Rente bewilligt

Ich habe im Januar bei euch einen Gebetsnotruf abgesetzt, weil ich bis zu diesem Zeitpunkt immer noch keine Rentenbewilligung in Händen hielt, trotz Antragstellung im Januar. Meine persönlichen Ressourcen waren aufgebraucht, aber der Herr hat mir wunderbar durch diese Zeit geholfen. Ende Februar kam dann die erlösende Mitteilung über die Bewilligung der Rente. Ich danke […]

Ich habe im Januar bei euch einen Gebetsnotruf abgesetzt, weil ich bis zu diesem Zeitpunkt immer noch keine Rentenbewilligung in Händen hielt, trotz Antragstellung im Januar. Meine persönlichen Ressourcen waren aufgebraucht, aber der Herr hat mir wunderbar durch diese Zeit geholfen. Ende Februar kam dann die erlösende Mitteilung über die Bewilligung der Rente.
Ich danke Ihnen für den wertvollen Gebetsdienst und ich danke auch meinem treuen Jesus, dass er zu rechten Zeit Seine Hilfe geschenkt hat.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Geräusche weg

Im März 2010 kam ich mit einer Lungenentzündung in ein Spezialkrankenhaus. Mir ging es sehr schlecht. Ich lag lange im Koma und musste künstlich ernährt werden. Die Ärzte teilten meiner Familie mit, dass ich wohl sterben würde. Sie hatten mich aufgegeben. Nur ein Gebet wäre die letzte Möglichkeit. Es wurde gebetet und tatsächlich: Gott erhörte die Gebete und ich erwachte einige Stunden vor meinem neuen Lebensjahr. Seither hat sich mein Leben verändert. Ich habe eine Gemeinde gefunden, beschäftige mich mehr mit der Bibel. Mein Glaube ist gewachsen. Gott hat mir ein neues Leben geschenkt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Gott hat bei meiner Schwester auf wunderbare Weise eingegriffen. Sie wurde in den USA am Hüftgelenk operiert. Sie hatte anschließend starke Schmerzen, doch jetzt ist sie schmerzfrei und ich bin erleichtert und sehr dankbar für Ihren Gebetsbeistand. An Gottes Segen ist alles gelegen. 

O. K.

Gebetserhörung

Nach dem Gottesdienst betete Daniel Müller mit mir und meinen Kindern. Ein Sohn wurde von Laktoseintoleranz geheilt und der zweite Sohn von einer Nesselsucht. Ich selbst wurde von einer Warzenoperation verschont. Halleluja! 

S. K.

Schwangere Tochter geheilt

Ich hatte bei euch angerufen und um Gebet für unsere älteste Tochter gebeten. Sie hatte eine starke Erkältung mit Halsschmerzen. Die Nasennebenhöhlen waren entzündet, ihr Gesicht bis zu den Augen rot geschwollen. Sie ist im fünften Monat schwanger und durfte keine Medikamente nehmen. Gott hat durch die Gebete so mächtig gewirkt, dass in der Nacht die Schwellung zurückging und es ihr am Morgen viel besser ging. Heute geht es ihr so gut. Wie groß und gut ist unser Heiland. Danke nochmals für die Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Neue Lehrstelle

Im Oktober 2020 schickte ich ein Gebetsanliegen für unseren Sohn, der sich in seiner frisch begonnenen Lehre nicht wohlfühlte. Anfang November löste er das Lehrverhältnis auf und konnte ohne Unterbrechung in einer Firma in unserer Nähe eine andere Lehre beginnen, die ihm Freude macht. Er ist bereits fest eingestellt. Danke für Ihre Gebete und Ihren wunderbaren Dienst! Danke, Gott, für seine Führung!

Ganze Gebetserhörung lesen

Von Gott versorgt

Seit Jahren bin ich frühberentet und seid 2017 erhalten ich Grundsicherung. Von dem Geld kann ich nicht leben, da ich Medikamente und Therapien brauche, die die Krankenkasse nicht übernimmt. Also musste ich weiterarbeiten. Im Frühjahr dieses Jahres hatte ich meine Leistungsgrenze erreicht und legte eine Pause ein. Ich bat um Hilfe und fasste den festen Entschluss, so nicht mehr weiter zu machen. Seit Herbst zahle ich regelmäßig den Zehnten. Prompt kam die Hilfe. Ich bekam eine stornierte Rentenversicherung ausgezahlt. Die reguläre Auszahlung wäre erst 2023 gewesen. Gott hat alles so gut gelenkt, dass ich die volle Summe jetzt schon ausgezahlt bekam. Das Schönste ist, ich mache mir keine Sorgen mehr für später. Ich bleibe versorgt. Gott ist groß und er findet Wege. Danke auch an Euch, die Ihr für mich gebetet habt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Kinderwunsch erfüllt

Danke für Eure Gebete. Jesus hat ein Wunder getan. Mein Sohn und die Schwiegertochter haben nach zehn Jahren ein Kind bekommen. Bei den Menschen ist es unmöglich, aber nicht bei Gott. Jesus sei Dank.

Ganze Gebetserhörung lesen

Metastasen sind weg

Imm März 2019 bekam ich die Diagnose Lungenkrebs, unheilbar, inoperabel, nicht zu bestrahlen. Ihr habt für mich gebetet und ich konnte im „Gebet für Dich- Live“ mitteilen, dass der Tumor um 2/3 geschrumpft ist. Bei der nächsten Kontrolluntersuchung Mitte Oktober wurde festgestellt, dass der Tumor als solcher nicht mehr existiert. Die Metastasen sind weg. Danke!!!

Ganze Gebetserhörung lesen

Festeinstellung und Krebs besiegt

Ich möchte mich von ganzem Herzen bedanken, dass Sie für meinen Sohn und mich gebetet haben. Ich hatte Blasenkrebs und bei der Spiegelung war kein Krebs zu sehen. Mein Sohn musste wiederholt um die Festeinstellung kämpfen, jetzt hat es geklappt. Ich danke Gott für seine Liebe und Euch, dass Ihr für uns gebetet habt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Schulter schmerzfrei

Nach einem Jahr voller Schmerzen stellte man im August bei meiner MRT-Untersuchung fest, dass zwei Sehnen gerissen waren und keine OP mehr möglich war. Aber bei unserem allmächtigen Gott ist alles möglich. Am Samstagmittag nach der Gebetsnacht im Oktober war plötzlich meine rechte Schulter wieder schmerzfrei. Danke, danke, Jesus, für das Wunder. Auch euch ein herzliches Dankeschön, dass solche Nächte möglich sind und für die wunderbaren Predigten.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross