Schmerzen verschwunden

Wir mussten einen ganzen Nachmittag Dämmmaterial schleppen. Am nächsten Tag hatte ich Schmerzen in der Hüfte, die zwei Tage später immer noch da waren. Isolde sagte in einer Sendung, dass sie den Eindruck hatte, dass jemand mit Gelenkschmerzen da war. So, wie sie empfahl, legte ich im Gebet meine Hand an diese Stelle. Ich spürte […]

Wir mussten einen ganzen Nachmittag Dämmmaterial schleppen. Am nächsten Tag hatte ich Schmerzen in der Hüfte, die zwei Tage später immer noch da waren. Isolde sagte in einer Sendung, dass sie den Eindruck hatte, dass jemand mit Gelenkschmerzen da war. So, wie sie empfahl, legte ich im Gebet meine Hand an diese Stelle. Ich spürte keine Besserung. Am nächsten Morgen war alles verschwunden. Dank sei Gott. Der genialste, liebste und größte Vater im Himmel! Auch euch danke für euren Dienst.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Große Linderung

43 Jahre lang litt ich an einer schweren psychischen Erkrankung. In letzter Zeit verspürte ich große Linderung. Ich bin so froh. Gott hat mich geheilt. Meinem Sohn fiel auch auf, dass ich gut aussehe und es mir gut geht. Der Krampf linksseitig hat sich gelöst. Danke, Jesus, und euch für eure Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Ich habe letztes Jahr meinen Mann nach fast 40 Jahren verloren. Ich dachte, ich schaffe das schon, doch es hat mich tief getroffen. Während der Israelreise kam Jesus im Garten Gethsemane zu mir und sagte: "Es ist genug" und nahm meinen Mann mit ins Licht. Es tat unendlich weh und ich musste ständig weinen. Das hatte ich vorher nicht wirklich getan. Ich habe mir mehr Nähe zu Jesus gewünscht und er hat nicht nur sich, sondern auch mich selber mir näher gebracht. Dafür bin ich dem Herrn dankbar.

B. K.

Gebetserhörung

Ich habe ein Versorgungswunder erlebt. Ich hatte es auf dem Herzen zu spenden, gerade dann als es bei mir finanziell sehr eng war. Es gingen Geräte im Haus kaputt und Gott hat sie immer wieder repariert und das Geld hat doch immer gereicht.

H. H

Veränderung geschenkt

Vielen Dank für Eure Gebete! Das Gespräch mit meinem Arbeitgeber war sehr schwierig. Für mich war klar, dass es an der Stelle nicht mehr weitergehen kann. Schon am nächsten Tag erhielt ich die Zusage für eine neue Stelle, auf die ich mich kurz vorher beworben hatte und die in vielen Punkten besser ist. Es ist ein Wunder, wie sich die seit zwei Jahren schwierige Arbeitssituation nun so schnell gelöst und Gott eine Veränderung geschenkt hat.

Ganze Gebetserhörung lesen

Auge gesund

Gott hat an Karfreitag mein linkes Auge geheilt. Mir fiel es erst einen Tag später auf. Ich hatte zur Gebetsnacht um Heilung für die Haut gebeten. Die Haut wurde nicht geheilt, aber das Auge hat Gott geheilt, ohne dass darum gebetet wurde. Ist das nicht großartig? Auch hatte ich übernatürlichen Frieden als mein Mann dreieinhalb Wochen im Krankenhaus war.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Danke für die ganzen Gebete am Wochenende. Seit zwei Tagen kann ich fast schmerzfrei gehen und endlich wieder den Berg zu mir hochlaufen und muss nicht mehr mit dem Taxi fahren. Ich bin so dankbar. 

M. F.

Herz stabilisiert

Ich hatte 100 -prozentige Herzrhythmusstörungen. Nach erfolgtem Gebet hat sich die Herztätigkeit wesentlich verbessert und die Rhythmusstörungen sind nun auf 50 % verringert. Es geht mir sehr gut.

Ganze Gebetserhörung lesen

Alles verändert

Ich hatte bei euch um Gebetsunterstützung gebeten. Die Gebete wurden erhört: Meine beiden Schwiegersöhne haben wieder Arbeit bekommen. Gott hat meinen Fußpilz geheilt. Die Beziehung zu meinem Freund ist besser geworden. Mein Radio war kaputt, es gab keine Ersatzteile mehr dafür. Jetzt funktioniert es wieder. Ich wurde von einem Mann belästigt. Gott hat ihn weggeschickt. Gott hat mir so eine tolle Ausstrahlung gegeben, dass mich die Leute auf der Straße ansprechen. Gott ist so gut. Danke für eure Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Trotz meines intensiven und lebendigen Lebens mit Jesus blieb nach meiner Bekehrung eine tiefe Traurigkeit in mir, die durch den Missbrauch im Alter von 13 bis 16 Jahren begründet war. Durch Gebet und meine Entscheidung, aus der Opferrolle hinauszutreten, berührte Gott während der Heilungstage mächtig mein Herz und meine Seele. Die Mächten des Missbrauchs und des Ehebruchs wurden gelöst. Nun empfinde ich mehr Freiheit und Freude! Danke Jesus und euch!

A. N.

Schmerzfrei

Mein Schwiegersohn hatte starke Rücken- und Hüftschmerzen. Zur Gebetsnacht habe ich einen Brief mit der Bitte, dass er frei von Schmerzen wird. Gott hat dieses Gebet erhört!

Ganze Gebetserhörung lesen
cross