Gesunde Blutwerte nach Nierentumor

Ich erlebte eine Gebetserhörung aus der letzten Gebetsnacht. Seit 2 ½ Jahren hatte ich einen Nierentumor. Die Blutwerte waren schlecht. Beim letzten Arztbesuch waren sie gut!!! Gott hat ein großes Wunder getan! Lob, Preis und Dank IHM und euch allen.

Ich erlebte eine Gebetserhörung aus der letzten Gebetsnacht. Seit 2 ½ Jahren hatte ich einen Nierentumor. Die Blutwerte waren schlecht. Beim letzten Arztbesuch waren sie gut!!! Gott hat ein großes Wunder getan! Lob, Preis und Dank IHM und euch allen.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Versöhnung - Heilung

Danke für eure Gebete. Meine Kinder reden wieder miteinander. Ich bin am Reflux geheilt und ich habe meine Fortbildungsprüfung bestanden. Danke Gott dafür.

Ganze Gebetserhörung lesen

Kinderwunsch

Im August 2017 erzählte mir unsere Tochter, die in den USA lebt, dass sie sich seit drei Jahren vergeblich ein Kind wünschen. Auf der Reise mit euch nach Israel habe ich besonders dafür gebetet. Während einer Predigt sagte Daniel, dass einige wegen eines Kinderwunsches beten. Das betraf mich und ich spürte: Dieser Wunsch wird wahr. Und zehn Monate später konnten wir tatsächlich unser erstes Enkelkind in den Armen halten. Ich hatte auch Gelegenheit, meiner Familie Zeugnis davon zu geben. Nachdem das erste Kind durch medizinische Hilfe entstanden war, kam dann die freudige Nachricht von meiner Tochter, dass sie nun auf natürlichem Wege schwanger wurde und im Januar das zweite Kind geboren werden soll. Ich hatte dafür gebetet! Gott ist so groß. Für ihn gibt es kein Unmöglich. Lob und Dank.

Ganze Gebetserhörung lesen

Befreiung während der Israelreise erlebt

Die wunderbare Israelreise ist nunmehr vor drei Tagen zu Ende gegangen und ich will Euch alle von ganzem Herzen für die wunderbaren Tage mit Euch danken. Ich könne euch viel schreiben, welche Geschenke ich von Gott während der Reise schon bekommen habe. Das Wichtigste ist mir aber erst heute offenbart worden. Jesus hat mein Klagelied der vergangen Jahre in ein Freudenlied gewandelt. Es war kein Klagelied, das ein Opfer singt. Mein Klagelied war das Lied über etwas Verlorenes, das ich einmal hatte und durch meine eigene Schuld verlor. Durch die Glaubenstaufe in Tod und Auferstehung in Jesus Christus ist das Verlorene zu mir zurückgekehrt und ich weiß, diese Tatsache ist unumkehrbar. Mein Weg zurück zum Gott meiner Kindheit war sehr hart und sehr steinig aber Jesus Christus ist durch den Heiligen Geist mit mir gegangen. Das ist die Wahrheit in mir, jetzt auch in meinem Herzen. Manches Mal war ich am Ende meiner Kräfte, aber Jesus Christus hat mir immer wieder aufgeholfen und mich durchgebracht. Er hat es versprochen und Er hat es getan. Mein Herz jubelt und meine Seele singt ein neues Lied. Ich danke unserem Gott von ganzem Herzen, dass ich zurückkehren durfte. Bei Euch bedanke ich mich nochmals herzlich. Gott segne Euch und das gesamte Missionswerk mit allem was Ihr braucht.

Ganze Gebetserhörung lesen

Vater, Tochter, Schwiegersohn

Viele Gebete wurden bereits erhört. Mein Vater, der lebensbedrohlich erkrankt war, ist wieder gesund geworden. Alle Ärzte hatten es für unmöglich gehalten, aber mit Gottes Hilfe ist eben alles möglich. Unserer Tochter wurde in vielen schwierigen Lebenslagen geholfen. Sie hat inzwischen zwei Kinder, obwohl ihre Geburten – laut Aussagen der Ärzte – schwierig hätten werden können. Es ging aber alles ganz einfach. Unser Schwiegersohn hatte zwei Schlaganfälle. Auch er ist vollständig genesen. Danke für eure tolle Arbeit und danke fürs Mitbeten.

Ganze Gebetserhörung lesen

Schmerzen verschwunden

Durch Heben und Tragen schwerer Gegenstände hatte ich mir Schultergelenk und Oberarmmuskulatur derart verzerrt und verrenkt, dass ich enorme Schmerzen im rechten Arm hatte. Ich habe dann zweimal die Telefonandacht angerufen und am dritten Tag war alles wieder okay. Danke, Jesus, alle Ehre gebührt ihm.

Ganze Gebetserhörung lesen

Heilung von Gürtelrose

Ganz herzlichen Dank für Eure Gebete für meine Freundin, die an Gürtelrose erkrankt war. Als ihr für sie gebetet habt, ging es ihr von Tag zu Tag besser. Das Wunder geschah in der Gebetsnacht, die sie über das Internet angeschaut hat. Sie war plötzlich völlig von der Krankheit geheilt und hat wieder Kraft bekommen. Lob und Dank sei dem Herrn dafür. Danke auch an Euch.

Ganze Gebetserhörung lesen

Bewahrung vor Krebs

Am 3. Juli stellte mein Hausarzt an meiner Schilddrüse einen Knoten fest und meldete mich zur Untersuchung an. Es wurde befürchtet, dass es Krebs ist. Daher schrieb ich dem Missionswerk in Karlsruhe. Am 4. Juli wurde meine Schilddrüse mittels Ultraschall untersucht. Ich hoffte inständig, dass der Tumor noch operabel sei. Doch meine Hoffnung wurde weit übertroffen: der behandelte Arzt teilte mir mit, dass es kein Krebs sei!

Ganze Gebetserhörung lesen

Heilung von Schuppenflechte

Im November nach dem Frauenfrühstück haben Sie lieber Herr Müller mit mir zusammen für einen Arbeitskollegen gebetet, der Schuppenflechte hatte. Ich fasse es noch nicht, bereits nach einem Gebet trat der Heilungsprozess ein. Nach und nach fielen die Schuppen ab, die Haut rötete sich und jetzt ist sie ganz normal. Der junge Mann weiß nicht, dass wir für ihn gebetet haben. Danke Herr Müller, Sie sind so stark mit unserem Herrn an der Spitze!

Ganze Gebetserhörung lesen

Geldsegen

Ich hatte im September 2019 Schulden. Außer Gott habe ich niemandem davon erzählt. Ich füllte eine Gebetskarte aus und schickte sie an euch. Ein paar Tage später erhielt ich von meiner Oma einen Geldsegen. Ich war total überrascht und zugleich Gott so dankbar. Nur Gott kannte meine Not und er hat mich davon befreit! Gott Dir sei alle Ehre.

Ganze Gebetserhörung lesen

Tumor aufgelöst

Wir haben so viele Wunder erlebt. Gott allein sei in allem die Ehre. Letztes Jahr hat Gott einen 5 cm großen Tumor in meiner Brust, der von den Ärzten als bösartig diagnostiziert wurde, nach ca. 12 Wochen aufgelöst. Er lief durch eine Biopsienaht komplett raus. Für die Ärzte ein noch nie da gewesenes Wunder. Gott sei alle Ehre dafür. Ich habe den Ärzten vom ersten Tag an gesagt, mein Gott versetzt Berge und er bringt auch ohne Chemotherapie, OP und Bestrahlung den Tumor aus meiner Brust und genau das ist geschehen. Ich möchte Euch für Euer mitbeten von Herzen danken.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross