Gebetserhörung

Ich habe zweimal eine Gebetskarte für meine beste Freundin abgegeben. Sie war an Krebs erkrankt, es war eine schwere Zeit für uns alle. Aber wir waren bei der Nachuntersuchung und es ist kein Krebs mehr da. Sie bat mich, euch auszurichten, dass sie allen von Herzen dankbar ist, die für sie gebeten haben. Gelobt sei […]

Ich habe zweimal eine Gebetskarte für meine beste Freundin abgegeben. Sie war an Krebs erkrankt, es war eine schwere Zeit für uns alle. Aber wir waren bei der Nachuntersuchung und es ist kein Krebs mehr da. Sie bat mich, euch auszurichten, dass sie allen von Herzen dankbar ist, die für sie gebeten haben. Gelobt sei Jesus Christus.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Schmerzen in Kniegelenken

Ich bin unendlich dankbar für die Andachten. Sie haben mir schon sehr geholfen. Ich litt die letzten Wochen an unheimlichen Schmerzen in den Kniegelenken (rheumatische Arthrose), konnte kaum mehr gehen und mich bewegen. Jetzt, Gott sei es gedankt und auch danke für Ihre Gebete, bin ich so gut wie schmerzfrei.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Ich hatte Schmerzen im Knie und habe es nur mit Medikamenten und Schmerzsalbe ausgehalten. Ich bin nach Hannover, als das Team von euch dort war, und habe um Gebet gebeten. Ich habe dann gemerkt, als Daniel für mich betete, wie eine Kraft durch meinen ganzen Körper geflossen ist. Zwei Tage später merkte ich, dass ich besser laufen kann und die Schmerzen vollständig weg sind. Vielen Dank!

C. S.

Gesundes Urenkel

Vor über zwei Jahren bat ich Sie für meine Enkeltochter zu beten, die ihr erstes Kind erwartete. Beide Elternteile sind stark hörgeschädigt. Gott hat unsere Gebete erhört und ich habe eine vollkommen gesunde Urenkelin. Ich danke dem Herrn so sehr.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Voller Freude kann ich euch berichten, dass Jesus eingegriffen hat. Er tat in der Gebetsnacht große Wunder und befreite meine Tochter von der Beatmungsmaschine. Vielen Dank für eure Gebete. Der größte Dank gilt unserem Herrn Jesus.

E. M.

Wunde geheilt

Vor einem Jahr war ich hier in Bern mit einer offenen Wunde an der Fußsohle. Im Gottesdienst spürte ich die Gegenwart Gottes ganz deutlich. Ich kann es gar nicht genau erklären, aber es ist nichts mehr da. Ich bin geheilt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Schmerzen verschwunden

Durch Heben und Tragen schwerer Gegenstände hatte ich mir Schultergelenk und Oberarmmuskulatur derart verzerrt und verrenkt, dass ich enorme Schmerzen im rechten Arm hatte. Ich habe dann zweimal die Telefonandacht angerufen und am dritten Tag war alles wieder okay. Danke, Jesus, alle Ehre gebührt ihm.

Ganze Gebetserhörung lesen

Mobbing im Seniorenheim

Vor kurzem habe ich Sie um Gebet für meine Tochter gebeten, die bei ihrem Freiwilligen Sozialen Jahr in einem Seniorenheim Mobbing erlebte, es wurde eine richtige Intrige daraus. Es flossen viele Tränen darüber, wie sie von Kollegen behandelt wurde. Sie hat das FSJ auf eigenen Wunsch beendet und der Einrichtungsleitung ehrlich gesagt, dass sie so nicht behandelt werden möchte. Wir freuen uns jetzt alle sehr, denn morgen unterschreibt sie ihren Ausbildungsvertrag zur Altenpflegerin in einer anderen Einrichtung. Sie durfte dort zwei Tage zur Probe arbeiten und hat dort erlebt, was Teamarbeit bedeutet. Alle Kollegen helfen einander. Das zeigt uns, dass Gott einen besseren Plan mit ihr hat. Alles hat sich zum Guten gewendet. Bereits nach dem zweiten Schnupperarbeitstag bekam sie die mündliche Zusage für die Ausbildung. Vielen herzlichen Dank für Ihr Gebet!

M.M,

Ganze Gebetserhörung lesen

Gott kennt die richtige Adresse

Im Januar hatte ich mich mit der Bitte um Gebet an sie gewandt (Migräne, Blutdruckentgleisungen, Erschöpfung, Panikattacken und Ängsten) Sie sagten mir in einem Brief ihre Gebetsunterstützung zu. Der Brief war aber an meinen Mann gerichtet. Ich war enttäuscht und dachte, wie soll Gott helfen, wenn für die "falsche" Person gebetet wird. Für Gott aber war es kein Problem. Er wusste, wer gemeint war. Es geht mir deutlich besser. Nach 55 Jahren mit schwerer Migräne muss ich fast keine Medikamenten auch keine Blutdruck Medikamente mehr einnehmen. Danke für ihren Dienst.

Ganze Gebetserhörung lesen

Befreiung vom Rauchen

Ich möchte Zeugnis geben, dass ich vor etwa zwei Wochen um Gebetsunterstützung bat, weil ich mit Rauchen aufhören will. Seit einer Woche Rauche ich nicht mehr.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Ich hatte seit acht bis zehn Jahren den Gebetswunsch, dass eine sehr gute Freundin mit zum Gottesdienst geht. Immer wieder hatte sie abgesagt, aber am 4. Mai saß sie nun im Gottesdienst. Danke, Jesus, für die Erhörung!

C. R.

cross