Heilung von Tinnitus auf der Israelreise

Auf der Israelreise, als wir abends in Maagan im Kibbuz angekommen sind, habe ich mit meiner Frau telefoniert und ihr vom Tag berichtet. Dabei bin ich runter an den See Genezareth gelaufen. Auf einmal hörte ich eine Grille zirpen. Ich war ganz verwundert. Ich hatte seit 38 Jahren Tinnitus auf den Ohren und habe deswegen […]

Auf der Israelreise, als wir abends in Maagan im Kibbuz angekommen sind, habe ich mit meiner Frau telefoniert und ihr vom Tag berichtet. Dabei bin ich runter an den See Genezareth gelaufen. Auf einmal hörte ich eine Grille zirpen. Ich war ganz verwundert. Ich hatte seit 38 Jahren Tinnitus auf den Ohren und habe deswegen ständig Grillen zirpen gehört – Tag und Nacht. Und jetzt in Israel wurde ich davon befreit! Ich habe nicht mal dafür gebetet! Ich danke dem Herrn ohne Ende!

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Neuen Arbeitsplatz perfekt

Vor einiger Zeit bat ich um Gebetsunterstützung für eine neue Stelle in meinem Beruf. Ein paar Monate später habe ich eine neue Stelle gefunden, die perfekt passt und für die ich Gott jeden Tag dankbar bin.

Ganze Gebetserhörung lesen

Sohn durch Gebet verändert

Vor einigen Wochen bat ich um Gebet für meinen Sohn, der sehr einsam, verzweifelt und depremiert war, so dass ich mir große Sorgen um ihn machte. Bald danach trat eine entscheidende Wende in seinem Leben ein. Er fand eine Partnerin und fasste wieder neuen Mut. Heute sind zwar nicht alle seine Probleme verschwunden, aber er hat wieder Freude und Lebensmut. Ich bin sehr erleichtert und den Betern im Missionswerk Karlsruhe sehr sehr dankbar, dass sie uns mitgetragen haben, durch diese schwere Zeit. Auch mein Sohn versteht diese Wende zum Positiven als Wirken Gottes in seinem Leben und das ist für mich einmal mehr ein Grund zur Freude.

Ganze Gebetserhörung lesen

Bewegung wieder möglich

Ich möchte mich für eure Gebete bedanken. Meine Schmerzen im rechten Bein und die Blockaden an der Wirbelsäule sind verschwunden. Ich kann mich wieder bewegen und habe Kraft! Danke, Jesus, für meine Heilung.

Ganze Gebetserhörung lesen

Barrierefreie Wohnung

Lange Zeit suchte ich eine passende, barrierefreie, Wohnung für meinen Mann und mich. Ich gab dies an Gott ab, dass er sich darum kümmert. Kurz darauf bekam ich genau die Wohnung, die ich suchte, sogar in dem Haus, in der achten Etage, das ich mir schon lange Zeit wünschte.

Ganze Gebetserhörung lesen

Kein Krebsbefund mehr

Ich bat um Gebetshilfe für meine Schwester. Ihr wurden wiederholt tiefsitzende böse Krebstumore aus der Blase entfernt und es hieß, dass sie immer wieder kommen würden und ihre Blase entfernt werden müsste. Nach Eurem Gebet weist der Befund keinen Krebs mehr auf und es sind auch keine Metastasen vorhanden. Sie benötigt keine Chemotherapie. Danke Herr Jesus und danke Euch, dass Ihr Euch so machtvoll gebrauchen lasst.

Ganze Gebetserhörung lesen

Dennoch schwanger

Meine Schwiegertochter ist schwanger geworden, obwohl es aus medizinischer Sicht unmöglich gewesen wäre. Im Juni ist ein süßes kleines Mädchen zur Welt gekommen und macht allen viel Freude. Herzlichen Dank für eure Gebete.

Ganze Gebetserhörung lesen

Von Rückenschmerzen geheilt

Voller Freude darf ich Euch mitteilen, dass Gott mich von meinen monatelangen, starken Rückenschmerzen geheilt hat. Ganz ohne Arzt, Physiotherapie oder Ähnlichem, einfach durch Euer Gebet in der Sendung "Hoffnung um 12". Das bedeutet so viel für mich.

Ganze Gebetserhörung lesen

Veränderung geschenkt

Vielen Dank für Eure Gebete! Das Gespräch mit meinem Arbeitgeber war sehr schwierig. Für mich war klar, dass es an der Stelle nicht mehr weitergehen kann. Schon am nächsten Tag erhielt ich die Zusage für eine neue Stelle, auf die ich mich kurz vorher beworben hatte und die in vielen Punkten besser ist. Es ist ein Wunder, wie sich die seit zwei Jahren schwierige Arbeitssituation nun so schnell gelöst und Gott eine Veränderung geschenkt hat.

Ganze Gebetserhörung lesen

Wunde geheilt

Vor einem Jahr war ich hier in Bern mit einer offenen Wunde an der Fußsohle. Im Gottesdienst spürte ich die Gegenwart Gottes ganz deutlich. Ich kann es gar nicht genau erklären, aber es ist nichts mehr da. Ich bin geheilt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Mobbing im Seniorenheim

Vor kurzem habe ich Sie um Gebet für meine Tochter gebeten, die bei ihrem Freiwilligen Sozialen Jahr in einem Seniorenheim Mobbing erlebte, es wurde eine richtige Intrige daraus. Es flossen viele Tränen darüber, wie sie von Kollegen behandelt wurde. Sie hat das FSJ auf eigenen Wunsch beendet und der Einrichtungsleitung ehrlich gesagt, dass sie so nicht behandelt werden möchte. Wir freuen uns jetzt alle sehr, denn morgen unterschreibt sie ihren Ausbildungsvertrag zur Altenpflegerin in einer anderen Einrichtung. Sie durfte dort zwei Tage zur Probe arbeiten und hat dort erlebt, was Teamarbeit bedeutet. Alle Kollegen helfen einander. Das zeigt uns, dass Gott einen besseren Plan mit ihr hat. Alles hat sich zum Guten gewendet. Bereits nach dem zweiten Schnupperarbeitstag bekam sie die mündliche Zusage für die Ausbildung. Vielen herzlichen Dank für Ihr Gebet!

M.M,

Ganze Gebetserhörung lesen
cross