Gebetserhörung

Trotz meines intensiven und lebendigen Lebens mit Jesus blieb nach meiner Bekehrung eine tiefe Traurigkeit in mir, die durch den Missbrauch im Alter von 13 bis 16 Jahren begründet war. Durch Gebet und meine Entscheidung, aus der Opferrolle hinauszutreten, berührte Gott während der Heilungstage mächtig mein Herz und meine Seele. Die Mächten des Missbrauchs und des Ehebruchs wurden gelöst. Nun […]

Trotz meines intensiven und lebendigen Lebens mit Jesus blieb nach meiner Bekehrung eine tiefe Traurigkeit in mir, die durch den Missbrauch im Alter von 13 bis 16 Jahren begründet war. Durch Gebet und meine Entscheidung, aus der Opferrolle hinauszutreten, berührte Gott während der Heilungstage mächtig mein Herz und meine Seele. Die Mächten des Missbrauchs und des Ehebruchs wurden gelöst. Nun empfinde ich mehr Freiheit und Freude! Danke Jesus und euch!

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Nicht mehr im Koma

Mein Mann lag aufgrund von Corona drei Wochen im Koma. Sein Zustand wurde von den Ärzten als schwer krank eingestuft. In dieser Zeit habe ich vom Missionswerk erfahren und mich mit meinem Gebetsanliegen an euch gewandt. Nach drei Wochen konnten die Ärzte meinen Mann wieder zurückholen. Innerhalb einer Woche waren alle Schläuche weg. Er ist selbst überrascht über die Dinge, die passiert sind. Für mich persönlich war es eine große Ermutigung, in dieser schweren Zeit eure Sendungen zu schauen. Das ist ein sehr wertvoller Dienst.

Ganze Gebetserhörung lesen

Wieder lachen

Meine Hüft-OP war ein voller Erfolg, trotz Parkinson-Vorerkrankungen. Aussage des Chefarztes: „Das Ergebnis ist sensationell, hätte ich nicht erwartet." Ich konnte am gleichen Tag bereits erste Schritte machen und wurde schon am fünften Tag nach der OP in die Reha verlegt. Die Schmerzen sind fast völlig verschwunden. Auch Parkinson hat sich spürbar verbessert. Ich kann wieder lachen.

Ganze Gebetserhörung lesen

Op abgesagt

Mein Bruder, der schon seit Jahren mit der Prostata Probleme hatte, hatte wieder sehr schlechte Werte. Die Ärzte wollten eine Biopsie machen und dann operieren. Mein Bruder hat sich dann noch einer MRT-Untersuchung unterzogen. Ich habe im Missionswerk um Gebetsunterstützung gebeten. Jetzt hatte er letzte Woche die Untersuchung, bei der ihm bestätigt wurde, dass alles in Ordnung ist und er den OP-Termin absagen konnte. Danke euch für eure Gebetsunterstützung.

Ganze Gebetserhörung lesen

Kinderwunsch erfüllt

Danke für Eure Gebete. Jesus hat ein Wunder getan. Mein Sohn und die Schwiegertochter haben nach zehn Jahren ein Kind bekommen. Bei den Menschen ist es unmöglich, aber nicht bei Gott. Jesus sei Dank.

Ganze Gebetserhörung lesen

Neue Arbeit

Danke für eure Gebetsunterstützung. Ich habe eine neue Arbeitsstelle bekommen, die mir Freude macht und leichter ist. Auch die Arbeitszeit ist besser. Vielen Dank, Jesus!

Ganze Gebetserhörung lesen

Keine Herzbeschwerden mehr

Mein Mann hatte längere Zeit Herzbeschwerden, Herzbeklemmungen und Atemnot und wurde nachts regelmäßig wach. Ich sandte Euch die Bitte um Gebet. Auf einmal waren diese Beschwerden weg und sind bis jetzt nicht wiedergekommen. Auch bei den Herzuntersuchungen wurde nichts festgestellt. Vielen Dank!

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Ich habe heute Morgen Äpfel, Brötchen und Milch gefrühstückt. Vorher hatte ich schneidende Bauchschmerzen, wenn ich diese Lebensmittel gegessen habe. Doch jetzt habe ich keine Symptome mehr. 

I. L.

Doppelte Erhörung

Danke, dass ihr für meinen Sohn um eine Wohnung gebetet habt. Dieses Gebet wurde erhört. Vor einiger Zeit bat ich auch um Gebetsunterstützung wegen meiner Zahnschmerzen. Auch dieses Gebet erhörte Gott. Danke.

Ganze Gebetserhörung lesen

Familie zusammen

Gott hat mir mein Wunder geschenkt! Mit meiner Tochter hatten wir seit fünf Jahren keinen Kontakt. Gestern haben wir, zusammen mit der ganzen Familie, fröhlich und glücklich den fünften Geburtstag meiner Enkeltochter gefeiert.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gottes Gnade

Mit großer Dankbarkeit möchte ich berichten, dass die Nierenschmerzen mit Blut im Urin nach dem Anruf bei euch am nächsten Tag aufhörten. Danke für die Gebete und Gottes Gnade.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross