Gebetserhörung

Ein Gebet von mir ist erhört worden: Ich habe mir Arbeit gewünscht und eine Stelle bekommen. Wie wunderbar doch Gott ist.
Ein Gebet von mir ist erhört worden: Ich habe mir Arbeit gewünscht und eine Stelle bekommen. Wie wunderbar doch Gott ist.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Heilung von Schulter

Vor einiger Zeit habe ich Ihnen von meiner Erkrankung geschrieben und Sie gebeten, für eine Heilung meiner "Kalkschulter" zu beten. Nun ist ein Wunder passiert. Das Kalkdepot in meiner linken Schulter hat sich von alleine - durch Gottes Hilfe - aufgelöst. Die verabredete Operation (Termin und Uhrzeit standen schon fest, alle Formalitäten erledigt) hat der Arzt absagen müssen, nachdem er nochmal ein Röntgenbild gemacht hatte und das relativ große Kalkdepot nicht mehr sah. Er prüfte daraufhin nochmal die Beweglichkeit des Armes in alle Richtungen, was ich nun gut ausführen konnte. Ich bin sehr erleichtert und Gott sehr dankbar für seine Güte und Barmherzigkeit! Ihnen danke ich sehr für Ihr Gebet und Ihren Dienst am Menschen.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

Im Jahr 2000 habe ich das Missionswerk Karlsruhe kennengelernt. Zur gleichen Zeit hatte mir Gott aufs Herz gelegt, bei einem Kunstmaler in Saarbrücken Malunterricht zu nehmen. Ich saß im Gottesdienst in der Kathedrale. Pastor Siegfried Müller predigte über den goldenen Leuchter und die zwei Ölbäume aus Sacharja 4 und die Verheißung: „Es soll nicht durch Heer und Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen. Während der Predigt berührte mich der Heilige Geist so stark, dass ich kaum noch sitzen konnte. Ich fing an, im Geist das Bild zu malen. Der Leuchter symbolisiert das Leben und die Liebe Gottes. Das Himmelreich ist in Jesus Christus schon zu uns gekommen. Der Abendmahlskelch mit Jesu Blut ist der neue Bund und Zugang zum Himmelreich. Gemeinsam mit dem Kunstmaler, der damals noch nicht gläubig war, entstand das Bild. Er musste sich so mit dem Wort Gottes beschäftigen, dass er sich drei Jahre später bekehrte und heute Gemeindeleiter ist. Für mich wurde das Missionswerk bis heute zur geistlichen Heimat.

U. R.

Frei vom Alkohol

Lange Zeit war mein Mann alkoholabhängig. Ich bat euch um Gebet. Ich wurde so sehr von Gott berührt, glaubte fest und danke Gott, dass er geholfen hat. Mein Mann ist frei. Danke für eure Gebete. Wir haben einen Gott, der Wunder tut.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gebetserhörung

In Dankbarkeit möchte ich euch an der großen Freude teilhaben lassen über die Heilung meiner Glaubensschwester. Ihr habt während ihrer schweren Darm- und Lungenoperationen mehrfach für sie gebetet. Bei der letzten Kontrolluntersuchung hat sei erfahren, dass sie frei ist von Krebs. Halleluja! Danke, Jesus! 

E. D.

Gebetserhörung

Hiermit möchte ich mich für das Mitbeten bedanken. Mir geht es gesundheitlich wieder gut – und stellt euch vor: Mein Auto läuft auch wieder! Ich werde auch weiterhin für alle eure Anliegen mitbeten. Unserem Herrn gebührt alle Ehre.

S. W.

Gebetserhörung

Isolde hat mit mir im April in Zofingen gebetet. Eine Lösung ist erfolgt. Ich bin jetzt frei. Ich muss nicht mehr mit dem schwierigen Kollegen zusammenarbeiten.

V. S.

Gebetserhörung

Ich litt an Polyarthritis, einer entzündlichen Autoimmunkrankheit. Ich hatte starke Schmerzen und konnte nicht mehr greifen. Beim Abendmahl habe ich alles am Kreuz abgegeben und dann waren alle Schmerzen weg. Ich möchte ihm alle Ehre geben.

R. S.

Zigaretten weggeworfen

Mein Mann und ich verfolgten im November letzten Jahres die Konferenz mit Colin Urquhart. Plötzlich sagte mein Mann: „Ich werfe jetzt alles weg!“ Er fing an, alle Zigarettenschachteln und Feuerzeuge wegzuwerfen. Ist das nicht unglaublich?! Seitdem hat er keine Zigaretten mehr geraucht und er hat auch kein Verlangen danach. Ist Gott nicht großartig? Wir sind voller Dankbarkeit für unseren himmlischen Vater, dass wir dieses Wunder erleben durften.

Ganze Gebetserhörung lesen

Passende Wohnung

Ich bin 79 Jahre alt und suchte eine neue Wohnung. Nach der Gebetsnacht 2019 hatte ich den Eindruck, dass ich im Internet suchen sollte. Kurze Zeit danach hatte ich tatsächlich eine Wohnung gefunden. Alles passte, auch finanziell. Es war auch keine Renovierung erforderlich. Alle Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten sind am Ort. Es ist ein großer Segen für mich!

Ganze Gebetserhörung lesen
cross