Barrierefreie Wohnung

Lange Zeit suchte ich eine passende, barrierefreie, Wohnung für meinen Mann und mich. Ich gab dies an Gott ab, dass er sich darum kümmert. Kurz darauf bekam ich genau die Wohnung, die ich suchte, sogar in dem Haus, in der achten Etage, das ich mir schon lange Zeit wünschte.

Lange Zeit suchte ich eine passende, barrierefreie, Wohnung für meinen Mann und mich. Ich gab dies an Gott ab, dass er sich darum kümmert. Kurz darauf bekam ich genau die Wohnung, die ich suchte, sogar in dem Haus, in der achten Etage, das ich mir schon lange Zeit wünschte.

Ähnliche Beiträge

Schau dir auch unsere weiteren Beiträge zu diesem oder einem verwandten Thema an.

Voller Friede

Eure Gebete wurden erhört. Wir haben wieder Frieden unter meinen Geschwistern, vor allem meine Schwester. In meine Ehe ist auch wieder der Friede hineingekommen. Ich bin euch so dankbar. Dafür habe ich auch angefangen, eine Beterin für andere zu sein.

Ganze Gebetserhörung lesen

Dankbar für die Israelreise 2019

Von Herzen möchte ich mich bei Ihnen und Ihren Helfern für die wundervolle Reise nach Israel bedanken. Ich bin 82 Jahre alt und ein langgehegter Wunsch einmal Israel zu besuchen ging in Erfüllung. Der Höhepunkt dieser Reise war Jerusalem und meine Taufe im Jordan. An verschiedenen Orten, an denen unsere Andachten stattfanden, spürte ich oft ganz stark, dass der Geist Gottes über uns lag. Was ich auch noch ansprechen wollte ist die große Hilfsbereitschaft die in der Gruppe herrschte. Es war so wundervoll. Danke dem Herren! Herzlichen Dank für die vom Wort Gottes erfüllten Tage, für ihre wertvolle Arbeit. Danke für Ihre Predigten im Fernsehen.

Ganze Gebetserhörung lesen

Gott kennt die richtige Adresse

Im Januar hatte ich mich mit der Bitte um Gebet an sie gewandt (Migräne, Blutdruckentgleisungen, Erschöpfung, Panikattacken und Ängsten) Sie sagten mir in einem Brief ihre Gebetsunterstützung zu. Der Brief war aber an meinen Mann gerichtet. Ich war enttäuscht und dachte, wie soll Gott helfen, wenn für die "falsche" Person gebetet wird. Für Gott aber war es kein Problem. Er wusste, wer gemeint war. Es geht mir deutlich besser. Nach 55 Jahren mit schwerer Migräne muss ich fast keine Medikamenten auch keine Blutdruck Medikamente mehr einnehmen. Danke für ihren Dienst.

Ganze Gebetserhörung lesen

Thrombose geheilt

Über ein Dreivierteljahr hatte ich im linken Unterschenkel eine Thrombose. Nach Gebet löste sie sich nur ein wenig auf. Der Arzt meinte, jetzt bleibe sie mir. Dann bat ich noch einmal um Gebet. Bei der nächsten Untersuchung war die Thrombose nicht mehr zu finden. Sie hat sich aufgelöst. Ich danke euch sehr herzlich für die Gebetsunterstützung.

Ganze Gebetserhörung lesen

Drei Wohnungen

Nach einer Israelreise entschieden wir uns, nach Karlsruhe umzuziehen. Es sah nicht gut aus für uns sechs Personen mit Wohnung und Arbeitsstellen. Wir baten um Gebet. Mit großer Dankbarkeit können wir euch mitteilen: Der Herr hat Großes an uns getan. Wir haben drei Wohnungen, wie für uns gemacht, bekommen und mit viel Hilfe wunderschön eingerichtet. Auch was die Arbeitsstellen betrifft, geschehen Wunder. Wir staunen über die großen Taten Gottes und danken euch herzlich.

Ganze Gebetserhörung lesen

Stimmbandentzündung geheilt

Der Herr hat die Stimmbandentzündung meiner Tochter geheilt. Ich hatte Euch um Fürbitte gebeten und auch die Nerven meiner zweiten Tochter sind besser geworden. Sie ist nicht mehr aggressiv.

Ganze Gebetserhörung lesen

Herz-OP

Ich möchte Euch von einer Gebetserhörung bei meiner Freundin und ihrem Enkel berichten. Ihr habt für sie beide gebetet. Dem Jungen geht es nach der Herz-OP (er hat eine neue Herzklappe bekommen) so sehr gut. Ihr habt auch für den gebrochenen Lendenwirbel meiner Freundin gebetet. Sie wurde nicht operiert und seit ungefähr 6 Wochen braucht sie keine Schmerztabletten mehr. Danke für Eurer Gebete. Auch die Gebetsanliegen für mich habt ihr unterstützt. Von ganzem Herzen danke. Fast alle Ergebnisse der Untersuchungen seit September waren gut. Danke für die Mut machenden Briefe, für die wegweisenden Botschaften im Magazin und Internet.

Ganze Gebetserhörung lesen

Lesen ohne Brille

Ich möchte Euch von einer Gebetserhörung berichten: Ich setze meine Lesebrille auf. Nanu ist die Schrift ganz verschwommen. Ich nehme die Brille ab und lese ganz deutlich die Schrift. Danke Herr Jesus und an alle, die für mich gebetet haben. Auch meine Blasenschwäche ist geheilt. Danke Gott, du bist so gut.

Ganze Gebetserhörung lesen

In der Gebetsnacht

Im März 2018 rutschte ich auf Eis aus, verdrehte mir das Knie und brach mir den Mittelfuß. Bei der Befundbesprechung des MRT-Ergebnisses wurde mir gesagt, dass alles, was möglich ist, in meinem Knie kaputt sei. Ich müsse operiert werden, sechs Wochen an Krücken gehen und dürfe den Fuß nicht belasten. In mir stieg der Gedanke auf: „Das ist nicht wahr!“ Die Ärztin wollte gleich einen OP-Termin vereinbaren. Ich bat darum, dies mit meinem behandelnden Arzt zu besprechen. Der Termin war zwei Wochen später. Nach der Untersuchung erklärte der Arzt, dass nicht operiert werden müsse. Ich hatte auch keine Schmerzen. Als ich erzählte, der Sturz sei vor drei Wochen passiert, schaute er ungläubig. Ich konnte erzählen, dass Jesus es geheilt hatte, und ich konnte für ihn beten! Innerhalb dieser drei Wochen war die Gebetsnacht gewesen. Meine Freunde hatten eine Gebetskarte abgegeben. Ich war im Livestream dabei gewesen. Ich kann mich erinnern, dass ein Lied über das Blut Jesu gesungen wurde. Vor meinem geistigen Auge sah ich ein Bild: Jesus nahm sein Blut und wusch mir die Wunde/das Knie aus. Heute Morgen wurde ich daran erinnert, dass er bereits dort das Knie geheilt hat – in der Gebetsnacht! Dank sei ihm.

Ganze Gebetserhörung lesen

Besiegter Tumor im Oberarm

Bei mir wurde im Oberarm ein Tumor festgestellt. Der Tumor war schon recht groß und hatte schon an zwei Stellen den Knochen durchstoßen. Dann haben sehr viele Menschen für mich gebetet – auch die Gebetshotline in Karlsruhe. Dann gab es bei der Operation für die Ärzte eine Überraschung: Der sicher diagnostizierte Tumor war abgestorben! Sie haben nur noch einen toten Tumor entfernt.

Ganze Gebetserhörung lesen
cross