Familie zusammen

Gott hat mir mein Wunder geschenkt! Mit meiner Tochter hatten wir seit fünf Jahren keinen Kontakt. Gestern haben wir, zusammen mit der ganzen Familie, fröhlich und glücklich den fünften Geburtstag meiner Enkeltochter gefeiert.

Gott hat mir mein Wunder geschenkt! Mit meiner Tochter hatten wir seit fünf Jahren keinen Kontakt. Gestern haben wir, zusammen mit der ganzen Familie, fröhlich und glücklich den fünften Geburtstag meiner Enkeltochter gefeiert.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Heilungstage berührend

Gott hat mich an den Heilungstagen 2021 (besonders am Sonntag) geistig, seelisch und körperlich berührt. Insbesondere als um Heilung des Glaukoms gebetet wurde. Ich nehme die Heilung an, dass mein Sehnerv wieder geheilt wurde.

Ganze Gebetserhörung lesen

Heilung an der Heilungskonferenz

Bei den Heilungstagen im Mai hat Daniel Müller für Heilung von Inkontinenz gebetet. Betroffene sollten aufstehen. Mir war es unangenehm, aber ich bin trotzdem aufgestanden und wollte das empfangen für mich. Seitdem habe ich eine stufenweise Heilung erlebt. Ich sage Danke Jesus!

Ganze Gebetserhörung lesen

Nierensteine

Vielen herzlichen Dank für Eure Fürbitte für meine Tochter in der Gebetsnacht. Der Nierenstein war bei der Nachuntersuchung verschwunden. Der Herr ist groß.

Ganze Gebetserhörung lesen

Befreiung von Alkohol

Ich war Alkoholiker und sehr dankbar für die Menschen im Missionswerk. Durch ihr Gebet bin ich heute trocken.

Ganze Gebetserhörung lesen

Heilung von Meningokokken und Fieber

Vor einigen Wochen hatte ich Euch um Fürbitte für meinen Enkel gebeten, der an seinem 15. Geburtstag mit hohem Fieber ins Krankenhaus kam. Diagnose: Meningitis! Er lag in Quarantäne auf der Intensivstation. Ihr habt gebetet. Nach einer Woche war er frei von Meningokokken und Fieber. Er durfte nach Hause und hat sich in den Ferien gut erholt. Durch die vielen Gebete hat er auch geistig einen Riesensprung gemacht. Gott ist treu! Von Herzen danke für Eure Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Vor etwa 17 Jahren hatte ich an beiden Hüften erhebliche Schmerzen. In der Gebetsnacht an Karfreitag ließ ich für mich beten. Am darauffolgenden Samstag waren die Schmerzen plötzlich weg. Dank sei unserem herrlichen Gott! Jahre später waren – wieder in einer Gebetsnacht – meine Herzprobleme verschwunden. 2012 wurde wegen Rückenbeschwerden Borreliose festegestellt. In der Ostergebetsnacht wurde gesagt: Gott heilt Borreliose. Bei einer Blutuntersuchung wurde später festgestellt, dass keine Borrelien mehr vorhanden waren. 2018 stellt man bei mir Gefäßprobleme fest. Die Apothekerin meinte, es gebe keinen Rohrreiniger. In der Gebetsnacht im November sagte Daniel: „Es werden Gefäße gereinigt.“ Da wurde mir bewusst, dass unser allmächtiger Gott für mich sogar der Rohrreiniger ist! 

G. S.

Gebetserhörung

In der letzten Gebetsnacht habe ich euch mein Gebetsanliegen für unseren Sohn geschickt, der sich von Herzen nach einer schönen und treuen Frau sehnte. Der Herr hat den Herzenswunsch erhört. Unser Sohn hat eine liebevolle Nachbarin kennengelernt.

P. S.

Blutdruck

Ich hatte bei Euch um Gebetsunterstützung gebeten, da ich eine zu hohe Herzfrequenz, zu hohen Blutdruck und zu hohen Puls hatte. Bei meiner letzten Untersuchung wurde nun festgestellt, dass meine Werte wieder normal sind und das EKG in Ordnung war. Auch für meine Schwester hatte ich um Gebet gebeten. Sie wurde am grauen Star operiert. Die Operation ist gut verlaufen. Sie kann wieder gut sehen. Danke für Eure Gebete. Gott hat eingegriffen. Danke für Euren kostbaren Dienst.

Ganze Gebetserhörung lesen

Wunder statt Abschied

Vor langer Zeit bat ich um Gebet für meine 85-jährige Mutter, die schon sehr lange bettlägerig war und an Altersdepressionen litt. Sie konnte eigentlich gar nichts mehr. Sie bekam acht verschiedene Medikamente und man sagte mir, ich solle mich schon mal auf den Abschied vorbereiten. Es geschah stattdessen ein großes Wunder. Meine Mutter stand zum großen Erstaunen der Familie wieder auf. Verließ das Haus und ging spazieren. Erst einmal und dann zweimal am Tag. Sie begann wieder zu kochen und schrieb mir Briefe. Die Medikamente wurden reduziert und sie macht sogar schon Pläne für das nächste Jahr. Niemand hätte so etwas für möglich gehalten. Unserem Herrn Jesus Christus gebührt alle Ehre! DOPPELT!!! 4838

Ganze Gebetserhörung lesen

Zigaretten weggeworfen

Mein Mann und ich verfolgten im November letzten Jahres die Konferenz mit Colin Urquhart. Plötzlich sagte mein Mann: „Ich werfe jetzt alles weg!“ Er fing an, alle Zigarettenschachteln und Feuerzeuge wegzuwerfen. Ist das nicht unglaublich?! Seitdem hat er keine Zigaretten mehr geraucht und er hat auch kein Verlangen danach. Ist Gott nicht großartig? Wir sind voller Dankbarkeit für unseren himmlischen Vater, dass wir dieses Wunder erleben durften.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross