Passender Job

Mein Sohn hatte durch die Pandemie keine Arbeit mehr und wurde sehr depressiv. Ich schlug ihm vor, ein Gebetsanliegen zu schreiben und an euch zu schicken. In Gedanken formulierte er einen Text und wollte gerade das Gebetsanliegen ins Internet schreiben, da klingelte sein Handy. Ein Bekannter, mit dem er eine lange Zeit nicht mehr gesprochen […]

Mein Sohn hatte durch die Pandemie keine Arbeit mehr und wurde sehr depressiv. Ich schlug ihm vor, ein Gebetsanliegen zu schreiben und an euch zu schicken.
In Gedanken formulierte er einen Text und wollte gerade das Gebetsanliegen ins Internet schreiben, da klingelte sein Handy. Ein Bekannter, mit dem er eine lange Zeit nicht mehr gesprochen hatte, meldete sich. Er bot ihm genau den Job an, den er so dringend brauchte. Er hat eine sehr gute Bezahlung und Spaß an seiner Arbeit. Ich danke Jesus Christus von ganzem Herzen.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Gebetserhörung

Letztes Jahr haben viele für die Ehe meiner Schwester gebetet und das Wunder ist geschehen! Was aus menschlicher Sicht unmöglich war, hat Gott gemacht. Danke für die Möglichkeit, dass viele Menschen in der Gebetsnacht für die Anliegen beten. Denn für Gott ist nichts unmöglich.   

A. D.

Guter Schlaf

Ich danke euch für alle eure Gebete. Heute ist wieder so ein Tag, wo ich nur staunen kann. Was Gott versprochen hat, das hält er auch. Ich habe mich wegen der Schlafstörungen und Ängste an euch gewandt und um Gebet gebeten. Ich habe die Worte aus Psalm 91,7 für mich angenommen und gebetet. Ich konnte ohne Hammer-Tabletten schlafen. Vielen Dank an euch.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Meine Eltern waren bei euch im Gottesdienst und hatten einen Brief von uns mitgenommen. Wir möchten uns von ganzem Herzen bei euch bedanken, dass ihr mit uns gebetet habt. Wir bekommen nun nach langer Suche unser Eigenheim. Unser Anliegen war, dass unser Los gezogen wird - und das wurde es.   

M. + D. K.

Viele Verletzungen

Ich hatte ein verletztes Herz, Wut, Enttäuschung, Unfriede, Groll. Habe das Missionswerk um Gebet gebeten und seitdem habe ich viel Frieden im Herzen durch Vergebung und Freiheit in meinem Leben.

Ganze Gebetserhörung lesen

Bandscheiben geheilt

Ich war in Essen im Gottesdienst bei euch. Dort habe ich ganz unspektakulär von meinem Platz aus gebetet, wegen meinen Bandscheiben und auch meinen Leisten. Und jetzt kann ich sagen, dass ich geheilt bin. Ich kann wieder Sport treiben. Es ist alles weg und das seit mehreren Wochen.

Ganze Gebetserhörung lesen

Bipolare Störung

Bei mir wurde eine bipolare Störung diagnostiziert, ich hatte eine schwere Psychose und eine tiefe Depression. Ich bin nach und nach da rausgekommen, auch durch die Gebete hier vom Missionswerk. Ich kann wirklich sagen, ich komme vom Zerbruch, kenne Umbruch, kenne Aufbruch und stehe jetzt vor gewaltigen Durchbrüchen. Der Herr führt mich seit Anfang des Jahres durch einen gewaltigen Berufungsprozess. Ich bin auch mittlerweile ganz frei von Medikation. Wunder über Wunder, was ich zurzeit erleben darf.

Ganze Gebetserhörung lesen

Festeinstellung und Krebs besiegt

Ich möchte mich von ganzem Herzen bedanken, dass Sie für meinen Sohn und mich gebetet haben. Ich hatte Blasenkrebs und bei der Spiegelung war kein Krebs zu sehen. Mein Sohn musste wiederholt um die Festeinstellung kämpfen, jetzt hat es geklappt. Ich danke Gott für seine Liebe und Euch, dass Ihr für uns gebetet habt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Veränderung

Vielen Dank für Ihren Brief in dem Sie mir mitteilen, dass Sie für uns gebetet haben. Ich erfahre wie Gott hilft . Bei meinen Kindern gibt es immer wieder gute Verändernungen, besonders im Denken und Handeln. Es braucht eben Zeit und eine dauernde Erwartungshaltung und viel Gebet je nach Art. Gott ist so wunderbar - wie Er für uns sorgt. Er weiß, wann wir bereit sind für eine Änderung. Ihre Predigten im Fernsehen sind spitze. Meine Tochter hat schon einige Sachen von Isolde brauchen können.

Ganze Gebetserhörung lesen

Dankbar für das Eingreifen Gottes

Seit 18 Jahren bin ich mit dem Missionswerk verbunden. Seit dieser Zeit wende ich mich immer wieder mit Gebetsanliegen an euch. Mit 14 Jahren hatte ich mein Leben Jesus übergeben, aber ich praktizierte meinen Glauben nicht. Ich kam in viele Süchte hinein. Aber Gott hat seither schon viele Wunder an mir getan. Er heilte mich von Esstörungen. Ich war starke Raucherin, auch hier hat der Herr mich geheilt. Danach bin ich zur Trinkerin geworden. Auch davon hat der Herr mich geheilt. 2012 lernte ich meinen heutigen Mann kennen, der auch viele Probleme hatte (Metal-Musiker, viele Verletzungen und Traumate aus der Kindheit, schwerer Raucher und Trinker, porno- und kaufsüchtig). Für alle diese Probleme bat ich bei euch um Gebetsunterstützung. Jede einzelne hat Gott weggenommen. Seit August 2016 trinkt und raucht er nicht mehr und ist ein treuer Diener Gottes und spielt nur noch Lobpreismusik. Seit 2015 sind wir eine Ehepaar. Es ist unbeschreiblich wie Gott uns gereinigt und gesegnet hat, uns beide einzeln und dann als Ehepaar. Danke dass ich mich immer an euch wenden und um Gebetsunterstützung bitten darf. Seid mächtig gesegnet.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross