Befreiung während der Israelreise erlebt

Die wunderbare Israelreise ist nunmehr vor drei Tagen zu Ende gegangen und ich will Euch alle von ganzem Herzen für die wunderbaren Tage mit Euch danken. Ich könne euch viel schreiben, welche Geschenke ich von Gott während der Reise schon bekommen habe. Das Wichtigste ist mir aber erst heute offenbart worden. Jesus hat mein Klagelied […]

Die wunderbare Israelreise ist nunmehr vor drei Tagen zu Ende gegangen und ich will Euch alle von ganzem Herzen für die wunderbaren Tage mit Euch danken. Ich könne euch viel schreiben, welche Geschenke ich von Gott während der Reise schon bekommen habe. Das Wichtigste ist mir aber erst heute offenbart worden. Jesus hat mein Klagelied der vergangen Jahre in ein Freudenlied gewandelt. Es war kein Klagelied, das ein Opfer singt. Mein Klagelied war das Lied über etwas Verlorenes, das ich einmal hatte und durch meine eigene Schuld verlor.

Durch die Glaubenstaufe in Tod und Auferstehung in Jesus Christus ist das Verlorene zu mir zurückgekehrt und ich weiß, diese Tatsache ist unumkehrbar. Mein Weg zurück zum Gott meiner Kindheit war sehr hart und sehr steinig aber Jesus Christus ist durch den Heiligen Geist mit mir gegangen. Das ist die Wahrheit in mir, jetzt auch in meinem Herzen. Manches Mal war ich am Ende meiner Kräfte, aber Jesus Christus hat mir immer wieder aufgeholfen und mich durchgebracht. Er hat es versprochen und Er hat es getan.
Mein Herz jubelt und meine Seele singt ein neues Lied. Ich danke unserem Gott von ganzem Herzen, dass ich zurückkehren durfte.
Bei Euch bedanke ich mich nochmals herzlich. Gott segne Euch und das gesamte Missionswerk mit allem was Ihr braucht.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Anliegen gelöst

Danke für eure Gebete in der letzten Gebetsnacht. Es hat sich jedes Anliegen in Gottes Wohlwollen gelöst. Ich bin sooo froh und dankbar.

Ganze Gebetserhörung lesen

Wieder Auto fahren

Ich habe eine wunderbare Gebetserfahrung erlebt. Ich kann wieder laufen und Auto fahren und noch manch andere kleine Dinge darf ich erfahren durch euer Gebet. Dafür bin ich Gott unendlich dankbar.

Ganze Gebetserhörung lesen

Heilung von Tinnitus auf der Israelreise

Auf der Israelreise, als wir abends in Maagan im Kibbuz angekommen sind, habe ich mit meiner Frau telefoniert und ihr vom Tag berichtet. Dabei bin ich runter an den See Genezareth gelaufen. Auf einmal hörte ich eine Grille zirpen. Ich war ganz verwundert. Ich hatte seit 38 Jahren Tinnitus auf den Ohren und habe deswegen ständig Grillen zirpen gehört – Tag und Nacht. Und jetzt in Israel wurde ich davon befreit! Ich habe nicht mal dafür gebetet! Ich danke dem Herrn ohne Ende!

Ganze Gebetserhörung lesen

Schmerzfrei

Mein Schwiegersohn hatte starke Rücken- und Hüftschmerzen. Zur Gebetsnacht habe ich einen Brief mit der Bitte, dass er frei von Schmerzen wird. Gott hat dieses Gebet erhört!

Ganze Gebetserhörung lesen

Heilung von Schulter

Vor einiger Zeit habe ich Ihnen von meiner Erkrankung geschrieben und Sie gebeten, für eine Heilung meiner "Kalkschulter" zu beten. Nun ist ein Wunder passiert. Das Kalkdepot in meiner linken Schulter hat sich von alleine - durch Gottes Hilfe - aufgelöst. Die verabredete Operation (Termin und Uhrzeit standen schon fest, alle Formalitäten erledigt) hat der Arzt absagen müssen, nachdem er nochmal ein Röntgenbild gemacht hatte und das relativ große Kalkdepot nicht mehr sah. Er prüfte daraufhin nochmal die Beweglichkeit des Armes in alle Richtungen, was ich nun gut ausführen konnte. Ich bin sehr erleichtert und Gott sehr dankbar für seine Güte und Barmherzigkeit! Ihnen danke ich sehr für Ihr Gebet und Ihren Dienst am Menschen.

Ganze Gebetserhörung lesen

Freude über Gottes Wirken

Mein Schwiegersohn hatte große Probleme wegen eines Bandscheibenvorfalls. Nach euren Gebeten hat sich sein Zustand immer mehr gebessert und er ist fast schmerzfrei. Für meinen Enkel bat ich euch um Gebet für eine Arbeitsstelle. Seit Mitte Oktober fühlt er sich in seinem neuen Betrieb sehr wohl. Vor zwei Wochen bat ich euch um Gebet für eine Mutter und ihren Sohn, die seit zehn Jahren keinen Kontakt hatten. Sie haben sich am Telefon versöhnt. Dank, Ehre und Anbetung unserem Herrn Jesus.

Ganze Gebetserhörung lesen

Geräusche weg

Im März 2010 kam ich mit einer Lungenentzündung in ein Spezialkrankenhaus. Mir ging es sehr schlecht. Ich lag lange im Koma und musste künstlich ernährt werden. Die Ärzte teilten meiner Familie mit, dass ich wohl sterben würde. Sie hatten mich aufgegeben. Nur ein Gebet wäre die letzte Möglichkeit. Es wurde gebetet und tatsächlich: Gott erhörte die Gebete und ich erwachte einige Stunden vor meinem neuen Lebensjahr. Seither hat sich mein Leben verändert. Ich habe eine Gemeinde gefunden, beschäftige mich mehr mit der Bibel. Mein Glaube ist gewachsen. Gott hat mir ein neues Leben geschenkt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Op sehr gut verlaufen

Ich wurde mit einer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte geboren, die im Laufe meines Lebens mehrmals operiert wurde. 2017 sollte am Gaumen operativ nochmals nachjustiert werden. Ich hatte sehr große Probleme beim Essen und Trinken. Mir wurde wenig Hoffnung gemacht, dass die Operation erfolgreich ausgehen würde. Die Chancen standen 50 : 50. Trotzdem stimmte ich zu. Bei der Gebetsnacht 2017 sagte Pastor Müller: „Hier ist eine Person mit einer Spalte. Die OP wird sehr gut verlaufen, alles wird gut sein.“ Und wirklich. Die OP verlief sehr gut und das ist bis heute so geblieben. Ich bin Gott so dankbar. Nichts ist für ihn unmöglich.

Ganze Gebetserhörung lesen

Metastasen schrumpfen

Meine ganz persönliche Geschichte von Gottes Wirken in meinem Leben: 2016 wurde bei mir Nierenkrebs festgestellt und meine befallene Niere entfernt. 2018 war der Krebs zurück. Meine Zunge wurde mit Metastasen befallen, die wiederum operativ entfernt wurden. Die Metastasen kamen aber wieder zurück. 2019 in der Gebetsnacht betete Daniel Müller mit mir. Der Herr hat mich berührt. Die Metastasen schrumpfen. Danke Herr!

Ganze Gebetserhörung lesen

Hilfe für Tochter

Meine Tochter macht endlich Reha und ist zu ihrem Mann zurückgekehrt. Ich bin jeden Tag dankbar für Gottes Segnungen!

Ganze Gebetserhörung lesen
cross