Heilung von Schuppenflechte

Im November nach dem Frauenfrühstück haben Sie lieber Herr Müller mit mir zusammen für einen Arbeitskollegen gebetet, der Schuppenflechte hatte. Ich fasse es noch nicht, bereits nach einem Gebet trat der Heilungsprozess ein. Nach und nach fielen die Schuppen ab, die Haut rötete sich und jetzt ist sie ganz normal. Der junge Mann weiß nicht, […]

Im November nach dem Frauenfrühstück haben Sie lieber Herr Müller mit mir zusammen für einen Arbeitskollegen gebetet, der Schuppenflechte hatte. Ich fasse es noch nicht, bereits nach einem Gebet trat der Heilungsprozess ein. Nach und nach fielen die Schuppen ab, die Haut rötete sich und jetzt ist sie ganz normal. Der junge Mann weiß nicht, dass wir für ihn gebetet haben. Danke Herr Müller, Sie sind so stark mit unserem Herrn an der Spitze!

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Keine künstliche Beatmung mehr

Im Live-Chat bat ich um Gebet für meine kleine Nicht und ihre Mama. Beide lagen im Krankenhaus und die Kleine wurde künstlich beatmet. Gott ist soooo groß. Er hat unsere Gebete erhört. Der Kleinen geht es wieder gut und beide kommen aus dem Krankenhaus raus. Gott sei Dank. Danke für die Gebetsunterstützung.

Ganze Gebetserhörung lesen

Erbangelegenheit

Ich bat um Gebet für eine friedliche Auseinandersetzung mit meinem Bruder wegen einer Erbangelegenheit. Seit vier Jahren bekam ich entweder keine Antwort auf meine Briefe, oder aber diese waren mit Beleidigungen gespickt. Vor 14 Tagen hat er einem gemeinsamen Treffen zugestimmt. Wir hatten ein konstruktives und friedliches Gespräch. Lob und Dank unserem Herrn Jesus.

Ganze Gebetserhörung lesen

Haut super gut / Augenprobleme verschwunden

Danke für die Gebete für meinen Enkel. Vor ein paar Wochen bat ich um Gebetsunterstützung wegen seiner Neurodermitis. Meine Tochter teilte mir jetzt mit: "seine Haut ist super gut." Wir sind dankbar. Gott tut Wunder. Auch ich habe Heilung erfahren dürfen. Meine Augenprobleme sind verschwunden. Ich fühle mich wie befreit. Danke für eure Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Unruhige Beine – keine Symthome mehr

Die Krankheit der "unruhigen Beine" ist vollkommen verschwunden. Ich möchte Jesus alle Ehre geben und vielen Dank für die Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Arbeitsstelle gefunden

Mein Mann hat eine Arbeitsstelle gefunden. Er war ein paar Monate arbeitslos und hatte selbst nicht mehr daran geglaubt einen Arbeitsplatz zu finden, weil er schon älter ist. Ich danke Euch herzlich für eure wertvollen Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Keine Herzbeschwerden mehr

Mein Mann hatte längere Zeit Herzbeschwerden, Herzbeklemmungen und Atemnot und wurde nachts regelmäßig wach. Ich sandte Euch die Bitte um Gebet. Auf einmal waren diese Beschwerden weg und sind bis jetzt nicht wiedergekommen. Auch bei den Herzuntersuchungen wurde nichts festgestellt. Vielen Dank!

Ganze Gebetserhörung lesen

Wunde geheilt

Vor einem Jahr war ich hier in Bern mit einer offenen Wunde an der Fußsohle. Im Gottesdienst spürte ich die Gegenwart Gottes ganz deutlich. Ich kann es gar nicht genau erklären, aber es ist nichts mehr da. Ich bin geheilt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Positive Veränderung

Danke für Eure Gebete. Mein Schwiegersohn bekam eine neue hervorragende Arbeitsstelle, die ihn sehr erfüllt. Meine Tochter hat sich positiv verändert. Mein Sohn fand eine gläubige, zu ihm passende Freundin. Die Makulaerkrankung von mir bleibt stabil. Danke!

Ganze Gebetserhörung lesen

Von Rückenschmerzen geheilt

Voller Freude darf ich Euch mitteilen, dass Gott mich von meinen monatelangen, starken Rückenschmerzen geheilt hat. Ganz ohne Arzt, Physiotherapie oder Ähnlichem, einfach durch Euer Gebet in der Sendung "Hoffnung um 12". Das bedeutet so viel für mich.

Ganze Gebetserhörung lesen

Mobbing im Seniorenheim

Vor kurzem habe ich Sie um Gebet für meine Tochter gebeten, die bei ihrem Freiwilligen Sozialen Jahr in einem Seniorenheim Mobbing erlebte, es wurde eine richtige Intrige daraus. Es flossen viele Tränen darüber, wie sie von Kollegen behandelt wurde. Sie hat das FSJ auf eigenen Wunsch beendet und der Einrichtungsleitung ehrlich gesagt, dass sie so nicht behandelt werden möchte. Wir freuen uns jetzt alle sehr, denn morgen unterschreibt sie ihren Ausbildungsvertrag zur Altenpflegerin in einer anderen Einrichtung. Sie durfte dort zwei Tage zur Probe arbeiten und hat dort erlebt, was Teamarbeit bedeutet. Alle Kollegen helfen einander. Das zeigt uns, dass Gott einen besseren Plan mit ihr hat. Alles hat sich zum Guten gewendet. Bereits nach dem zweiten Schnupperarbeitstag bekam sie die mündliche Zusage für die Ausbildung. Vielen herzlichen Dank für Ihr Gebet!

M.M,

Ganze Gebetserhörung lesen
cross