Gebetserhörung

Ich hatte im Gottesdienst in Zofingen eine Gebetskarte abgegeben, weil ich am linken Fuß ein sogenanntes Hühnerauge hatte, das oft sehr schmerzte. In diesem Gottesdienst hat Gott das Hühnerauge weggenommen. 

Ich hatte im Gottesdienst in Zofingen eine Gebetskarte abgegeben, weil ich am linken Fuß ein sogenanntes Hühnerauge hatte, das oft sehr schmerzte. In diesem Gottesdienst hat Gott das Hühnerauge weggenommen. 

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Tumor aufgelöst

Wir haben so viele Wunder erlebt. Gott allein sei in allem die Ehre. Letztes Jahr hat Gott einen 5 cm großen Tumor in meiner Brust, der von den Ärzten als bösartig diagnostiziert wurde, nach ca. 12 Wochen aufgelöst. Er lief durch eine Biopsienaht komplett raus. Für die Ärzte ein noch nie da gewesenes Wunder. Gott sei alle Ehre dafür. Ich habe den Ärzten vom ersten Tag an gesagt, mein Gott versetzt Berge und er bringt auch ohne Chemotherapie, OP und Bestrahlung den Tumor aus meiner Brust und genau das ist geschehen. Ich möchte Euch für Euer mitbeten von Herzen danken.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gottes Gnade

Mit großer Dankbarkeit möchte ich berichten, dass die Nierenschmerzen mit Blut im Urin nach dem Anruf bei euch am nächsten Tag aufhörten. Danke für die Gebete und Gottes Gnade.

Ganze Gebetserhörung lesen

Jesus berührt und heilt

Seitdem ich damals in Essen war, wo ich euren Gottesdienst besuchte, hat Jesus mein Herz verändert. Nun hat er meinen Darm geheilt und auch meine Augen verbessert. Zu Weihnachten hat er meine Tochter von einer schlecht heilenden Krebswunde geheilt. Mein Enkel hat die Prüfung als Schornsteinfeger bestanden. Es läuft alles reibungslos. Ich bin voller Dankbarkeit.

Ganze Gebetserhörung lesen

Leberflecken kleiner

Von Herzen Dank für die treue Gebetsunterstützung. Ich fühle mich wesentlich ruhiger und zuversichtlicher, was meine Anliegen betrifft. Die dunklen Leberflecken auf meinem Körper werden immer kleiner. Ich kann sagen und jubeln: Danke, Jesus, für die Erhörung!

Ganze Gebetserhörung lesen

Lernblockade gelöst

Ich hatte um Gebetsunterstützung für meine Tochter gebeten. Sie war in großer Not. Nach schweren Lebensjahren hatte sie ein duales Studium, weit weg von Zuhause begonnen. Es war genau das Richtige. Sie war sehr intensiv am lernen und studieren. Jetzt sollten die Abschlussprüfungen kommen und sie konnte rein gar nichts mehr aufnehmen. Sie war blockiert und ohne jede Motivation. Nicht lange nach meinem Anruf bei Ihnen wendete sich das Blatt. Sie musste eine Unmenge von Stoff nachholen, aber sie hatte plötzlich wieder Kraft und Hoffnung. Gott hat die Situation verändert. Wir sind sehr dankbar. Die Möglichkeit in der Not bei Ihnen anrufen zu können ist ein großer Segen. Auch lese ich in ihrem Magazin immer zuerst die Gebetserhörungen. Sie bauen mich auf und ich freue mich darüber.

Ganze Gebetserhörung lesen

Blase arbeitet wieder

Vielen Dank an euch und vor allem an Jesus. Am Wochenende bekam meine Mutter einen Blasenkatheder, die Blase arbeitete nicht mehr. Sie hatte Schmerzen. Noch in der Nacht zum Sonntag bat ich um eure Gebetsunterstützung. Heute waren wir beim Arzt, der Katheder wurde probeweise entfernt – die Blase arbeitet wieder. Wir sind so erleichtert, froh und vor allem dankbar, dass Jesus so gnädig ist. Vielen Dank.

Ganze Gebetserhörung lesen

MRT unauffällig

Ganz herzlich danken wir Euch für Eure Gebetsunterstützung. Bei unserer Enkeltochter sind die breiten roten Streifen unter den Augen weg. Kein Arzt konnte helfen, aber Jesus hat geholfen. Auch das MRT vom Kopf ist unauffällig. Wir sind IHM von Herzen dankbar. Bei Gott ist kein Ding unmöglich.

Ganze Gebetserhörung lesen

Große Linderung

43 Jahre lang litt ich an einer schweren psychischen Erkrankung. In letzter Zeit verspürte ich große Linderung. Ich bin so froh. Gott hat mich geheilt. Meinem Sohn fiel auch auf, dass ich gut aussehe und es mir gut geht. Der Krampf linksseitig hat sich gelöst. Danke, Jesus, und euch für eure Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Hilfe für Tochter

Meine Tochter macht endlich Reha und ist zu ihrem Mann zurückgekehrt. Ich bin jeden Tag dankbar für Gottes Segnungen!

Ganze Gebetserhörung lesen

Versöhnung und Befreiung

Ich schrieb Ihnen letzte Woche mein Gebetsanliegen, dass meine beiden Söhne den Kontakt zu mir vor einem Jahr abbrachen. Ein Wunder ist geschehen. Zwei Tage später stand mein ältester Sohn mit seiner kleinen Familie plötzlich vor meiner Türe. Sie sind 300 km gefahren, um uns wieder zu versöhnen. Ich habe Freudensprünge gemacht. Danke für Eure Gebete und danke dem Herrn Jesus. Von einem weiteren Zeugnis möchte ich berichten: Seit 10 Jahren beschäftigte ich mich mit Astrologie und Kartenlegen. Vor kurzem bemerkte ich, dass mehr Probleme anstatt Verbesserungen entstanden. Es ging mir oft schlecht und ich war wie in einer dunklen Blase gefangen. Ich habe mich seit einer Woche und endgültig gestern von diesen Dingen gelöst, alles weggeworfen und Jesus um Vergebung gebeten. Es ist unbeschreiblich befreiend und die "dunkle Blase" ist weg. Danke Jesus, danke, danke!

Ganze Gebetserhörung lesen
cross