Wieder lachen

Meine Hüft-OP war ein voller Erfolg, trotz Parkinson-Vorerkrankungen. Aussage des Chefarztes: „Das Ergebnis ist sensationell, hätte ich nicht erwartet." Ich konnte am gleichen Tag bereits erste Schritte machen und wurde schon am fünften Tag nach der OP in die Reha verlegt. Die Schmerzen sind fast völlig verschwunden. Auch Parkinson hat sich spürbar verbessert. Ich kann […]

Meine Hüft-OP war ein voller Erfolg, trotz Parkinson-Vorerkrankungen. Aussage des Chefarztes: „Das Ergebnis ist sensationell, hätte ich nicht erwartet." Ich konnte am gleichen Tag bereits erste Schritte machen und wurde schon am fünften Tag nach der OP in die Reha verlegt. Die Schmerzen sind fast völlig verschwunden. Auch Parkinson hat sich spürbar verbessert. Ich kann wieder lachen.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Heilung und Bewahrung

Ich brauche keine Gehhilfen mehr. Mein Bein ist wieder in Ordnung. DANKE! Ich bin sehr dankbar, dass ich mit 82 Jahren noch so fit sein darf und jetzt auch wieder Radfahren kann und immer wieder neue Kraft bekomme. Auch jetzt hat der Herr mich vor größerem Schaden bewahrt. Beim Sturm Anfang Februar ist eine große Tanne umgestürzt, zum Glück nur auf die Terrasse. So hilft Gott auch mir immer wieder.

Ganze Gebetserhörung lesen

Wunde zugeheilt

Unsere ältere Schwester litt seit Monaten an einer männerfaust-großen Wunde am Gesäss, weil sie seit Jahren wegen einer schweren Erkrankung im Rollstuhl sitzen musste. Kurz vor Weihnachten 2018 kam sie ins Krankenhaus, weil die Schmerzen und die Infektionsgefahr immer grösser wurden. Zehn Operationen musste sie über sich ergehen lassen. Die Wunde öffnete sich immer wieder, obwohl sie all die Wochen und Monate nur flach liegen durfte. Am 6. April, als Sie in Zofingen predigten, baten meine jüngere Schwester und ich Sie um Gebetsunterstützung. Und tatsächlich: Seit einer Woche ist die Wunde geschlossen! Die Schwester ist noch im Spital, aber nächste Woche darf sie das erste Mal aufstehen. Wir sind so dankbar – Ihnen, liebe Betende, und vor allem Gott, der immer wieder Grosses tut.

Ganze Gebetserhörung lesen

Spätes Glück

Daniel hat in einer Gebetsnacht gesagt, dass jemand bald einen Ehepartner bekommt. Und es hat sich genau so erfüllt. Wir mussten uns am Anfang aneinander gewöhnen. Aber jetzt läuft es in unserer Ehe. Es ist etwas ganz Großes, dies noch mit 66 Jahren zu erleben. Danke , Jesus und euch!

Ganze Gebetserhörung lesen

Laborwerte in Ordnung

Ich bekam einen Anruf von meinem Lungenfacharzt, der mich beglückwünschte und mir mitteilte, dass die Laborwerte in Ordnung seien. Auch die große Lungenfunktion befindet sich im Normalbereich. Ich bin so froh und dankbar über Jesus und sein heilendes Eingreifen. Ich freue mich auch, euch an meiner Seite zu wissen und dass ihr für mich gebetet habt. Vielen herzlichen Dank dafür.

Ganze Gebetserhörung lesen

Problem beseitigt

Ich möchte mich für Ihre Gebetsunterstützung bedanken. Mein leidiges Problem ist beseitigt. Gott hat eingegriffen und mit meinem Darm ist alles wieder in Ordnung.

Ganze Gebetserhörung lesen

Große Op nicht nötig

Ich habe im Mai die Diagnose bekommen: Am Eierstock ein Tumor! Bei einem weiteren CT Befund wurde noch ein zweiter Tumor am rechten Eierstock entdeckt. Das CT zeigte auf aggressive bösartige Tumore. Es sollte eine große OP durchgeführt werden. Es wurde gebetet, auch am Sonntag nach dem Gottesdienst im Missionswerk Karlsruhe. Während der OP wurden durch einen Schnellschnitt die Tumore in der Pathologie untersucht. Das Ergebnis: Es waren keine bösartigen Tumore. Die große OP fand nicht statt. Noch im Krankenhaus durfte ich Zeugnis geben und auf Jesus meinen Retter hinweisen. Danke an Euch alle für die Gebetsunterstützung und danke Jesus.

Ganze Gebetserhörung lesen

Kündigung zurückgezogen

Wir danken euch ganz herzlich für euer Einstehen bei der Wohnungskündigung. Gott hat nicht zugelassen, dass uns gekündigt wird. Die Eigentümer und die Verwaltung haben die Kündigung zurückgezogen.

Ganze Gebetserhörung lesen

Heilung des Knies

Am rechten Knie wurde ich operiert. Leider gab es Probleme nach der OP. Heute ist alles wieder gut. Da ich auch am anderen Knie ähnliche Symptome hatte, sollte ich ebenfalls operiert werden. Ich traf euch beim Gottesdienst in Zofingen. Damals trug ich eine Prothese. Während der Gebetszeit mit den Heilungszusagen erhielt ich die Überzeugung, dass ich die Heilung des Knies in Anspruch nehmen solle. Mit Erfolg – halleluja. Der Herr hat eingegriffen. Seit diesem Tag ist das Knie heil und ich brauche die Prothese nicht mehr. Noch einmal herzlichen Dank für euren Dienst in Zofingen.

Ganze Gebetserhörung lesen

Schulprobleme erledigt u. Heilung bei Live-Gebet

Ihr habt für unseren Sohn gebetet, da er sei der ersten Klasse auf Grund von Muskelhypothonie Probleme in der Schule hatte. Vor allem auch Probleme mit seiner Lehrerin. Jetzt hat er in der 3. Klasse eine neue Lehrerin und blüht auf. Er arbeitet in der Schule gut mit, seine Lehrerin lobt ihn und nimmt unseren Sohn so an, wie er ist. Er geht wieder gerne zur Schule. Danke für Euer Gebet. Auch im Live-Gebet, habt ihr für mich gebetet. Ich hatte starke Schmerzen am Zahn, bedingt durch eine Entzündung an der Zahnwurzel. Letzte Woche war ich beim Zahnarzt. Der Zahn wurde geröntgt. Es ist keine Entzündung mehr zu finden. Alle Schmerzen sind weg. Gelobt sei Gott. Danke für Eure Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Wieder normaler Herzrhythmus

Meine Freundin möchte sich bei Euch für Eure Gebete bedanken. Nach einem monatelangen A-typischen Vorhofflimmern, was medizinisch nicht behoben werden konnte, ist im Oktober ein normaler Herzrhythmus eingetreten. Für alle und insbesondere für sie selbst, ein großes Wunder. Von Herzen bedankt sie sich bei Euch.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross