Von Stottern befreit

Ich hatte mich vor 2 Wochen an Euch um Gebetsunterstützung für meinen Sohn gewandt. Was soll ich sagen: Er ist von seiner Sprechatmung und seinem Stottern befreit. Vielen Dank an Euch und Danke an Gott und Jesus für dieses Wunder.

Ich hatte mich vor 2 Wochen an Euch um Gebetsunterstützung für meinen Sohn gewandt. Was soll ich sagen: Er ist von seiner Sprechatmung und seinem Stottern befreit. Vielen Dank an Euch und Danke an Gott und Jesus für dieses Wunder.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Von Parkinson geheilt

Gott hat in meinem Leben gewirkt. Ich bin aktuell geheilt von Parkinson. Beide Hände zitterten ganz stark. Ich konnte weder eine Gabel noch einen Kugelschreiber halten. Jetzt geht alles wieder. Preis den Herrn.

Ganze Gebetserhörung lesen

Harmonischer Familienbesuch

In unserer Familie ist ein Wunder geschehen. Unser Sohn hat uns nach zehn schmerzvollen Jahren des Getrenntseins mit seiner ganzen Familie (zwei Enkeltöchter) überraschend besucht. Harmonisch und liebevoll erlebten beide Seiten diesen Besuch. Von Herzen Dank für eure Gebete. Ich sage euch auch Danke für die Gebetsunterstützung für meinen Mann. Er durfte sich noch einmal von seiner Herzattacke erholen. Wie wunderbar, sich unserem Herrn und euch anvertrauen zu dürfen.

Ganze Gebetserhörung lesen

Befreiung von Schmerzen in Schultern und Armen

Beim Ermutigungsgottesdienst in Hannover hat Daniel für meine Schultern gebetet. Ich hatte ein Jahr lang Schmerzen in den Schultern und Armen durch eine beidseitige Schleimbeutelentzündung. Einige Tage nach dem Gebet sind diese Beschwerde nun vollständig abgeklungen und ich fühle mich sehr in meinem Glauben gestärkt. Danke Jesus.

Ganze Gebetserhörung lesen

Knoten in der Brust hat sich aufgelöst

Wir möchten ganz herzlich Danke sagen, für Eure Gebete für meine Frau. Sie ist wieder ganz gesund geworden. Der Knoten in ihrer Brust hat sich aufgelöst. Bei einer neueren Untersuchung konnte nichts mehr fest gestellt werden! Preis dem Herrn!

Ganze Gebetserhörung lesen

Lesen ohne Brille

Ich möchte Euch von einer Gebetserhörung berichten: Ich setze meine Lesebrille auf. Nanu ist die Schrift ganz verschwommen. Ich nehme die Brille ab und lese ganz deutlich die Schrift. Danke Herr Jesus und an alle, die für mich gebetet haben. Auch meine Blasenschwäche ist geheilt. Danke Gott, du bist so gut.

Ganze Gebetserhörung lesen

Nierensteine

Vielen herzlichen Dank für Eure Fürbitte für meine Tochter in der Gebetsnacht. Der Nierenstein war bei der Nachuntersuchung verschwunden. Der Herr ist groß.

Ganze Gebetserhörung lesen

Guter Schlaf

Sie haben wegen meiner Schlaflosigkeit für mich gebetet. Oft lag ich trotz Medikamenten bis zum Morgen wach. Nun, seit Weihnachten hatte ich keine einzige schlaflose Nacht mehr. Das bedeutet viel für mich. Ich danke euch.

Ganze Gebetserhörung lesen

Nicht mehr im Koma

Mein Mann lag aufgrund von Corona drei Wochen im Koma. Sein Zustand wurde von den Ärzten als schwer krank eingestuft. In dieser Zeit habe ich vom Missionswerk erfahren und mich mit meinem Gebetsanliegen an euch gewandt. Nach drei Wochen konnten die Ärzte meinen Mann wieder zurückholen. Innerhalb einer Woche waren alle Schläuche weg. Er ist selbst überrascht über die Dinge, die passiert sind. Für mich persönlich war es eine große Ermutigung, in dieser schweren Zeit eure Sendungen zu schauen. Das ist ein sehr wertvoller Dienst.

Ganze Gebetserhörung lesen

Zwei Wunder

Im Oktober 2019 stürzte mein Mann mehrere Mal. Neben großen Schmerzen in der Wirbelsäule stellte sich eine körperliche Steifheit ein. Medikamente und Therapie halfen ein wenig. Ich bat bei euch um Gebet und wurde so sehr von Gott berührt, dass ich auch kräftemäßig die Pflege-Situation meistern konnte. Vor drei Wochen geschah dann das Wunder. Mein Mann konnte plötzlich wieder schmerzfrei gehen. So als hätte es nie ein Problem gegeben. Jesus sei alle Ehre. Danke für die Fürbitte.

Ganze Gebetserhörung lesen

Keine OP notwendig

Der Mann meiner Nichte sollte an der Wirbelsäule operiert werden. Dank Eurer Gebete war dies dann nicht mehr nötig. Die Schmerzen waren weg. Gott ist groß.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross