Befreiung von Pornografie

Jesus hat mich von der Internetsucht Pornografie befreit. Danke für das Gebet.

Jesus hat mich von der Internetsucht Pornografie befreit. Danke für das Gebet.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Gott hat mich nicht verlassen

Ich hatte mich wegen eines riesigen Atheroms (gutartige Zyste) im Gesicht an Sie gewandt, das operiert werden musste. Eine gewaltige Narbe und die Entstellung meines Gesichtes drohten mir. In der Nacht vor dem Arzttermin fühlte ich mich stark bedrängt vom Gedanken, den Teufel anzubeten, der mir helfen würde. Danach könne ich ja wieder zu Gott beten. Ich betete eindringlich zu Gott und die Stimme verschwand. Am nächsten Tag zeigte sich beim Arzt, dass ich wohl optisch „glimpfl ich “ davonkommen werde. Ich wurde zweimal operiert und muss möglicherweise noch ein weiteres Mal operiert werden. Die Narbe wird akzeptabel sein. Gott hat mich nicht verlassen. Ich danke Ihnen für Ihre Gebete und für die wunderbaren Texte, die mich tief berühren. Sie finden genau die Worte, die mir helfen. Danke.

Ganze Gebetserhörung lesen

Sprungbeinknochen gebrochen

Im September 2021 hat sich mein Sohn den Sprungbeinknochen gebrochen. Es waren schwere Brüche. Jesus Christus hat ihn geheilt. Seit einer Woche arbeitet mein Sohn wieder. Es geht ihm sehr gut. Ich danke Euch für die Gebete und preise den Herrn, der Großartiges getan hat.

Ganze Gebetserhörung lesen

Allerhand erlebt

Gott hat in der Gebetsnacht gewirkt. Er befreite mich von Sammelsüchten. In meiner Ehe ist jetzt ein mehr an zueinander zu spüren. Ich wurde von Durchfall befreit und erlebte eine teilweise Heilung am Bauchfett. Das ist doch schon allerhand!!! Dank dem Herrn.

Ganze Gebetserhörung lesen

Bruder erfährt Heilung

Ich möchte mich ganz herzlich für Ihre Gebete für die Heilung meines erkrankten Bruders bedanken. Er litt seit Anfang des Jahres, nach einer Reise, an einer Immunerkrankung. Wie durch ein Wunder ist er Ende des Sommers von all diesen Dingen geheilt. Er ist wieder zu Kräften gekommen und Gott hat an ihm gewirkt. Gott kann Wunder vollbringen. Ich danke Ihnen von ganzem Herzen für die Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Keine OP notwendig

Der Mann meiner Nichte sollte an der Wirbelsäule operiert werden. Dank Eurer Gebete war dies dann nicht mehr nötig. Die Schmerzen waren weg. Gott ist groß.

Ganze Gebetserhörung lesen

Heilung von Meningokokken und Fieber

Vor einigen Wochen hatte ich Euch um Fürbitte für meinen Enkel gebeten, der an seinem 15. Geburtstag mit hohem Fieber ins Krankenhaus kam. Diagnose: Meningitis! Er lag in Quarantäne auf der Intensivstation. Ihr habt gebetet. Nach einer Woche war er frei von Meningokokken und Fieber. Er durfte nach Hause und hat sich in den Ferien gut erholt. Durch die vielen Gebete hat er auch geistig einen Riesensprung gemacht. Gott ist treu! Von Herzen danke für Eure Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Wohnungssituation gelöst

Ich hatte um Gebetsunterstützung für meine Wohnsituation gebeten. Ich fühlte mich nicht mehr sicher. Nun sind völlig überraschend meine Untermieter ausgezogen. Ein Wunder und eine Gebetserhörung! Danke für die Unterstützung.

Ganze Gebetserhörung lesen

Frei von Kopfschmerzen

Mit großer Freude und Dankbarkeit darf ich euch mitteilen, dass unser Enkel keine Kopfschmerzen mehr hat. Vor etwa drei Wochen bat ich euch um Gebet für ihn. Das Kortison konnte reduziert werden und kann bis in zwei Wochen ganz eingestellt werden.

Ganze Gebetserhörung lesen

Heilung und Bewahrung

Ich brauche keine Gehhilfen mehr. Mein Bein ist wieder in Ordnung. DANKE! Ich bin sehr dankbar, dass ich mit 82 Jahren noch so fit sein darf und jetzt auch wieder Radfahren kann und immer wieder neue Kraft bekomme. Auch jetzt hat der Herr mich vor größerem Schaden bewahrt. Beim Sturm Anfang Februar ist eine große Tanne umgestürzt, zum Glück nur auf die Terrasse. So hilft Gott auch mir immer wieder.

Ganze Gebetserhörung lesen

Metastasen sind weg

Imm März 2019 bekam ich die Diagnose Lungenkrebs, unheilbar, inoperabel, nicht zu bestrahlen. Ihr habt für mich gebetet und ich konnte im „Gebet für Dich- Live“ mitteilen, dass der Tumor um 2/3 geschrumpft ist. Bei der nächsten Kontrolluntersuchung Mitte Oktober wurde festgestellt, dass der Tumor als solcher nicht mehr existiert. Die Metastasen sind weg. Danke!!!

Ganze Gebetserhörung lesen
cross