Enkel geheilt

Ich möchte mich bei Euch für Eure Fürbitte für meinen Enkel bedanken. Sein Körper und die Beine waren voll eitriger Stellen. Er hatte eine Kehlkopfentzündung und auch die Zunge war entzündet, sodass er öfter nichts essen konnte. Am vergangenen Sonntag wurde er geheilt. Ich kann es heute noch nicht fassen, welch großes Wunder der Herr […]

Ich möchte mich bei Euch für Eure Fürbitte für meinen Enkel bedanken. Sein Körper und die Beine waren voll eitriger Stellen. Er hatte eine Kehlkopfentzündung und auch die Zunge war entzündet, sodass er öfter nichts essen konnte. Am vergangenen Sonntag wurde er geheilt. Ich kann es heute noch nicht fassen, welch großes Wunder der Herr an ihm getan hat. Gott allein gebührt die Ehre.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Befreiung von Bauchschmerzen

Betreffend meiner starken, unerklärlichen Bauchschmerzen, welche ich seit längerer Zeit hatte, sandte ich euch eine Gebetskarte für die Gebetsnacht im Oktober. Die Schmerzen sind seit dieser Nacht total verschwunden! Ich danke dem Herrn und auch euch von ganzem Herzen!

Ganze Gebetserhörung lesen

Ohne Schmerzmittel

Ihr habt in der Gebetsnacht für mich gebetet. Ich hatte starke Schmerzen in den Beinen und konnte ohne Schmerzmittel nicht mehr auskommen. Nun sind die Schmerzen weg. Danke, Gott, und danke euch.

Ganze Gebetserhörung lesen

Neurodermitis geheilt

Bei mir trat an beiden Armen Neurodermitis auf. Ich bat inständig um Hilfe und Heilung. Gott hört Gebet! Innerhalb von vier bis fünf Tagen heilten die offenen Wunden ab und nach zehn Tagen war kaum noch etwas von der vormaligen Erkrankung zu sehen. Dabei sind auch meine Altersflecken verschwunden. Ich bin so froh über die Hilfe Jesu.

Ganze Gebetserhörung lesen

Neue Arbeitsstellen für die ganze Familie

Ich möchte mich für ihren Dienst ganz herzlich bedanken und von einer Gebetserhörung sendenöhrung aus dem Jahr 2018 berichten. Ich hatte Ihnen vier Anliegen in die Gebetsnacht Oktober 2018 geschrieben. Mein Mann, ich selbst und unsere beiden Söhne brauchten neue Arbeitsplätze. Ich bekam als erste einen neuen Arbeitsplatz. Er ist der beste seither. Alles so wie ich es mir gewünscht hatte. Als nächstes bekam mein Mann seinen gewünschten Arbeitsplatz unter den Bedingungen, die er sich vorgestellt hatte. Auch unsere beiden Söhne bekamen ganz nahe an ihren Wohnorten die Arbeitsplätze, was für sie wichtig war. Lob sei dem Herrn und vielen Dank für die Gebetsunterstützung.

Ganze Gebetserhörung lesen

Keine Bauchkrämpfe und Durchfall mehr

Ich bin Gott dankbar, dass er mir zum zweiten Mal geholfen hat. Einige Tage nach dem für mich gebetet worden war, spürte ich, wie mich im Unterleib eine Wärme umgürtete. Es war, als hätte mir jemand ein warmes Handtuch umgelegt. Das passierte zweimal. Ich bekomme jetzt keine Bauchkrämpfe und Durchfall mehr und der Knoten im Becken fängt an sich zu lockern. Ich bin beweglicher geworden. Danke für die Gebete!

Ganze Gebetserhörung lesen

Befreiung von Drogen und neue Arbeit

Ich bat schon Jahre um Gebetsunterstützung für meine Enkeltochter. Wir haben viele Gebetserhörung erfahren. Sie wurde von ihrer Drogensucht frei, bekam eine gute, wenn auch anstrengende Arbeit und hat zwei gesunde Kinder. Danke für eure Gebetsunterstützung.

Ganze Gebetserhörung lesen

Kein Krebsbefund mehr

Ich bat um Gebetshilfe für meine Schwester. Ihr wurden wiederholt tiefsitzende böse Krebstumore aus der Blase entfernt und es hieß, dass sie immer wieder kommen würden und ihre Blase entfernt werden müsste. Nach Eurem Gebet weist der Befund keinen Krebs mehr auf und es sind auch keine Metastasen vorhanden. Sie benötigt keine Chemotherapie. Danke Herr Jesus und danke Euch, dass Ihr Euch so machtvoll gebrauchen lasst.

Ganze Gebetserhörung lesen

Befreit

Ich hatte Essstörungen, Depressionen und posttraumatische Belastungsstörungen. Sie haben für mich gebetet. Jesus ist so gnädig, er hat mich von allem befreit! Ich fühle mich glücklich wie nie zuvor in meinem Leben. Danke Gott dafür und Euch für Euer Gebet.

Ganze Gebetserhörung lesen

Geräusche weg

Im März 2010 kam ich mit einer Lungenentzündung in ein Spezialkrankenhaus. Mir ging es sehr schlecht. Ich lag lange im Koma und musste künstlich ernährt werden. Die Ärzte teilten meiner Familie mit, dass ich wohl sterben würde. Sie hatten mich aufgegeben. Nur ein Gebet wäre die letzte Möglichkeit. Es wurde gebetet und tatsächlich: Gott erhörte die Gebete und ich erwachte einige Stunden vor meinem neuen Lebensjahr. Seither hat sich mein Leben verändert. Ich habe eine Gemeinde gefunden, beschäftige mich mehr mit der Bibel. Mein Glaube ist gewachsen. Gott hat mir ein neues Leben geschenkt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Große Op nicht nötig

Ich habe im Mai die Diagnose bekommen: Am Eierstock ein Tumor! Bei einem weiteren CT Befund wurde noch ein zweiter Tumor am rechten Eierstock entdeckt. Das CT zeigte auf aggressive bösartige Tumore. Es sollte eine große OP durchgeführt werden. Es wurde gebetet, auch am Sonntag nach dem Gottesdienst im Missionswerk Karlsruhe. Während der OP wurden durch einen Schnellschnitt die Tumore in der Pathologie untersucht. Das Ergebnis: Es waren keine bösartigen Tumore. Die große OP fand nicht statt. Noch im Krankenhaus durfte ich Zeugnis geben und auf Jesus meinen Retter hinweisen. Danke an Euch alle für die Gebetsunterstützung und danke Jesus.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross