haben während der Gebete davon gesprochen, dass sie eine Frau mit einer kranken Zunge sehen, was von einer anderen Krankheit herrührt. Ich dachte sofort, ich bin das, da ich das Sjögren-Syndrom (eine rheumatische Autoimunkrankheit) hatte. Es kam eine große Freude über mich und ich wusste, Gott meint es gut mit mir. Ab diesem Zeitpunkt nahm ich keine Cortison-Tabletten mehr ein. Ich glaubte einfach, dass Gott mein liebender Vater ist und mich meint. Ca. 8 Wochen später berichtete ich meiner Hausärztin davon. Sie war entsetzt. Ich bat um eine Blutuntersuchung. Zwei Wochen später fragte ich nach dem Befund. Sie sah mich lange erstaunt an und sagte dann, ja, sie sind gesund. Auch mein Knie ist wieder soweit hergestellt, dass ich schmerzlos gehen kann. Gott hat mich wieder so gesund gemacht, wie ich es gar nicht zu hoffen wagte. Danke Gott und danke Ihnen, dass Gott durch Sie wirkt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Mehrfach Heilung über Jahre erlebt

Vor ca. 17 Jahren hatte ich an beiden Hüften ein halbes Jahr lang erhebliche Schmerzen. In der Gebetsnacht am Karfreitag ließ ich für mich beten; am darauffolgenden Samstag waren die Schmerzen urplötzlich weg. Dank sei unserem herrlichen Gott! Jahre später – wieder in einer Gebetsnacht – waren meine Herzprobleme verschwunden, als Siegfried erklärte: „Gott heilt jetzt Herzen!“ 2006 ergab die MRT-Untersuchung des linken Knies Arthrose, Meniskus-Verletzungen und Schleimbeutelentzündung. Kurz vor der OP rief ich bei Euch an, damit man für mich betet. Gott hat auch da mächtig eingegriffen; die OP war nicht mehr nötig. Halleluja! 2012 wurde wegen Rückenbeschwerden Borreliose festgestellt. In der Ostergebetsnacht wurde gesagt – Gott heilt Borreliose. Bei einer Blutuntersuchung wurde später festgestellt, dass keine Borrelien mehr vorhanden sind. Wohl 2013 hatte ich rund ein Jahr lang erhebliche Schmerzen in der linken Schulter - die Sehne war lt. MRT gerissen. Auch hier war die bereits angedachte OP unnötig. Nachdem ich Isolde um Gebetsunterstützung gebeten hatte, waren die Beschwerden innerhalb von 14 Tagen verschwunden. In der Gebetsnacht im November 2018 sagte Daniel: Es werden Gefäße gereinigt. 2 Wochen vorher stellte man bei mir Gefäßprobleme fest ( lt. Apothekerin gibt es keinen Rohrreiniger!!). Unmittelbar nach den Worten von Daniel wurde mir bewusst, dass unser allmächtiger Gott für mich sogar der Rohrreiniger ist.

Ganze Gebetserhörung lesen

Nach Corona genesen

Vor einigen Wochen bat ich euch um Gebet für meinen Schwiegersohn, der sehr schwer an Corona erkrankt war. Er lag vier Wochen im Krankenhaus mit Lungenembolie und Thrombose in den Beinen. Gott holte ihn aus dieser lebensbedrohlichen Lage. Sehr schnell kam er dann nach Hause. Wir konnten das gar nicht fassen. Jetzt befindet er sich zur Reha. Wir danken euch sehr für alle Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Mehrfach eingegriffen

Ich möchte euch einige Gebetserhörungen mitteilen: Als erste Erhörung hat Gott mir letztes Jahr eine wunderbare Frau geschenkt. Nun darf ich meine Tabletten absetzen. Und außerdem möchte ich Zeugnis für einen Freund geben, der Alkoholiker war und seit einer Gebetsnacht keinen Alkohol mehr trinkt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Heilung vom Kopfschmerzen

Durch häufiges Hinfallen in meiner Kindheit auf den Kopf litt ich jahrzehntelang unter Schmerzen (Kopfschmerzen und Migräne). Während der Lobpreiszeit und Gebet im Gottesdienst in Hannover wurde ich davon geheilt. Danke Gott.

Ganze Gebetserhörung lesen

Erwacht

Ich hatte für eine 81jährige Bekannte, die seit sieben Wochen im Krankenhaus liegt und nach einer OP nicht wieder wach werden wollte, dafür am letzten Sonntag beten lassen. In der Woche hat ihr Mann sie wieder besucht. Sie war wach und begrüßte ihn. Ihr Mann konnte es nicht fassen. Gott ist groß! Danke für ihr Gebet.

Ganze Gebetserhörung lesen

Medizinisch unmöglich

Anfang des Jahres hatte ich Euch mitgeteilt, dass meine Schwiegertochter schwanger ist, trotzdem es medizinisch gesehen unmöglich ist. Ihr habt für sie und das werdende Baby gebetet und am 25.6.21 ist ein süßes Mädchen auf die Welt gekommen. Ich danke Euch von Herzen für eure Gebete. Gott erhört sehr wohl Gebete. Ihm sei alle Ehre und ein gewaltiger Lobpreis!

Ganze Gebetserhörung lesen

Gute Nierenwerte

Mein Mann wurde mit Nierenversagen ins Krankenhaus eingeliefert. Durch euer Gebet hat unser Gott ein Wunder vollbracht. Er wurde mit guten Nierenwerten entlassen. Der Herr hat geholfen.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross