Von Augenproblemen geheilt

Von Herzen danke für Euer Gebet um Heilung meiner Augenprobleme. Sie waren wirklich massivster Art und schon bald nachdem ich Euch dieses Anliegen mitgeteilt hatte, haben sich zunehmend Schritt um Schritt weitere Verbesserungen im rechten Auge eingestellt. Ich sehe fast durchweg wieder ganz normal. Gott ist so gut!

Von Herzen danke für Euer Gebet um Heilung meiner Augenprobleme. Sie waren wirklich massivster Art und schon bald nachdem ich Euch dieses Anliegen mitgeteilt hatte, haben sich zunehmend Schritt um Schritt weitere Verbesserungen im rechten Auge eingestellt. Ich sehe fast durchweg wieder ganz normal. Gott ist so gut!

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Neuen Arbeitsplatz perfekt

Vor einiger Zeit bat ich um Gebetsunterstützung für eine neue Stelle in meinem Beruf. Ein paar Monate später habe ich eine neue Stelle gefunden, die perfekt passt und für die ich Gott jeden Tag dankbar bin.

Ganze Gebetserhörung lesen

Arbeitsstelle gefunden

Mein Mann hat eine Arbeitsstelle gefunden. Er war ein paar Monate arbeitslos und hatte selbst nicht mehr daran geglaubt einen Arbeitsplatz zu finden, weil er schon älter ist. Ich danke Euch herzlich für eure wertvollen Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Hilfe für Tochter

Meine Tochter macht endlich Reha und ist zu ihrem Mann zurückgekehrt. Ich bin jeden Tag dankbar für Gottes Segnungen!

Ganze Gebetserhörung lesen

Befreiung von Pistazien-Allergie

Ich habe darum gebeten, dass ihr für unseren Sohn betet. Es tut sich vieles. Jesus ist groß am wirken. Unser Sohn war allergisch gegen Pistazien. Vor kurzem hat er dann einfach angefangen welche zu essen. Er meinte dann, dass Pistazien gut schmecken und dass es ihm gut geht. Er fällt nicht mehr um.

Ganze Gebetserhörung lesen

Von Darmkrebs geheilt

Wir wollen uns von ganzem Herzen bei Euch allen für die Gebete bedanken. Heute, am 22.12.2020 waren wir noch einmal im Krankenhaus und die ganze Ärzteschaft bestätigte, der Tumor (Darmkrebs) ist weg! Wir danken unserem großen Gott für die Gebetserhörung und Heilung.

Ganze Gebetserhörung lesen

Befreiung von Schmerzen in Schultern und Armen

Beim Ermutigungsgottesdienst in Hannover hat Daniel für meine Schultern gebetet. Ich hatte ein Jahr lang Schmerzen in den Schultern und Armen durch eine beidseitige Schleimbeutelentzündung. Einige Tage nach dem Gebet sind diese Beschwerde nun vollständig abgeklungen und ich fühle mich sehr in meinem Glauben gestärkt. Danke Jesus.

Ganze Gebetserhörung lesen

Von Gott versorgt

Seit Jahren bin ich frühberentet und seid 2017 erhalten ich Grundsicherung. Von dem Geld kann ich nicht leben, da ich Medikamente und Therapien brauche, die die Krankenkasse nicht übernimmt. Also musste ich weiterarbeiten. Im Frühjahr dieses Jahres hatte ich meine Leistungsgrenze erreicht und legte eine Pause ein. Ich bat um Hilfe und fasste den festen Entschluss, so nicht mehr weiter zu machen. Seit Herbst zahle ich regelmäßig den Zehnten. Prompt kam die Hilfe. Ich bekam eine stornierte Rentenversicherung ausgezahlt. Die reguläre Auszahlung wäre erst 2023 gewesen. Gott hat alles so gut gelenkt, dass ich die volle Summe jetzt schon ausgezahlt bekam. Das Schönste ist, ich mache mir keine Sorgen mehr für später. Ich bleibe versorgt. Gott ist groß und er findet Wege. Danke auch an Euch, die Ihr für mich gebetet habt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Heilung vom Kopfschmerzen

Durch häufiges Hinfallen in meiner Kindheit auf den Kopf litt ich jahrzehntelang unter Schmerzen (Kopfschmerzen und Migräne). Während der Lobpreiszeit und Gebet im Gottesdienst in Hannover wurde ich davon geheilt. Danke Gott.

Ganze Gebetserhörung lesen

Erhörte Gebete

Gott hat schon oft in meinem Leben gewirkt und Gebet wurde erhört: Meine Tochter hatte immer Magenschmerzen, mein Mann kann wieder gut auf seinem linken Ohr hören. Danke, Jesus – und danke euch, liebes Gebetsteam. Es ist so schön, dass es eure Sendung „Hoffnung um 12“ gibt!

Ganze Gebetserhörung lesen

Gott kommt nie zu spät

Meine Tochter war nach Indien geflogen um dort Yoga zu lernen. Ich war neu bekehrt, besorgt darüber und habe gebetet, dass die Lehre nicht stattfinden soll. Am dritten Tag schwoll ihre linke Hand an. Der Arzt hat ihr Antibiotikum verschrieben. Nach 5 Tagen war die Hand so dick angeschwollen, dass sie zwei Finger nicht mehr bewegen konnte. Sie war in Panik und hatte Angst vor Sepsis. Wir rieten ihr zum Rückflug. Nachdem mir bewusst wurde, dass der Flug 19 Stunden dauert schrie ich zu Gott: Wo bist du, wenn man dich braucht? Ich hörte eine Stimme die zu mir sprach: Geh und schau nach der Post. In der Post war ein Brief vom Missionswerk mit einem Vers aus Jesaja 46, 13: "Doch ich bin da, ich will euch retten und zwar jetzt. Meine Hilfe lässt nicht länger auf sich warten." Das war Gottes Antwort. Zwei Stunden später rief meine Tochter aus Indien an. "Jetzt wo ich in den Flieger steigen muss, ist meine Hand ganz abgeschwollen, als ob nichts gewesen wäre!" Halleluja, Gott ist allgegenwärtig und kommt nie zu spät.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross