YouTube

Eingebettetes YouTube-Video

Hinweis: Dieses eingebettete Video wird von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA bereitgestellt.
Beim Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Video laden

Live aus Karlsruhe

Hoffnung um 12:00

Jetzt anschauen

Paulus-Erlebnisreise Griechenland

Vom 29. Oktober - 05. November 2024 reisen wir nach Griechenland. Komm mit!

Melde dich jetzt online an oder lade dir das Anmeldeformular als PDF herunter. Möchtest du mehr erfahren? Dann bestell dir unser kostenloses Reiseprospekt.

Online-Anmeldung
Reiseprospekt kostenlos bestellen
YouTube

Eingebettetes YouTube-Video

Hinweis: Dieses eingebettete Video wird von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA bereitgestellt.
Beim Abspielen wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Video laden

Auf den Spuren des Apostel Paulus

Wie sähe das Christentum aus, wenn es den Apostel Paulus nicht gegeben hätte? Das ist sicherlich eine hypothetische Frage – interessant und spannend ist sie trotzdem! Ohne ihn und seine Missionsreisen in die damals bekannte Welt wäre das Christentum heute vielleicht nur eine kleine jüdische Sekte.

Die zweite Reise des Apostels führte ihn aufgrund einer nächtlichen Vision erstmals nach Europa, nämlich nach Griechenland. Dies geschah sicherlich nicht zufällig: Militärisch war Rom in jener Zeit das Maß aller Dinge; das kulturelle und spirituelle Zentrum Europas befand sich jedoch in Griechenland.

Wir laden dich ein, den Spuren des Apostels Paulus zu folgen, die Relikte seiner Wirkungsstätten zu sehen, Andachten dort zu halten, wo sich vermutlich die von Paulus gegründeten Christengemeinden versammelt haben, und dabei die einzigartige Landschaft des griechischen Festlands zu genießen.

Fordere jetzt unseren brandneuen Prospekt an und erlebe eine unvergessliche Reise des Glaubens! 

Deine Fragen zur Reise beantworten wir gerne am Telefon +49 (0) 176/195 230 32 oder schicke uns eine Mail an info@missionswerk.de.

Wir freuen uns auf eine tolle Reise mit dir.

Reiseroute und Programm

Unser Reiseleiter Dany aus Israel wird uns durch das Land führen. Aber das ist noch nicht alles: Wir werden in erstklassigen Hotels übernachten und uns von der köstlichen griechischen Küche verwöhnen lassen. 

Genieße mit uns diese Erlebnisreise mit beeindruckenden Ausgrabungen, atemberaubender Natur quer über das Land sowie den Andachten mit Daniel und Isolde. 

1. TAG | Di, 29.10.2024

Deutschland / Schweiz – Thessaloniki
Am Vormittag startet unser Nonstop-Flug nach Thessaloniki, wo wir am frühen Nachmittag eintreffen. Nach der Begrüßung am Flughafen erfolgt der Transfer zum Grand Hotel Palace (⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️) in Thessaloniki.

2. Tag | Mi, 30.10.2024

Thessaloniki – Philippi – Thessaloniki
Wie auch beim Apostel Paulus gilt unser erster Besuch in Griechenland der Stadt Philippi. Wir besuchen die Ausgrabungen der Stadt und können uns mit etwas Fantasie vorstellen, wie es hier zu Paulus‘ Zeiten ausgesehen hat. Im Anschluss an den Mittagsimbiss besuchen wir die nahegelegene Taufstelle der Lydia. Die Purpurhändlerin war die erste Europäerin, die christlich getauft wurde, und zwar von Paulus persönlich. An dieser auch landschaftlich schönen Stelle ist ein Gottesdienst vorgesehen.
Am Nachmittag Rückkehr zum Hotel in Thessaloniki.

Archäologische Stätte von Philippi

3. Tag | Do, 31.10.2024

Thessaloniki – Veria (Beröa) – Kalambaka
Wir verlassen nach dem Frühstück die zweitgrößte Stadt Griechenlands und fahren in Richtung Westen. Nach gut einer Stunde erreichen wir den Ort Veria (Beröa). Wir besuchen das Podium des Paulus und spazieren von dort einige hundert Meter durch das Städtchen zur historischen Synagoge. Aus unbekannten Gründen wurde die Synagoge während des 2. Weltkriegs nicht von den Nazis zerstört, sodass wir hier heute eine Erinnerungs- und Begegnungsstätte von Juden- und Christentum vorfinden. Hier ist auch der ideale Ort für einen weiteren Gottesdienst. Für das heutige Mittagessen haben wir ein Restaurant mit überwältigender Aussicht in Veria vorgesehen. Nach dem Essen setzen wir die Fahrt in südwestliche Richtung fort und erreichen am späten Nachmittag die Stadt Kalambaka. Im im Grand Meteora Hotel (⭐️⭐️⭐️⭐️Superior) sind wir für die nächsten beiden Nächte untergebracht.

Synagoge in Veria (Beröa)

4. Tag | Fr, 01.11.2024

Meteora
Die Landschaft der Meteora-Klöster als spektakulär zu beschreiben, ist fast eine Untertreibung. Schon vom Hotel aus können wir die Formationen der steil aufragenden Sandsteinfelsen bewundern und das eine oder andere Kloster sehen. Diese Klöster scheinen zwischen Himmel und Erde zu schweben und wirken wie auf die Felsen geklebt. Einsiedeleien sind hier seit dem 11. Jahrhundert nachgewiesen, der Bau der Klöster begann ab dem 14. Jahrhundert. Wir unternehmen eine Panoramafahrt und besuchen zwei ausgewählte Klöster. Der Nachmittag sieht Zeit der Ruhe und Erholung sowie einen Gottesdienst am Hotel vor.

Auf den Spuren des Apostel Paulus
Felsen von Meteora

5. Tag | Sa, 02.11.2024

Kalambaka – Delphi
Durch bezaubernde, abwechslungsreiche Landschaften führt die Fahrt heute in südliche Richtung aus Zentral-Griechenland bis fast an den Golf von Korinth. Berge, Hügel, Felder, Wälder und Plantagen begleiten uns auf dem Weg. Nach einem kleinen Mittagessen tauchen wir dann ein in die Welt der griechischen Mythologie. Bei der Führung durch die Ausgrabungen von Delphi wird uns bewusst werden, welche Widrigkeiten Paulus zu überwinden hatte und wie andersartig der Götterglaube der Antike im Vergleich zum Ein-Gott-Glauben des Christentums war. Für das Abendessen und die Übernachtung erreichen wir dann das Amalia Hotel Delphi (⭐️⭐️⭐️⭐️).

6. Tag | So, 03.11.2024

Delphi – Athen
Heute geht es in die griechische Hauptstadt. In Athen waren Paulus‘ Bemühungen, Menschen für Jesus zu gewinnen, deutlich geringer als etwa in Philippi oder in Korinth. Paulus war einerseits beeindruckt von der architektonischen Schönheit der Tempel, wies aber darauf hin, dass Schönheit ohne Inhalt, ohne tiefere Bedeutung nicht von Belang ist. Wir sehen Altes und Neues bei einer Panorama-Stadtrundfahrt, die im Schatten der Akropolis endet. Gegenüber dem Wahrzeichen von Athen befindet sich der Philopapposhügel, auf dem ein Park liegt. Einst befand sich hier das Gefängnis, in dem der große Philosoph Sokrates seine letzten Stunden verbrachte. Ein Gottesdienst neben einer kleinen Kirche in der Parklandschaft beendet das Tagesprogramm. Im Anschluss bringt der Bus uns hinaus aus der Stadt an die Küste des Mittelmeeres, wo im Ort Vravrona das Hotel Dolce Attica Riviera (⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️) für Abendessen und die letzten beiden Übernachtungen bereitsteht.

7. Tag | Mo, 04.11.2024

Vravrona – Korinth – Vravrona
Der heutige Ausflug führt auf die Halbinsel Peleponnes. An der Verbindungsstelle der Halbinsel mit dem Festland, dem Isthmus von Korinth, wurde Ende des 19. Jahrhunderts ein gut 6,3 Kilometer langer Kanal gegraben, der ein spektakuläres Bild bietet: Er ist nur knapp 25 Meter schmal, dafür ragen die seitlichen Felswände fast senkrecht bis zu 80 Meter in die Höhe. Nach einem Fotostopp am Kanal geht es noch ein kurzes Stück weiter zum antiken Korinth. Wir besuchen Akrokorinth, wo sich einst das Heiligtum der Aphrodite befand. Wir erhalten eine Führung durch die Ausgrabungen der antiken Stadt, in der Paulus anderthalb Jahre lebte und arbeitete. Unweit der gut erhaltenen Rednertribüne, von der Paulus auch gepredigt haben dürfte, feiern wir Gottesdienst. Am Nachmittag Rückfahrt zum Hotel bei Athen.

Kanal von Korinth

8. Tag | Di, 05.11.2024

Vravrona / Athen – Deutschland / Schweiz
Da die Rückflüge heute erst am Nachmittag erfolgen, stehen uns am Vormittag noch ein paar Stunden für einen Strandbummel, einen Spaziergang durch den Ort oder einfach nur für ein wenig Erholung zur freien Verfügung. Mittags Transfer zum Flughafen von Athen. Rückflug nach Frankfurt, München und Zürich.

Reise Infos

Im Reisepreis enthalten

  • Linienflüge (nonstop) in der Economy Class von Frankfurt, München oder Zürich nach Thessaloniki und zurück ab Athen (Hinflug vormittags, Rückflug nachmittags)
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgaben und Kerosinzuschläge
  • 1 aufzugebendes Gepäckstück à 23 kg, sowie 1 Handgepäckstück pro Person
  • Transfer-, Ausflugs- und Besichtigungsfahrten im modernen, klimatisierten Reisebus lt. Programm
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in 4- und 5-Sterne Hotels (siehe Unterkünfte)
  • Vollpension während der Rundreise: täglich Frühstücksbüfett, leichtes Mittagessen bzw. Mittagsimbiss, Abendessen in den Hotels und besonderes Abschlussabendessen
  • 2 Flaschen (500 ml) Mineralwasser pro Gast und Tag
  • Durchgehende, qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung während des gesamten Aufenthalts
  • Lokale Führungen in Philippi, Delphi und Korinth
  • Alle Eintrittsgelder zum Programm
  • Kopfhörer-Führungssystem während der gesamten Reise
  • Reisepreissicherungsschein
  • Ausführliche Reiseunterlagen ca. 2 Wochen vor Reiseantritt

Im Reisepreis nicht enthaltene Leistungen

  • Obligatorische Trinkgelder für Reiseleiter, Busfahrer, Hotelpersonal usw. (nach Ankunft in Griechenland werden 60 € pro Person eingesammelt)
  • Getränke (meistens steht jedoch kostenloses Wasser auf dem Tisch). Im Bus kann Wasser während des Tages erworben werden.
  • Reiseversicherungen

Einreisebestimmungen

EU-Bürger und Schweizer benötigen für die Einreise nach Griechenland einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.

Optionale Anreise mit dem Zug zu Ihrem Flughafen

Rail&Fly-Ticket 2. Klasse Bahnhof dt. Heimatort-Flughafen Frankfurt oder München und zurück. Preis pro Person 90 €

Stornierungsbedingungen

Siehe unter Reisebedingungen Punkt 5.

Pauschalreiseangebot:

Leistungen des optionalen Rundum-Sorglos-Schutz

... findest du hier.

Lust auf mehr bekommen?

Hat dich das Reisefieber gepackt? 


Dann melde dich gleich an und folge den Spuren des Apostels Paulus nach Griechenland. Fragen zur Reise beantworten wir dir gerne am Telefon +49 (0) 176/195 230 32 oder per Mail info@missionswerk.de.
Online-Anmeldung
Ich packe meinen Koffer - Praktische Tipps für das Reisegepäck nach Israel

Ich packe meinen Koffer


Was gehört unbedingt ins Reisegepäck?
Was kann zu Hause bleiben? 

Hier findest du praktische Tipps für deine Reise nach Griechenland. 
Mehr erfahren
Ist der Himmel offen über dir?

So bleibst du auf dem Laufenden

Abonnier' einfach unseren Newsletter und wähle den Impuls 'Neues Vom Missionswerk'. Hier bekommst du alle Informationen über die Paulus-Erlebnisreise, geistliche Impulse und aktuelle Infos rund ums Missionswerk.
Zum Newsletter

Teile diese Seite mit deinen Freunden

und gib Segen in den sozialen Medien weiter!
cross