Zwei Wunder

Im Oktober 2019 stürzte mein Mann mehrere Mal. Neben großen Schmerzen in der Wirbelsäule stellte sich eine körperliche Steifheit ein. Medikamente und Therapie halfen ein wenig. Ich bat bei euch um Gebet und wurde so sehr von Gott berührt, dass ich auch kräftemäßig die Pflege-Situation meistern konnte. Vor drei Wochen geschah dann das Wunder. Mein […]

Im Oktober 2019 stürzte mein Mann mehrere Mal. Neben großen Schmerzen in der Wirbelsäule stellte sich eine körperliche Steifheit ein. Medikamente und Therapie halfen ein wenig. Ich bat bei euch um Gebet und wurde so sehr von Gott berührt, dass ich auch kräftemäßig die Pflege-Situation meistern konnte. Vor drei Wochen geschah dann das Wunder. Mein Mann konnte plötzlich wieder schmerzfrei gehen. So als hätte es nie ein Problem gegeben. Jesus sei alle Ehre. Danke für die Fürbitte.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Gebetserhörung

Eine Freundin hat euch in meinem Auftrag um Gebetsunterstützung gebeten. Ich hatte eine stationäre Einweisung wegen Blasen- und Nierenbeckenentzündung. Als ich in der Uniklinik ankam, war ich ohne Befund – Gott hatte mich geheilt, Ehre sei ihm! 

R. S.

Vom Rauchen befreit

Gott hat ein Wunder an mir getan. Während ich mir eine Predigt angehört habe, hat mich Gott vom Rauchen befreit. Zuvor habe ich es selbst versucht und bin am selben Tag gescheitert. Jedoch habe ich dafür selbst nicht gebetet. Das ist jetzt fünf Monate her und ich hatte schon am selben Tag kein Verlangen mehr nach dem Rauchen. Danke himmlischer Vater für deine wunderbare Gnade.

Ganze Gebetserhörung lesen

In der Gebetsnacht

Seit zwei Jahren hatte ich verschiedene Situationen: Arbeitslosigkeit, Krankheit und meine Tochter ist von zu Hause weggegangen. Ich habe immer an Jesus festgehalten. In der Gebetsnacht im März wurde gesagt: „Ein Zeitalter ohne Limit für alle, die Jesus Christus als Jünger nachfolgen." Das habe ich für mich angenommen. Seit der Gebetsnacht ist viel geschehen. Ich habe seit September einen neuen Job. Mein Laufen wird immer besser und meine Tochter ist wieder nach Hause gekommen – nach fast zwei Jahren. Gott ist so gut.

Ganze Gebetserhörung lesen

Vielfältig eingegriffen

Ich hatte meine Arbeitsstelle verloren. Jetzt habe ich einen neuen Arbeitsplatz als Manager angeboten bekommen. Meine Schwägerin wurde wieder gesund. Sie hatte eine Erkrankung im Kopf. Nun kann sie wieder gut laufen. Auch die Knie-OP meines Bruders ist gut gelungen. Gott hat Gebet erhört.

Ganze Gebetserhörung lesen

Covid-19 überstanden

Auf diesem Wege möchte ich Ihnen ein herzliches „Vergelt’s Gott!“ sagen für Ihr Gebet. Unsere Familie und unser 95-jähriger Opa waren von Covid-19 betroffen. Ich bat im Januar um Gebet und Gott hat Ihr Gebet erhört. Wir haben alles gut überstanden, so auch unser Opa. Er fühlt sich noch etwas schwach, aber es geht jeden Tag etwas besser.

Ganze Gebetserhörung lesen

Blutwerte okay

Zu Ostern in der Gebetsnacht wurde auch für unsere Tochter gebetet, die ein sehr schlechtes Blutbild hatte und sehr schwach und traurig war. Ihre Blutwerte sind jetzt wieder völlig in Ordnung. Sie fühlt sich kräftiger. Lob und Dank dem Herrn und für Ihre Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Keine Herzbeschwerden mehr

Mein Mann hatte längere Zeit Herzbeschwerden, Herzbeklemmungen und Atemnot und wurde nachts regelmäßig wach. Ich sandte Euch die Bitte um Gebet. Auf einmal waren diese Beschwerden weg und sind bis jetzt nicht wiedergekommen. Auch bei den Herzuntersuchungen wurde nichts festgestellt. Vielen Dank!

Ganze Gebetserhörung lesen

Heilung bei der Heilungskonferenz erlebt

Ende Mai letzten Jahres war ich bei der Heilungskonferenz in der Christus Kathedrale. Ich hatte starke Knieschmerzen (Miniskusriß). Sie, Herr Müller, haben während der Gebete davon gesprochen, dass sie eine Frau mit einer kranken Zunge sehen, was von einer anderen Krankheit herrührt. Ich dachte sofort, ich bin das, da ich das Sjögren-Syndrom (eine rheumatische Autoimunkrankheit) hatte. Es kam eine große Freude über mich und ich wusste, Gott meint es gut mit mir. Ab diesem Zeitpunkt nahm ich keine Cortison-Tabletten mehr ein. Ich glaubte einfach, dass Gott mein liebender Vater ist und mich meint. Ca. 8 Wochen später berichtete ich meiner Hausärztin davon. Sie war entsetzt. Ich bat um eine Blutuntersuchung. Zwei Wochen später fragte ich nach dem Befund. Sie sah mich lange erstaunt an und sagte dann, ja, sie sind gesund. Auch mein Knie ist wieder soweit hergestellt, dass ich schmerzlos gehen kann. Gott hat mich wieder so gesund gemacht, wie ich es gar nicht zu hoffen wagte. Danke Gott und danke Ihnen, dass Gott durch Sie wirkt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Vor nicht langer Zeit schrieb ich, dass das Kind meines Neffen nach dreimaligem Krankenhausaufenthalt mit Blinddarmdurchbruch in einem kritischen Zustand war. Wenige Tage nach meiner Bitte um Gebet waren die Entzündungswerte und Temperatur gefallen.

F. S.

Wunde zugeheilt

Unsere ältere Schwester litt seit Monaten an einer männerfaust-großen Wunde am Gesäss, weil sie seit Jahren wegen einer schweren Erkrankung im Rollstuhl sitzen musste. Kurz vor Weihnachten 2018 kam sie ins Krankenhaus, weil die Schmerzen und die Infektionsgefahr immer grösser wurden. Zehn Operationen musste sie über sich ergehen lassen. Die Wunde öffnete sich immer wieder, obwohl sie all die Wochen und Monate nur flach liegen durfte. Am 6. April, als Sie in Zofingen predigten, baten meine jüngere Schwester und ich Sie um Gebetsunterstützung. Und tatsächlich: Seit einer Woche ist die Wunde geschlossen! Die Schwester ist noch im Spital, aber nächste Woche darf sie das erste Mal aufstehen. Wir sind so dankbar – Ihnen, liebe Betende, und vor allem Gott, der immer wieder Grosses tut.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross