Sieg im Rechtsstreit

Vier Jahre ist mein schwerer Arbeitsunfall nun her. Das Leben das ich früher hatte, wurde mir genommen. Doch Arbeit, Fleiß, mein Glaube und das kollektive Gebet haben geholfen, um das Gericht zu überzeugen und zu einem positiven Ergebnis zu kommen. Die Betriebsgenossenschaft zahlt mir nach langem Rechtsstreit meinen Rentenanspruch. Ein enormer Ballast scheint abgetragen. Ich […]

Vier Jahre ist mein schwerer Arbeitsunfall nun her. Das Leben das ich früher hatte, wurde mir genommen. Doch Arbeit, Fleiß, mein Glaube und das kollektive Gebet haben geholfen, um das Gericht zu überzeugen und zu einem positiven Ergebnis zu kommen. Die Betriebsgenossenschaft zahlt mir nach langem Rechtsstreit meinen Rentenanspruch. Ein enormer Ballast scheint abgetragen. Ich danke dem Missionswerk Karlsruhe von ganzem Herzen für ihr Gebet.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Gebet aus der Familie wurden erhört

Liebes Team von Missionswerk Karlsruhe: Folgende Gebetserhörung haben wir erhalten: - Meine Schwester hat einen passenden Ehepartner gefunden und geheiratet. - Mein Neffe hat trotz ADHS den Hauptschulabschluß bestanden und ist von dem Medikament Ritalin losgekommen. Vielen vielen herzlichen Dank an Euch und an euer Gebetsteam für Eure Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Befreiung während der Israelreise erlebt

Die wunderbare Israelreise ist nunmehr vor drei Tagen zu Ende gegangen und ich will Euch alle von ganzem Herzen für die wunderbaren Tage mit Euch danken. Ich könne euch viel schreiben, welche Geschenke ich von Gott während der Reise schon bekommen habe. Das Wichtigste ist mir aber erst heute offenbart worden. Jesus hat mein Klagelied der vergangen Jahre in ein Freudenlied gewandelt. Es war kein Klagelied, das ein Opfer singt. Mein Klagelied war das Lied über etwas Verlorenes, das ich einmal hatte und durch meine eigene Schuld verlor. Durch die Glaubenstaufe in Tod und Auferstehung in Jesus Christus ist das Verlorene zu mir zurückgekehrt und ich weiß, diese Tatsache ist unumkehrbar. Mein Weg zurück zum Gott meiner Kindheit war sehr hart und sehr steinig aber Jesus Christus ist durch den Heiligen Geist mit mir gegangen. Das ist die Wahrheit in mir, jetzt auch in meinem Herzen. Manches Mal war ich am Ende meiner Kräfte, aber Jesus Christus hat mir immer wieder aufgeholfen und mich durchgebracht. Er hat es versprochen und Er hat es getan. Mein Herz jubelt und meine Seele singt ein neues Lied. Ich danke unserem Gott von ganzem Herzen, dass ich zurückkehren durfte. Bei Euch bedanke ich mich nochmals herzlich. Gott segne Euch und das gesamte Missionswerk mit allem was Ihr braucht.

Ganze Gebetserhörung lesen

Fussbruch geheilt

Ich hatte um Gebetsunterstützung gebeten, weil mein Fußbruch wegen Osteoporose nur sehr, sehr langsam heilen wollte. Durch das Gebet hat Gott jetzt Heilung geschenkt. Ihm sei die Ehre. Er ist der beste Arzt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Herzdame und Arbeitsplatz

Danke für Eure Gebete. Gott wirkte auf wundersame Weise! Mein Sohn fand nach langem Warten endlich die Herzdame nach Gottes Willen und beide sind im Glauben an Jesus verbunden. Ein Hochzeit steht kurz bevor. Der Berufsweg meines Sohnes verlief trotz langem Studium weniger zufriedenstellend. Zuletzt war er ein Jahr arbeitslos. Nun wird ihm nach der Bewerbung eine gute ausbaufähige Stelle im öffentlichen Dienst zugesagt. Danke Gott für diese wunderbaren Führungen.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Vor etwa 17 Jahren hatte ich an beiden Hüften erhebliche Schmerzen. In der Gebetsnacht an Karfreitag ließ ich für mich beten. Am darauffolgenden Samstag waren die Schmerzen plötzlich weg. Dank sei unserem herrlichen Gott! Jahre später waren – wieder in einer Gebetsnacht – meine Herzprobleme verschwunden. 2012 wurde wegen Rückenbeschwerden Borreliose festegestellt. In der Ostergebetsnacht wurde gesagt: Gott heilt Borreliose. Bei einer Blutuntersuchung wurde später festgestellt, dass keine Borrelien mehr vorhanden waren. 2018 stellt man bei mir Gefäßprobleme fest. Die Apothekerin meinte, es gebe keinen Rohrreiniger. In der Gebetsnacht im November sagte Daniel: „Es werden Gefäße gereinigt.“ Da wurde mir bewusst, dass unser allmächtiger Gott für mich sogar der Rohrreiniger ist! 

G. S.

Keine Schwindel mehr

Nachdem ich Euch mein Gebetsanliegen übergeben habe, bin ich von weiteren Schwindelanfällen geheilt. Ich lobe und Danke Gott für die Erhörung.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Zur Gebetsnacht bin ich wieder zum Missionswerk gefahren. Das Thema war ja „Bei Gott ist nichts unmöglich“. Mir ist dann so bewusst geworden, welche Wunder Gott in der Bibel getan hat. Und mit einem ganz schwachen Glauben habe ich das für mich in Anspruch genommen. 

L. K.

Gebetserhörung

Danke für die Gebete für meinen Enkel: Er lag als Neugeborener auf der Intensivstation in Hamburg. Die Beatmung war schlecht. Herr Müller hat daraufhin um 11:57 Uhr für ihn gebetet. Um 16:45 Uhr rief mich dann mein Sohn an, dass es meinem Enkel besser gehen würde und er nach Hause könne! Das ist ein Wunder!

K. B.

Gebetserhörung

Hiermit möchte ich mich für das Mitbeten bedanken. Mir geht es gesundheitlich wieder gut – und stellt euch vor: Mein Auto läuft auch wieder! Ich werde auch weiterhin für alle eure Anliegen mitbeten. Unserem Herrn gebührt alle Ehre.

S. W.

Kraft für Aufgabe

Danke für Eure Gebetsunterstützung. Ich habe so viel Schutz und Bewahrung bei der Betreuung der Wohnsitzlosen. Gott sprengt meinen Rahmen und auch meinen Horizont bei Weitem und schickt immer neue Leute dazu. Ich fange in alle dem wieder an ganz sinnvoll zu leben.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross