Gebetserhörung

Ich habe für meine Enkeltochter wegen ihrer Stirnhöhlenerkrankung gebetet. Daniel Müller hat gesagt, dass jemand da sei, dessen Stirnhöhle geheilt wird. Meine Enkelin ist seitdem gesund. Ich bete viel für meine Enkelkinder und Daniel Müller sagte einmal, dass jemand anwesend sei, der für seine Enkelkinder ringen würde. Mein Enkelsohn hatte kurz vor seinem Schulanfang einen […]

Ich habe für meine Enkeltochter wegen ihrer Stirnhöhlenerkrankung gebetet. Daniel Müller hat gesagt, dass jemand da sei, dessen Stirnhöhle geheilt wird. Meine Enkelin ist seitdem gesund. Ich bete viel für meine Enkelkinder und Daniel Müller sagte einmal, dass jemand anwesend sei, der für seine Enkelkinder ringen würde. Mein Enkelsohn hatte kurz vor seinem Schulanfang einen Unfall, aber ihm ist kein Haar gekrümmt worden. Danke Jesus!
 

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Einstellung geändert

Gott hat in meinem Leben bereits mehrere Wunder getan! Halleluja! Er hat mich bei zwei Autofahrten vor Schlimmerem bewahrt. Einmal hätte es tödlich enden können. Er hat meinen Sehnenriss geheilt (ich brauchte keine OP) und von einem Fersensporn hat er mich innerhalb kurzer Zeit geheilt. Ich habe zum ersten Mal an den Heilungstagen teilgenommen und durfte Gottes Gegenwart an beiden Tagen spüren. Durch Worte von Isolde und Daniel hat er zu mir gesprochen und mich auf einige Dinge aufmerksam gemacht. Ich habe meine Einstellung gleich geändert und Jesus meinen Dank ausgesprochen.

Ganze Gebetserhörung lesen

Bessere Stelle

Danke für euer Gebet. Ich habe einen neuen Arbeitsplatz mit mehr Gehalt und super Kollegen. Danke an euch und danke, Jesus.

Ganze Gebetserhörung lesen

Neu geboren

Die Wunder, die ich erlebt habe, kann ich in einem Brief nicht beschreiben. Ich kann nur sagen, ich wurde neu geboren. Am Karfreitag war ich in der Gebetsnacht. Das große Wunder hat unsere Tochter erzählt. Sie erlebte es am Ostersonntag. Wir erzählten uns gegenseitig unsere Erlebnisse. Ich zeigte ihr die rote Tasche, die es an der Gebetsnacht gab und die ich mit „Gesundheit für die Familie“ beschriftet hatte. Ihr kamen die Tränen und sie sagte, dass sie genau das am Ostersonntag spürte. Danke, großer Gott, und danke euch allen für die Gebete und für die Wundertaten in der Gebetsnacht. Nach 46 Ehejahren ist endlich Ruhe und Gelassenheit in unserer Familie eingekehrt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Aus finanzieller Not gerettet

Es ist schon gut 20 Jahre her, als wir sehr in finanzieller Not waren. Ich betete und bat Jesus um Geld. Es kam nicht gleich, aber dann war die Freude groß: Es war eine große Summe auf dem Konto. Wir konnten alles bezahlen und ich dankte Jesus und versprach, es ihm wieder zurückzugeben. Durch einen Grundstücksverkauf bekam ich genau die Summe, die wir damals von Jesus bekommen hatten. Ich habe euch den Betrag gespendet. Denn was ich Jesus versprochen habe, das soll man auch halten. Jesus sei Dank.

Ganze Gebetserhörung lesen

Blutdruck

Ich hatte bei Euch um Gebetsunterstützung gebeten, da ich eine zu hohe Herzfrequenz, zu hohen Blutdruck und zu hohen Puls hatte. Bei meiner letzten Untersuchung wurde nun festgestellt, dass meine Werte wieder normal sind und das EKG in Ordnung war. Auch für meine Schwester hatte ich um Gebet gebeten. Sie wurde am grauen Star operiert. Die Operation ist gut verlaufen. Sie kann wieder gut sehen. Danke für Eure Gebete. Gott hat eingegriffen. Danke für Euren kostbaren Dienst.

Ganze Gebetserhörung lesen

Voll in Gottes Zeitplan

Vor ein paar Wochen bat ich Euch um Gebetsunterstützung für eine neue Arbeitsstelle. Heute, auf den Tag genau, habe ich einen Aufhebungsvertrag der alten Stelle und einen neuen Vertrag ab morgen für die neue Stelle unterschrieben. Es war auf den letzten Drücker, aber voll in Gottes Zeitplan. Ich bin so dankbar für eure Gebete. Es ist so ein starkes Zeugnis. Ich werde es allen weiter erzählen.

Ganze Gebetserhörung lesen

Kinderwunsch

Im August 2017 erzählte mir unsere Tochter, die in den USA lebt, dass sie sich seit drei Jahren vergeblich ein Kind wünschen. Auf der Reise mit euch nach Israel habe ich besonders dafür gebetet. Während einer Predigt sagte Daniel, dass einige wegen eines Kinderwunsches beten. Das betraf mich und ich spürte: Dieser Wunsch wird wahr. Und zehn Monate später konnten wir tatsächlich unser erstes Enkelkind in den Armen halten. Ich hatte auch Gelegenheit, meiner Familie Zeugnis davon zu geben. Nachdem das erste Kind durch medizinische Hilfe entstanden war, kam dann die freudige Nachricht von meiner Tochter, dass sie nun auf natürlichem Wege schwanger wurde und im Januar das zweite Kind geboren werden soll. Ich hatte dafür gebetet! Gott ist so groß. Für ihn gibt es kein Unmöglich. Lob und Dank.

Ganze Gebetserhörung lesen

Firma gesegnet

Danke für Ihr Mitbeten, es hat sich gelohnt. Über das Arbeitsamt konnte ich eine Weiterbildung machen und fand nahtlos eine Stelle. Leider war diese neue Stelle für alle negativ besetzt. Ich begann für Kollegen und Chefs zu beten. Meinen Arbeitsplatz habe ich durch Gebete komplett umgebaut. Heute steht einer für den anderen ein und meine Chefs hören zu, wenn Mitarbeiter Sorgen haben. Gott hat nicht nur mich unendlich gesegnet, sondern die ganze Firma.

Ganze Gebetserhörung lesen

Dankbar versöhnt

Gott hat geholfen. Meine Tochter und ich haben uns wieder versöhnt und meine Enkel darf ich wieder regelmäßig sehen. Lob und Dank, Herr Jesus.

Ganze Gebetserhörung lesen

Nicht aufgegeben

Ich hatte im Oktober 2022 bereits an Sie geschrieben. In dem Antwortbrief stand, dass ich nicht aufgeben sollte. Ich danke Ihnen. Meine Beziehung zu Gott ist so brennend wie am Anfang. Bin gesünder, ja sogar schöner geworden. Ich habe Süchte und Angstzustände hinter mir gelassen, Flüche gebrochen, Einfallstore geschlossen. Danke für Ihr Gebet.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross