Haarausfall

Ich bat Euch um eine Gebetsunterstützung wegen meinem starken Haarausfall. Dies hatte mir große Angst bereitet, dass ich voller Sorge war. Ich möchte euch herzlich dafür danken, dass Ihr mich dabei unterstützt habt. Gott hat das Gebet erhört. Der Haarausfall ist weg. Ich bin dafür sehr dankbar und glücklich, dass Gott mir Heilung geschenkt hat.

Ich bat Euch um eine Gebetsunterstützung wegen meinem starken Haarausfall. Dies hatte mir große Angst bereitet, dass ich voller Sorge war. Ich möchte euch herzlich dafür danken, dass Ihr mich dabei unterstützt habt. Gott hat das Gebet erhört. Der Haarausfall ist weg. Ich bin dafür sehr dankbar und glücklich, dass Gott mir Heilung geschenkt hat.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

In der Gebetsnacht

Im März 2018 rutschte ich auf Eis aus, verdrehte mir das Knie und brach mir den Mittelfuß. Bei der Befundbesprechung des MRT-Ergebnisses wurde mir gesagt, dass alles, was möglich ist, in meinem Knie kaputt sei. Ich müsse operiert werden, sechs Wochen an Krücken gehen und dürfe den Fuß nicht belasten. In mir stieg der Gedanke auf: „Das ist nicht wahr!“ Die Ärztin wollte gleich einen OP-Termin vereinbaren. Ich bat darum, dies mit meinem behandelnden Arzt zu besprechen. Der Termin war zwei Wochen später. Nach der Untersuchung erklärte der Arzt, dass nicht operiert werden müsse. Ich hatte auch keine Schmerzen. Als ich erzählte, der Sturz sei vor drei Wochen passiert, schaute er ungläubig. Ich konnte erzählen, dass Jesus es geheilt hatte, und ich konnte für ihn beten! Innerhalb dieser drei Wochen war die Gebetsnacht gewesen. Meine Freunde hatten eine Gebetskarte abgegeben. Ich war im Livestream dabei gewesen. Ich kann mich erinnern, dass ein Lied über das Blut Jesu gesungen wurde. Vor meinem geistigen Auge sah ich ein Bild: Jesus nahm sein Blut und wusch mir die Wunde/das Knie aus. Heute Morgen wurde ich daran erinnert, dass er bereits dort das Knie geheilt hat – in der Gebetsnacht! Dank sei ihm.

Ganze Gebetserhörung lesen

Neue Arbeit und Recht

Im Oktober 2020 bat ich um Gebetsunterstützung für eine Arbeitsstelle und zum 1. März 2021 bekam ich die Arbeitsstelle. Außerdem füllte ich eine Gebetskarte für eine Rechtssache aus. Ich bat um Gebet, dass ich keinen Anwalt brauche und das Geld zurückbekomme. Auch dieses Gebet wurde erhört.

Ganze Gebetserhörung lesen

Wunde zugeheilt

Unsere ältere Schwester litt seit Monaten an einer männerfaust-großen Wunde am Gesäss, weil sie seit Jahren wegen einer schweren Erkrankung im Rollstuhl sitzen musste. Kurz vor Weihnachten 2018 kam sie ins Krankenhaus, weil die Schmerzen und die Infektionsgefahr immer grösser wurden. Zehn Operationen musste sie über sich ergehen lassen. Die Wunde öffnete sich immer wieder, obwohl sie all die Wochen und Monate nur flach liegen durfte. Am 6. April, als Sie in Zofingen predigten, baten meine jüngere Schwester und ich Sie um Gebetsunterstützung. Und tatsächlich: Seit einer Woche ist die Wunde geschlossen! Die Schwester ist noch im Spital, aber nächste Woche darf sie das erste Mal aufstehen. Wir sind so dankbar – Ihnen, liebe Betende, und vor allem Gott, der immer wieder Grosses tut.

Ganze Gebetserhörung lesen

Hilfe für Tochter

Meine Tochter macht endlich Reha und ist zu ihrem Mann zurückgekehrt. Ich bin jeden Tag dankbar für Gottes Segnungen!

Ganze Gebetserhörung lesen

Besser bezahlt

Vor zwei Jahren bat ich um Gebet für einen besser bezahlten Arbeitsplatz für meinen Sohn. Drei Wochen später wurden er und alle Arbeitskollegen von einer anderen Firma übernommen. Seitdem verdient er 500 Euro im Monat mehr. Er musste noch nicht einmal kündigen oder eine andere Firma suchen. Sein Arbeitsplatz blieb derselbe. Ich danke euch für eure Gebetsunterstützung. Gott hat schneller und anders als erwartet das Problem gelöst.

Ganze Gebetserhörung lesen

Befreiung von Süchten

Vor sechs Jahren habe ich das Missionswerk kennengelernt. Ich bat um Gebetsunterstützung. Mein Sohn ist Polytoxikomane, mehrfachsüchtig (Alkohol, Drogen, Substanzen). Wenn er zu Besuch kam, habe ich ihm von Jesus und von Gott erzählt. Er nahm es an und wir beteten gemeinsam. Vor 2 ½ Jahren hat mein Sohn nun Jesus sein Leben übergeben. Gott hat etwas Unglaubliches in unserem Leben getan. Mein Sohn ist jetzt schon seit dieser Zeit abstinent und suchtfrei. Gott hat sein Leben verändert. Dafür bin ich sehr dankbar.

Ganze Gebetserhörung lesen

Große Linderung

43 Jahre lang litt ich an einer schweren psychischen Erkrankung. In letzter Zeit verspürte ich große Linderung. Ich bin so froh. Gott hat mich geheilt. Meinem Sohn fiel auch auf, dass ich gut aussehe und es mir gut geht. Der Krampf linksseitig hat sich gelöst. Danke, Jesus, und euch für eure Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Befreiung von Warzen

Ich hatte an der rechten Hand eine Warze. Isolde Müller las ein Zeugnis von einer Person vor, bei der die Warzen komplett verschwunden sind. Da sagte ich: „Gott, ich danke dir, dass auch bei mir die Warzen komplett verschwinden“. Und innerhalb von drei Wochen sind sie komplett weg gewesen. Man sieht nichts mehr. Noch etwas: Ich war hier beim Frauenfrühstück und da habe ich etwas so besonderes erlebt und voller Dank Gott etwas auf den Altar gelegt. Genau dieses Opfer hat er mir verzwanzigfacht.

Ganze Gebetserhörung lesen

Bauspeicheldürsenentzündung

Meine Mutter hatte eine Bauspeicheldrüsenentzündung. War todkrank und kam als Pflegefall vom Krankenhaus vor Weihnachten nach Hause. Durch Gebete auch von Euch wurde sie komplett geheilt. Sie nimmt keine Medikamente mehr und versorgt sich selbst. Ihren 80. Geburtstag konnte sie zur Ehre Gottes feiern. Es ist ein Wunder. Vielen Dank.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebet hilft

Ich habe euch vor einigen Monaten um Gebetsunterstützung für meinen Enkel gebeten, der sehr viel rauchte. Lange geschah nichts. Dann erzählte mir eines Tages mein Enkel, dass er aufgehört hatte mit dem Rauchen. Halleluja. Ich traf meine Enkelin und sie erzählte mir, dass sie schon daran dachte, ihren Mann zu verlassen, der sehr viel trank. Wieder habe ich mich an euch gewandt. Einige Zeit später berichtete mir meine Enkelin, dass ihr Mann frei geworden ist vom Trinken. Als mich ein paar Wochen später meine Enkelin besuchte, erzählte sie mir von einem Befund: Brustkrebs. Ich sagte ihr, dass ich mich wieder an euch wenden und um Gebetsunterstützung bitten werde.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross