Gebetserhörung

Ich hatte euch geschrieben, dass ich operiert werden und eure Gebetshilfe brauche. Es ist alles gut gelaufen und meine Wunden sind verheilt. Vielen herzlichen Dank für eure Gebete! Seid ganz reich gesegnet dafür.

Ich hatte euch geschrieben, dass ich operiert werden und eure Gebetshilfe brauche. Es ist alles gut gelaufen und meine Wunden sind verheilt. Vielen herzlichen Dank für eure Gebete! Seid ganz reich gesegnet dafür.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Passender Job

Mein Sohn hatte durch die Pandemie keine Arbeit mehr und wurde sehr depressiv. Ich schlug ihm vor, ein Gebetsanliegen zu schreiben und an euch zu schicken. In Gedanken formulierte er einen Text und wollte gerade das Gebetsanliegen ins Internet schreiben, da klingelte sein Handy. Ein Bekannter, mit dem er eine lange Zeit nicht mehr gesprochen hatte, meldete sich. Er bot ihm genau den Job an, den er so dringend brauchte. Er hat eine sehr gute Bezahlung und Spaß an seiner Arbeit. Ich danke Jesus Christus von ganzem Herzen.

Ganze Gebetserhörung lesen

Herz bzw. Blutdruck super

Ich möchte Euch mitteilen, dass sich alles mit der Person, die gegen mich gearbeitet hat, zum Besten gewendet hat. Mein Herz bzw. Blutdruck sind super. Lieben Dank für die Gebetsunterstützung.

Ganze Gebetserhörung lesen

Neue Arbeitsstellen für die ganze Familie

Ich möchte mich für ihren Dienst ganz herzlich bedanken und von einer Gebetserhörung sendenöhrung aus dem Jahr 2018 berichten. Ich hatte Ihnen vier Anliegen in die Gebetsnacht Oktober 2018 geschrieben. Mein Mann, ich selbst und unsere beiden Söhne brauchten neue Arbeitsplätze. Ich bekam als erste einen neuen Arbeitsplatz. Er ist der beste seither. Alles so wie ich es mir gewünscht hatte. Als nächstes bekam mein Mann seinen gewünschten Arbeitsplatz unter den Bedingungen, die er sich vorgestellt hatte. Auch unsere beiden Söhne bekamen ganz nahe an ihren Wohnorten die Arbeitsplätze, was für sie wichtig war. Lob sei dem Herrn und vielen Dank für die Gebetsunterstützung.

Ganze Gebetserhörung lesen

Schalter umgelegt

Vor einigen Monaten bat ich euch um Gebet für meine erwachsene Tochter. Sie litt psychisch unter Traumata, Depressionen und Essstörungen. Der Umgang mit ihr war, trotz Therapie, sehr, sehr schwierig. Nicht lange nachdem ich euch das Gebetsanliegen schickte, war sie wie verwandelt. Als ob ein Schalter umgelegt wurde. Sie berichtete mir strahlend von ihrer inneren Veränderung. Das hält bis heute an. Dank sei unserem Herrn, der alles möglich macht. Ich komme aus dem Staunen und Danken gar nicht heraus.

Ganze Gebetserhörung lesen

Versöhnung – Heilung

Danke für eure Gebete. Meine Kinder reden wieder miteinander. Ich bin am Reflux geheilt und ich habe meine Fortbildungsprüfung bestanden. Danke Gott dafür.

Ganze Gebetserhörung lesen

Keine Metastasen

Ich bat um Gebetsunterstützung vor meiner Darm-OP, vereiterter Blinddarm, kurz vor dem Durchbrechen. Die Ärzte waren sehr unsicher zu operieren. Es schien eine schwierige OP zu sein, die jedoch unumgänglich war. Bei der OP stellte sich auch ein Krebsbefund heraus. Ich habe die OP supergut überstanden, habe keinerlei Metastasen und alles ist in Ordnung.

Ganze Gebetserhörung lesen

Zuversicht auf Heilung

Ich höre Ihre Andachten und bin sehr dankbar dafür. Nachdem ich wegen der Impfung gegen das Virus große Schmerzen und Ängste hatte, bin ich Ihrer Aufforderung gefolgt, meine Hände in Zuversicht auf Heilung durch Jesus Christus auf die Stelle am Körper zu legen, und wurde geheilt.

Ganze Gebetserhörung lesen

In der Gebetsnacht

Im März 2018 rutschte ich auf Eis aus, verdrehte mir das Knie und brach mir den Mittelfuß. Bei der Befundbesprechung des MRT-Ergebnisses wurde mir gesagt, dass alles, was möglich ist, in meinem Knie kaputt sei. Ich müsse operiert werden, sechs Wochen an Krücken gehen und dürfe den Fuß nicht belasten. In mir stieg der Gedanke auf: „Das ist nicht wahr!“ Die Ärztin wollte gleich einen OP-Termin vereinbaren. Ich bat darum, dies mit meinem behandelnden Arzt zu besprechen. Der Termin war zwei Wochen später. Nach der Untersuchung erklärte der Arzt, dass nicht operiert werden müsse. Ich hatte auch keine Schmerzen. Als ich erzählte, der Sturz sei vor drei Wochen passiert, schaute er ungläubig. Ich konnte erzählen, dass Jesus es geheilt hatte, und ich konnte für ihn beten! Innerhalb dieser drei Wochen war die Gebetsnacht gewesen. Meine Freunde hatten eine Gebetskarte abgegeben. Ich war im Livestream dabei gewesen. Ich kann mich erinnern, dass ein Lied über das Blut Jesu gesungen wurde. Vor meinem geistigen Auge sah ich ein Bild: Jesus nahm sein Blut und wusch mir die Wunde/das Knie aus. Heute Morgen wurde ich daran erinnert, dass er bereits dort das Knie geheilt hat – in der Gebetsnacht! Dank sei ihm.

Ganze Gebetserhörung lesen

Große Op nicht nötig

Ich habe im Mai die Diagnose bekommen: Am Eierstock ein Tumor! Bei einem weiteren CT Befund wurde noch ein zweiter Tumor am rechten Eierstock entdeckt. Das CT zeigte auf aggressive bösartige Tumore. Es sollte eine große OP durchgeführt werden. Es wurde gebetet, auch am Sonntag nach dem Gottesdienst im Missionswerk Karlsruhe. Während der OP wurden durch einen Schnellschnitt die Tumore in der Pathologie untersucht. Das Ergebnis: Es waren keine bösartigen Tumore. Die große OP fand nicht statt. Noch im Krankenhaus durfte ich Zeugnis geben und auf Jesus meinen Retter hinweisen. Danke an Euch alle für die Gebetsunterstützung und danke Jesus.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gesundheitliche Besserung von Mutter

Ich habe einige Gebetsanliegen geschickt und danke dafür. Meine alte Mutter war mehrere Wochen im Krankenhaus und muss nun aus ihrem Haus ausziehen in ein Pflegeheim. Sie hatte immer wieder neue Diagnosen und lag nur noch da. Sie ist sehr gläubig von Jugend an. Ich bin so froh, dass es ihr auch durch eure Gebete nun wirklich so gut geht wie seit 10 Jahren nicht mehr, obwohl die Ärzte sie mehrmals aufgegeben haben und sie sterben sollte im abgetrennten Zimmer. Gott bestimmt unsere Wege, nicht die Menschen. Sie ist so fröhlich und gut gelaunt wie ich sie gar nicht mehr kenne.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross