Gebetserhörung

Als unser Sohn vor zehn Jahren in den Kindergarten kam, hatte er große sprachliche Probleme. Das Gesundheitsamt teilte uns mit, dass er nie eine normale Grundschule besuchen könnte. Daraufhin haben wir ein Gebetsanliegen an das Missionswerk geschickt. Gott hat uns seither immer die richtigen Leute an die Seite gestellt, die uns geholfen haben. Heute ist […]

Als unser Sohn vor zehn Jahren in den Kindergarten kam, hatte er große sprachliche Probleme. Das Gesundheitsamt teilte uns mit, dass er nie eine normale Grundschule besuchen könnte. Daraufhin haben wir ein Gebetsanliegen an das Missionswerk geschickt. Gott hat uns seither immer die richtigen Leute an die Seite gestellt, die uns geholfen haben. Heute ist unser Sohn in der siebten Klasse und war letztes Jahr der Klassenbeste!

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Gesund und neue Stelle

Nach einer Zyste auf meinen Stimmbändern dachte ich erst, es geht nicht mehr. Aber Jesus hat mich geheilt. Anders kann ich es nicht sagen. Und pünktlich zur Gesundschreibung kam auch die Zusage von einem neuen Arbeitgeber. Der Arbeitsplatz ist näher, ich bekomme mehr Gehalt und habe super Kollegen. Danke, Gott, und danke an euch.

Ganze Gebetserhörung lesen

Schutz und Versorgung

Ich danke Gott. Er hat in unserem Leben als Familie gewirkt. Ich konnte den Busführerschein machen und habe einen Arbeitsplatz bekommen. Beide Töchter haben ihren Gesellenbrief gemacht. Wir erleben Schutz, Führung und finanzielle Versorgung. Es wurden Entscheidungen getroffen und wir erlebten Heilung für unsere Körper, Seele und Geist. Ich kann nicht genug danken.

Ganze Gebetserhörung lesen

Wunderbare Heilungstage

Ich kam mit Schmerzen im Lendenwirbelbereich und in der rechten Hüfte zu den Heilungstagen. Die Schmerzen sind verschwunden. Ich danke Gott von ganzem Herzen. Die Heilungstage waren wunderbar!

Ganze Gebetserhörung lesen

Enkelkind gesund

Danke an unseren treuen Herrn! Ja – er hat alles wohlgemacht. Auch bei unserem lieben kleinen Enkelkind. Er ist 6 Monate alt und er wurde wegen einem Gewächs am Rücken im Krankenhaus untersucht. Doch dieses war einfach weg! Danke besonders an euch fürs Beten!

Ganze Gebetserhörung lesen

Wunde geheilt

Vor einem Jahr war ich hier in Bern mit einer offenen Wunde an der Fußsohle. Im Gottesdienst spürte ich die Gegenwart Gottes ganz deutlich. Ich kann es gar nicht genau erklären, aber es ist nichts mehr da. Ich bin geheilt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Wunde zugeheilt

Unsere ältere Schwester litt seit Monaten an einer männerfaust-großen Wunde am Gesäss, weil sie seit Jahren wegen einer schweren Erkrankung im Rollstuhl sitzen musste. Kurz vor Weihnachten 2018 kam sie ins Krankenhaus, weil die Schmerzen und die Infektionsgefahr immer grösser wurden. Zehn Operationen musste sie über sich ergehen lassen. Die Wunde öffnete sich immer wieder, obwohl sie all die Wochen und Monate nur flach liegen durfte. Am 6. April, als Sie in Zofingen predigten, baten meine jüngere Schwester und ich Sie um Gebetsunterstützung. Und tatsächlich: Seit einer Woche ist die Wunde geschlossen! Die Schwester ist noch im Spital, aber nächste Woche darf sie das erste Mal aufstehen. Wir sind so dankbar – Ihnen, liebe Betende, und vor allem Gott, der immer wieder Grosses tut.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Ich hatte für meine Tochter beten lassen, weil sie einen Luftröhrenschnitt bekommen hatte und an der Maschine hing. Es sind Wunder geschehen. Sie ist wieder zu Hause und die Kanüle ist raus. Lob und Dank an Jesus

R. L.

Keine Bauchkrämpfe und Durchfall mehr

Ich bin Gott dankbar, dass er mir zum zweiten Mal geholfen hat. Einige Tage nach dem für mich gebetet worden war, spürte ich, wie mich im Unterleib eine Wärme umgürtete. Es war, als hätte mir jemand ein warmes Handtuch umgelegt. Das passierte zweimal. Ich bekomme jetzt keine Bauchkrämpfe und Durchfall mehr und der Knoten im Becken fängt an sich zu lockern. Ich bin beweglicher geworden. Danke für die Gebete!

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Ich habe letztes Jahr meinen Mann nach fast 40 Jahren verloren. Ich dachte, ich schaffe das schon, doch es hat mich tief getroffen. Während der Israelreise kam Jesus im Garten Gethsemane zu mir und sagte: "Es ist genug" und nahm meinen Mann mit ins Licht. Es tat unendlich weh und ich musste ständig weinen. Das hatte ich vorher nicht wirklich getan. Ich habe mir mehr Nähe zu Jesus gewünscht und er hat nicht nur sich, sondern auch mich selber mir näher gebracht. Dafür bin ich dem Herrn dankbar.

B. K.

Befreiung von Drogen und neue Arbeit

Ich bat schon Jahre um Gebetsunterstützung für meine Enkeltochter. Wir haben viele Gebetserhörung erfahren. Sie wurde von ihrer Drogensucht frei, bekam eine gute, wenn auch anstrengende Arbeit und hat zwei gesunde Kinder. Danke für eure Gebetsunterstützung.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross