Dankbar für den Dienst des Missionswerkes

An dieser Stelle will ich mich bei Euch sehr herzlich bedanken, für die von Euch immer wieder sehr erbaulichen und tröstenden Worte, die Ihr in den Schreiben an mich immer wieder findet. Immer wieder werde ich sehr ergriffen von den gefundenen Worten, der Anteilnahme und den Worten aus der Bibel. Schon des Öfteren habe ich […]

An dieser Stelle will ich mich bei Euch sehr herzlich bedanken, für die von Euch immer wieder sehr erbaulichen und tröstenden Worte, die Ihr in den Schreiben an mich immer wieder findet. Immer wieder werde ich sehr ergriffen von den gefundenen Worten, der Anteilnahme und den Worten aus der Bibel. Schon des Öfteren habe ich mich mit meinem Anliegen und der Bitte um Gebet an Euch gewandt, werde das auch immer wieder tun, bis ich die Herstellung meines Körpers mit meinen Augen zu Ehre Gottes sehen werde, aus der Gnade Gottes und durch seinen Geist wird es geschehen. Hatte im Juni 2014 einen Verkehrsunfall, bin auf dem Rücken gelandet und erlitt eine Rückenmarksverletzung, Wirbelbrüche, Bandscheibenschaden und Rückenmarkquetschung. Seitdem sitze ich im Rollstuhl, aber ich durfte/darf weiter leben und arbeiten, täglich bin ich getragen vom Herrn. Gott hat mich zu sich gezogen und ich durfte und konnte mich vertrauensvoll an ihn wenden, mein Leben aufräumen, um für den Herrn Jesus Christus zu leben, zum Zeugnis für ihn. Bin unserem großen Gott und Retter sehr dankbar und freue mich als Kind Gottes über meine Errettung, seine Gnade und Liebe. Für alle Eure Gebete meines Anliegens danke ich Euch sehr.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Schmerzen in Kniegelenken

Ich bin unendlich dankbar für die Andachten. Sie haben mir schon sehr geholfen. Ich litt die letzten Wochen an unheimlichen Schmerzen in den Kniegelenken (rheumatische Arthrose), konnte kaum mehr gehen und mich bewegen. Jetzt, Gott sei es gedankt und auch danke für Ihre Gebete, bin ich so gut wie schmerzfrei.

Ganze Gebetserhörung lesen

Entzündung verschwunden

Wir haben in der Gebetsnacht um Gebet für eine Verdickung (wie ein kleines Bällchen) am Rücken gebeten. Einen Tag bevor ich deswegen zum Arzt wollte, begann die Stelle abzuheilen. Mittlerweile ist jede Entzündung verschwunden und alles wieder so gut wie normal. Danke Jesus und Danke Euch für das Gebet.

Ganze Gebetserhörung lesen

Freude über Gottes Wirken

Mein Schwiegersohn hatte große Probleme wegen eines Bandscheibenvorfalls. Nach euren Gebeten hat sich sein Zustand immer mehr gebessert und er ist fast schmerzfrei. Für meinen Enkel bat ich euch um Gebet für eine Arbeitsstelle. Seit Mitte Oktober fühlt er sich in seinem neuen Betrieb sehr wohl. Vor zwei Wochen bat ich euch um Gebet für eine Mutter und ihren Sohn, die seit zehn Jahren keinen Kontakt hatten. Sie haben sich am Telefon versöhnt. Dank, Ehre und Anbetung unserem Herrn Jesus.

Ganze Gebetserhörung lesen

Harnwegsinfekte

Vor einiger Zeit schrieb ich Ihnen bezüglich meiner wiederkehrenden Harnwegsinfekte. Die Gebete wurden erhört. Die Infekte blieben aus.

Ganze Gebetserhörung lesen

Sogar Marathon möglich

Zu den Heilungstagen habe ich euch ein Gebetsanliegen geschickt. Ich hatte einen Fahrradunfall, bei dem ich mir den Hals-/Nackenbereich gestaucht und mein Hinterteil geprellt hatte. Nur unter starken Schmerzen konnte ich mich bewegen. Mit Freude kann ich jetzt berichten, dass alle Schmerzen komplett verschwunden sind und ich sogar jetzt wieder einen Marathon über 42 km ohne Probleme laufen konnte. Vielen Dank für eure Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Geheilt von Leukämie

Ich hatte Euch um Gebet für meinen 54jährigen Sohn gebeten, der an an Leukämie erkrankt war. Jetzt schreibt er mir: "Ich komme gerade vom Arzt. Die kaputten Zellen sind im Blut nicht mehr zu sehen. Allerdings ist das ganze Immunsystem noch sehr schwach, sodass ich noch krank geschrieben bin." Danke für Euer Gebet und unserem himmlischen Vater kann ich nicht genug danken, dass er unser Gebet erhört hat.

Ganze Gebetserhörung lesen

Heilung bei der Heilungskonferenz erlebt

Ende Mai letzten Jahres war ich bei der Heilungskonferenz in der Christus Kathedrale. Ich hatte starke Knieschmerzen (Miniskusriß). Sie, Herr Müller, haben während der Gebete davon gesprochen, dass sie eine Frau mit einer kranken Zunge sehen, was von einer anderen Krankheit herrührt. Ich dachte sofort, ich bin das, da ich das Sjögren-Syndrom (eine rheumatische Autoimunkrankheit) hatte. Es kam eine große Freude über mich und ich wusste, Gott meint es gut mit mir. Ab diesem Zeitpunkt nahm ich keine Cortison-Tabletten mehr ein. Ich glaubte einfach, dass Gott mein liebender Vater ist und mich meint. Ca. 8 Wochen später berichtete ich meiner Hausärztin davon. Sie war entsetzt. Ich bat um eine Blutuntersuchung. Zwei Wochen später fragte ich nach dem Befund. Sie sah mich lange erstaunt an und sagte dann, ja, sie sind gesund. Auch mein Knie ist wieder soweit hergestellt, dass ich schmerzlos gehen kann. Gott hat mich wieder so gesund gemacht, wie ich es gar nicht zu hoffen wagte. Danke Gott und danke Ihnen, dass Gott durch Sie wirkt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Neue Wohnung

Ich möchte mich nochmals bei Euch für Eure Gebetsunterstützung für meine neue Wohnung bedanken. Ich bin Gott so unendlich dankbar. Es ist ein so großes unbeschreibliches Geschenk. In Worten nicht fassbar.

Ganze Gebetserhörung lesen

Entschuldigt

Danke für euer Gebet. Meine gestern so hasserfüllte Mutter hat sich heute unter Tränen bei mir entschuldigt. Der Herr hat meine Not gesehen und mächtig eingegriffen. Ich kann Jesus nur loben und preisen. Ihm geben wir die Ehre.

Ganze Gebetserhörung lesen

Keine Metastasen

Ich bat um Gebetsunterstützung vor meiner Darm-OP, vereiterter Blinddarm, kurz vor dem Durchbrechen. Die Ärzte waren sehr unsicher zu operieren. Es schien eine schwierige OP zu sein, die jedoch unumgänglich war. Bei der OP stellte sich auch ein Krebsbefund heraus. Ich habe die OP supergut überstanden, habe keinerlei Metastasen und alles ist in Ordnung.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross