Beziehung zu Gott - brennend

Ich hatte im Oktober 2022 bereits an sie geschrieben. In dem Antwortbrief stand, dass ich nicht aufgeben sollte. Ich danke Ihnen. Meine Beziehung zu Gott ist so brennend, wie am Anfang. Bin gesünder, ja sogar schöner geworden. Ich habe Süchte und Angstzustände hinter mir gelassen, Flüche gebrochen, Einfallstore geschlossen. Danke für ihr Gebet.

Ich hatte im Oktober 2022 bereits an sie geschrieben. In dem Antwortbrief stand, dass ich nicht aufgeben sollte. Ich danke Ihnen. Meine Beziehung zu Gott ist so brennend, wie am Anfang. Bin gesünder, ja sogar schöner geworden. Ich habe Süchte und Angstzustände hinter mir gelassen, Flüche gebrochen, Einfallstore geschlossen. Danke für ihr Gebet.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Frei von lästiger Behinderung nach Krebserkrankung

Durch Bestrahlungen nach einer Krebserkrankung hatte ich über Jahre große Probleme mit meinem Enddarm und Schließmuskel. Mein Anliegen habe ich schriftlich zur Gebetsnacht eingereicht. Gott hat euer und mein Gebet erhört. Ich bin frei von dieser lästigen Behinderung. Euch Lieben herzlichen Dank für das Mitbeten und euren Dienst.

Ganze Gebetserhörung lesen

Erbangelegenheit geklärt

Vor einiger Zeit habe ich mein Gebetsanliegen an euch gegeben. Es ging um eine Erbangelegenheit und um meine Gesundheit. Die Hüftschmerzen sind weniger geworden und die Erbangelegenheit hat sich erledigt. Ich bin dankbar, dass ihr für Anliegen betet und ihr Gottes Sprachrohr sein dürft.

Ganze Gebetserhörung lesen

Hilfe nach dem Tod beider Schwestern

Nach dem Tod meiner beiden Schwestern im November 2021 stand ich vor großen Problemen und Ängsten. Gott hat meine Gebete erhört und mir in jeder Situation bis heute wunderbar geholfen. Ihm allein gebührt Preis, Dank und Ehre. Danke für eure Gebete!

Ganze Gebetserhörung lesen

Niere geheilt

Während des Gottesdienstes wurde meine Niere geheilt.

Ganze Gebetserhörung lesen

Neue Arbeit und Recht

Im Oktober 2020 bat ich um Gebetsunterstützung für eine Arbeitsstelle und zum 1. März 2021 bekam ich die Arbeitsstelle. Außerdem füllte ich eine Gebetskarte für eine Rechtssache aus. Ich bat um Gebet, dass ich keinen Anwalt brauche und das Geld zurückbekomme. Auch dieses Gebet wurde erhört.

Ganze Gebetserhörung lesen

Frei von Traumata-Symptomen

Ich bat euch um Gebetsunterstützung wegen meiner Trauer um den Tod meines Vaters. Ich war in Traumata-Symptomen, in Ängsten, Panik, Schmerzen und Sterbensangst, die seit dem Tod meines Vaters Mitte 2019 nicht aufhörten. Ich muss nun ein großes DANKE aussprechen, denn ich fühle mich befreit und die Symptome sind seit mehreren Wochen weg! Ich danke dem Herrn und dem Gebetsteam für die Unterstützung.

Ganze Gebetserhörung lesen

Segen der Heilungstage

Mein Mann und ich haben die Heilungstage gesehen. Es war ein großer Segen für uns. Nach wochenlangen Problemen mit meinen Bronchien habe ich nach dem Gebet Heilung bekommen. Es geht mir seither gut und meine Symptome nehmen immer mehr ab. Danke an euch für die Gebete und die vielen praktischen Gedanken im Umgang mit Heilung und Heilungsgebet.

Ganze Gebetserhörung lesen

Dreifach beschenkt

Gott hat uns reichlich beschenkt. Wir haben einen Garten bekommen, auf den wir schon lange gewartet haben. Die Schuppenflechte bei meinem Mann ist besser geworden und meine OP ist gut verlaufen. Danke für die Gebete und danke dem Herrn.

Ganze Gebetserhörung lesen

Schutz und Versorgung

Ich danke Gott. Er hat in unserem Leben als Familie gewirkt. Ich konnte den Busführerschein machen und habe einen Arbeitsplatz bekommen. Beide Töchter haben ihren Gesellenbrief gemacht. Wir erleben Schutz, Führung und finanzielle Versorgung. Es wurden Entscheidungen getroffen und wir erlebten Heilung für unsere Körper, Seele und Geist. Ich kann nicht genug danken.

Ganze Gebetserhörung lesen

Können das Wunder kaum fassen

Ich hatte Sie im vergangenen Jahr um Gebetsunterstützung für meinen Schwiegersohn gebeten. Er war nervlich sehr schwer erkrankt. Ein Jahr gab es keine Besserung. Wir haben gebetet und waren oft verzweifelt, weil es keine Besserung gab. Wie ein Wunder ging es im Dezember 2021 immer besser und vor Weihnachten wurde er nach Hause entlassen. Wir können das Wunder kaum fassen und danken unserem Herrn jeden Tag dafür.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross