Familie zusammen

Gott hat mir mein Wunder geschenkt! Mit meiner Tochter hatten wir seit fünf Jahren keinen Kontakt. Gestern haben wir, zusammen mit der ganzen Familie, fröhlich und glücklich den fünften Geburtstag meiner Enkeltochter gefeiert.

Gott hat mir mein Wunder geschenkt! Mit meiner Tochter hatten wir seit fünf Jahren keinen Kontakt. Gestern haben wir, zusammen mit der ganzen Familie, fröhlich und glücklich den fünften Geburtstag meiner Enkeltochter gefeiert.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Schmerzen verschwunden

Durch Heben und Tragen schwerer Gegenstände hatte ich mir Schultergelenk und Oberarmmuskulatur derart verzerrt und verrenkt, dass ich enorme Schmerzen im rechten Arm hatte. Ich habe dann zweimal die Telefonandacht angerufen und am dritten Tag war alles wieder okay. Danke, Jesus, alle Ehre gebührt ihm.

Ganze Gebetserhörung lesen

Augen und Parkinson - Heilung

Ich möchte mich für die Gebetsunterstützung bedanken. Jesus hat mächtig eingegriffen. Er heilte mich an den Augen und an Parkinson. Das Zittrige an den Händen ist auch weg. Danke Jesus und dank Euch Lieben.

Ganze Gebetserhörung lesen

Erbangelegenheit geklärt

Vor einiger Zeit habe ich mein Gebetsanliegen an euch gegeben. Es ging um eine Erbangelegenheit und um meine Gesundheit. Die Hüftschmerzen sind weniger geworden und die Erbangelegenheit hat sich erledigt. Ich bin dankbar, dass ihr für Anliegen betet und ihr Gottes Sprachrohr sein dürft.

Ganze Gebetserhörung lesen

Metastasen sind weg

Imm März 2019 bekam ich die Diagnose Lungenkrebs, unheilbar, inoperabel, nicht zu bestrahlen. Ihr habt für mich gebetet und ich konnte im „Gebet für Dich- Live“ mitteilen, dass der Tumor um 2/3 geschrumpft ist. Bei der nächsten Kontrolluntersuchung Mitte Oktober wurde festgestellt, dass der Tumor als solcher nicht mehr existiert. Die Metastasen sind weg. Danke!!!

Ganze Gebetserhörung lesen

Ohne Krücken entlassen

Mein Mann erlitt ein schreckliches Schädel-Hirn-Trauma. Er war fünf Tage im künstlichen Koma und sieben Tage an der Beatmungsmaschine. Ich bat euch um Gebetsunterstützung. Er wurde erfolgreich operiert. Nach dem Krankenhausaufenthalt kam er in die Reha und da ging es ihm wochenlang sehr, sehr schlecht. Ich wandte mich noch einmal an euch um Gebet. Der Herr hat eingegriffen und von einem Tag auf den anderen änderte sich alles. Gott hat Großes an ihm getan. Er konnte die Rehaklinik auf eigenen Beinen und ohne Krücken verlassen. Wir sind dem Herrn dankbar und ich danke euch für die Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Keinen Krampf mehr

Am Sonntag zum Ende der Predigt habe ich mitgebetet für meinen rechten Fuß. Seitdem habe ich keine Krämpfe mehr im Fuß.

Ganze Gebetserhörung lesen

Mehrfach eingegriffen

Ich möchte euch einige Gebetserhörungen mitteilen: Als erste Erhörung hat Gott mir letztes Jahr eine wunderbare Frau geschenkt. Nun darf ich meine Tabletten absetzen. Und außerdem möchte ich Zeugnis für einen Freund geben, der Alkoholiker war und seit einer Gebetsnacht keinen Alkohol mehr trinkt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Heilung von Gehirnentzündung

Ich danke Ihnen für die Gebete und auch für die Gebetsnacht, an der ich teilgenommen habe. Gott hat Wunder getan. Ich kam einfach, um ihn zu ehren. Als aber während der Nacht ein Aufruf wegen Kopfschmerzen infolge einer Krankheit kam, hat Gott mich daran erinnert, dass ich vor ca. 30 Jahren eine Gehirnentzündung hatte. In den letzten Monaten hatte ich heftige Kopfschmerzen. In dieser Nacht durfte ich eine Heilung bekommen, nachdem mir Isolde die Hände aufgelegt hatte.

Ganze Gebetserhörung lesen

Tochter-Beziehung

Ich bat um Gebetsunterstützung wegen des Verhaltens meiner Tochter mir gegenüber. Inzwischen erzählt sie wieder ein wenig von sich und weist mich nicht mehr so ab. Es ist ein kleines Pflänzchen, über das ich mich so was von freue.

Ganze Gebetserhörung lesen

Nicht mehr im Koma

Mein Mann lag aufgrund von Corona drei Wochen im Koma. Sein Zustand wurde von den Ärzten als schwer krank eingestuft. In dieser Zeit habe ich vom Missionswerk erfahren und mich mit meinem Gebetsanliegen an euch gewandt. Nach drei Wochen konnten die Ärzte meinen Mann wieder zurückholen. Innerhalb einer Woche waren alle Schläuche weg. Er ist selbst überrascht über die Dinge, die passiert sind. Für mich persönlich war es eine große Ermutigung, in dieser schweren Zeit eure Sendungen zu schauen. Das ist ein sehr wertvoller Dienst.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross