Ein Dank unserer Sozialarbeit POPUP in Prätoria, Südafrika.

Seit 2005 unterstützen wir die sozial-christliche Arbeit von POPUP (People Upliftment Project) in der südafrikanischen Hauptstadt Pretoria. Menschen ohne Arbeit werden in ihren beruflichen Fertigkeiten geschult, finden erstmals eine Stelle und haben die Chance, dem Elendskreislauf von Arbeitslosigkeit, Armut und Krankheit zu entkommen.

Farbige Kinder am PC

Außerdem gehören eine Sozialberatung, ein kostenloser Gesundheitsdienst und eine Essensausgabe zur Arbeit von POPUP. Den Dank für die finanzielle Unterstützung, die wir mithilfe unserer Freude des Missionswerk überweisen konnten, geben wir unten gern weiter.

Liebe Isolde und lieber Daniel,

vielen Dank für eure freundliche Nachricht, dass ihr uns weitere Mittel für unsere POPUP-Arbeit in Pretoria in Südafrika überwiesen habt. Wir haben seit 2005 einen guten Weg zurückgelegt und konnten dank eurer Mithilfe sehr vielen Menschen zum Segen sein. Euer langfristige Engagement bei POPUP haben nicht nur mein eigenes Leben beeinflusst, sondern auch das Leben von Tausenden von POPUP-Schülern. Ihr Leben wurde buchstäblich wiederhergestellt und verwandelt und die Mittel vom Missionswerk Karlsruhe waren Teil dieses erstaunlichen Wunders. Die Ewigkeit wird eines Tages die Auswirkungen der Investitionen des Missionswerks in das Leben der ehemaligen arbeitslosen Jugendlichen in Südafrika aufzeigen. Möge Gott Gesundheit, Weisheit und Einsicht in die großartige Arbeit bringen, die ihr für sein Reich leistet. Gott segne euch alle.

Marlene Freislich, Director Fund Development

Bitte unterstütze unsere soziale und missionarische Arbeit in Südafrika und weltweit jetzt durch eine Online-Spende.

Deine persönliche Mail aus Karlsruhe