Was ist eigentlich MISSIONSWERK UNTERWEGS und wozu soll das gut sein? Erfahre, warum Daniel und Isolde Müller sich Jahr für Jahr aufmachen, um Menschen persönlich zu begegnen.

Einmal im Gottesdienst dabei sein, Daniel und Isolde Müller mit ihrem Team live erleben, Lobpreis, Gebete, Zeugnisse hören und vor allem beten – das ist für viele unserer Missionswerk-Freunde ein großer Wunsch, doch häufig ist Karlsruhe für sie zu weit weg. Aus diesem Anliegen heraus ist MISSIONSWERK UNTERWEGS entstanden.

Aber reicht es nicht, dass es Gemeinden und Kirchen vor Ort gibt? Manchen Menschen ist die „Kirche vor Ort“ noch fremd. Dort neu zu sein und alleine hinzugehen kostet Mut. Unser Gottesdienst ist für genau diese Menschen da!
 Wir treffen uns meist in einem neutralen Raum, in dem sich jeder wohl fühlen kann.

Auch in diesem Jahr waren Daniel und Isolde mit ihrem Team viele Kilometer mit dem Bus quer durch Deutschland und der Schweiz unterwegs, um Gottes rettende und froh machende Botschaft zu den Menschen zu bringen. Als Team wollen wir dem Nächsten dienen, „Fußwascher“ sein und alles mit dem Anspruch, exzellent zu sein – oder zu werden. Denn Gott möchte Menschen begegnen, ganz besonders da, wo sie sich einsam, verlassen und krank fühlen.

Weitere Infos

Deine persönliche Mail aus Karlsruhe